Mittwoch, 21.11.2018

|

zum Thema

Verstärkung aus Hüttenberg: HCE schnappt sich Mappes

Rückraumspieler wechselt im Sommer nach Erlangen - 14.01.2018 10:03 Uhr

"Wir sind sehr froh, dass sich Dominik für uns entschieden hat, denn wir wussten, dass sich viele andere Vereine um ihn bemüht hatten. Dominik ist für sein Alter schon sehr weit, er führt sein Team mit großer Qualität, ist schnell auf den Beinen und zudem ungemein torgefährlich" , bewertete HCE- Geschäftsführer Rene Selke den Wechsel.

Mappes folgt mit dem Schritt nach Erlangen seinem sportlichen Ziehvater und aktuellem HCE-Coach Adalsteinn Eyjolfsson, unter dem  der 23-Jährige bereits in Hüttenberg trainiert hat. 

Der 1,91 Meter große Rückraumspieler wurde wegen seiner überragenden Leistungen in den vergangenen Monaten ins All Star-Team der Bundesliga gewählt.  Den Wechsel nach Erlangen sieht er als große Chance: "In der Erlanger Mannschaft sehe ich noch viel Potenzial und ich freue mich sehr, im nächsten Jahr in der großen Arena in Nürnberg vor den unglaublichen Fans des HCE spielen zu dürfen. Natürlich ist auch Adli Eyjólfsson ein Faktor für meinen Wechsel, weil ich ihn für einen vorzüglichen Trainer halte. Ich bin mir sicher, dass ich mich unter ihm weiter verbessern kann, um dem HCE bestmöglich zu helfen."

  

fr

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport