Sex mit 14-Jährigen? Empörung über Tweet von AfD-Politiker

10.2.2018, 19:15 Uhr
Johannes Biesel, saarländischer AfD-Politiker, soll diesen Tweet abgesetzt haben.

Johannes Biesel, saarländischer AfD-Politiker, soll diesen Tweet abgesetzt haben. © Screenshot Twitter

"Das Problem an #Fasching, ist dass du nicht sagen kannst, ob sie 14 oder 18 ist. Wenn du dann Pech hast, kommste an die 18jährige", soll Biesel am Samstag um 15 Uhr geschrieben haben. Inzwischen wurde der Tweet offenbar wieder gelöscht. Der Shitstorm ließ dennoch nicht lange auf sich warten: Schnell empörten sich zahlreiche Nutzer über den Tweet.

Johannes Biesel AfD

Johannes Biesel AfD © Screenshot Twitter

Einige Stunden später soll Biesel dann zwei weitere Tweets abgesetzt haben, in dem er seine Worte als Witz relativierte und zum Gegenangriff überging: "Gutmenschen rasten gerade komplett aus, weil ich einen kleinen Witz gemacht hab" und "Unterstützer einer Kinderfickerpartei echauffieren sich über einen Witz zu Karneval", soll er geschrieben haben.

Nachprüfen lässt sich das allerdings nicht: Biesel hat sein Twitter-Konto mittlerweile auf "privat" umgestellt - die Tweets sind also nicht mehr öffentlich lesbar.

15 Kommentare