Zwei Rettungshubschrauber vor Ort

Sechsjähriger schwer verletzt - Autos kollidieren auf Kreuzung bei Cadolzburg

1.4.2024, 18:10 Uhr

Die 66-jährige Fahrerin eines Mazda fuhr gegen 16.30 Uhr die Roßendorfer Straße vom Gewerbegebiet Am Seukenbach kommend in Fahrtrichtung Roßendorf. Zeitgleich fuhr ein 31-Jähriger mit einem Opel die Seckendorfer Straße in Richtung Schwadermühle. Im Kreuzungsbereich der beiden Straßen übersah die 66-Jährige mutmaßlich den von rechts kommenden Opel. Die beiden Fahrzeuge prallten zusammen - der Opel kippte im Anschluss zur Seite.

Sechs der sieben Insassen der beiden Fahrzeuge erlitten durch den Verkehrsunfall lediglich leichtere Verletzungen. Ein sechsjähriger Junge, welcher sich im Mazda befand, wurde schwer verletzt. Alle Unfallbeteiligten kamen in umliegende Krankenhäuser. Zur Versorgung der Verletzten waren zwischenzeitlich zwei Rettungshubschrauber an der Unfallstelle.

Die Polizeiinspektion Zirndorf war mit mehreren Streifen vor Ort und nahm den Unfall auf. Beide Straßen waren für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.