Die Künstler aus Gostenhof stellen sich vor

20.10.2011, 17:18 Uhr
Er war in Berlin, Nürnberg, Sienna und Thessaloniki unterwegs. Überall gab es Frauen mit Leggins und kurzen Röcken, die er abgelichtet hat. Die Ausstellung
1 / 7
Stefano Nuccio

© Patrick Gerstenmayer

Der Bambi Boom setzt auf Fair Trade, Farbenfreude und Witz. Die Textildesignerin aus der Glockendonstraße 18 bietet viele interessante Kleidungsstücke an.
2 / 7
Inge Klier

© Patrick Gerstenmayer

Der Schmuckhersteller aus der Bärenschanzstraße 57 öffnet seine Pforten ebenfalls am 23. Oktober.
3 / 7
Otto Scheuerpflug

© PR

Die professionelle Bildhauerin, Grafikerin und Fotografin ist ein echtes Allround-Talent. Ihre Werkstatt ist in der Kernstraße 25 zu finden.
4 / 7
Eva Hermann

© Patrick Gerstenmayer

Cornelia Hammerer malt in der Mittleren Kanalstraße 4a. Sie bezeichnet ihre Werke als konkrete Kunst und ist Mitorganisatorin der Atelier- und Werkstatttage.
5 / 7
Cornelia Hammerer

© Patrick Gerstenmayer

In ihrem Laden Goldkind in der Austraße 26 gibts nicht nur Babykleidung. Die Mischung aus Kreativität und Handwerk ist für die Goldschmiedin perfekt, also verkauft sie hier auch ihre selbstgefertigten Schmuckstücke.
6 / 7
Tina Wendrich

© Patrick Gerstenmayer

Wer sich für Glasgestaltung interessiert, ist hier genau richtig. In der Rothenburger Straße 53 werden zum Beispiel gewickelte Glasperlen hergestellt.
7 / 7
Ursula Distler

© Eduard Weigert