Freitag, 05.03.2021

|

Kino: Chinesische Lebenswelten im Fokus

Facettenreiche Einblicke: Morgen startet ein ungewöhnliches Filmfestival im »Manhattan» - 14.04.2010

Vor Ort zu Gast: Der renommierte Regisseur Huang Wenhai ist mit drei seiner Arbeiten beim Chinesischen Filmfestival in Erlangen vertreten.

11.02.2011 © oh


Bis 18. April gewähren insgesamt neun unabhängige Autorenfilme offene und facettenreiche Einblicke in den modernen chinesischen Lebensalltag (Filme im Original mit engl. oder dt. Untertiteln!). Besondere Aufmerksamkeit widmet das vom Konfuzius-Institut Nürnberg-Erlangen veranstaltete Filmfestival dem renommierten Regisseur Huang Wenhai, der mit drei Dokumentarfilmen im Programm vertreten ist. Huang Wenhai wird an zwei Abenden anwesend sein und nach dem Film »Traumwanderung» am Samstag für Fragen und Diskussionen zur Verfügung stehen. Internet-Infos: www.manhattan-kino.de

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Erlangen