Container beschädigt

Enormer Sachschaden nach Explosion auf Baustelle an der A3

1.12.2023, 16:51 Uhr

Der Schaden fiel erst am Vormittag danach einem Arbeiter auf. Nach ersten Erkenntnissen wurde bei der Explosion ein Container beschädigt, wobei einzelne Teile 30 bis 40 Meter durch die Luft geschleudert wurden. Verletzt wurde bei dem Unglück niemand. Eine Ursache ist derzeit noch Teil der polizeilichen Ermittlungen.

Nach Rücksprache mit der eingesetzten Rettungskräften besteht jedoch keinerlei Gefahr mehr. Der Gesamtschaden ist bislang noch nicht bezifferbar, dürfte sich aber im 6-stelligen Bereich befinden.