16°

Sonntag, 18.08.2019

|

Bau der Bahnlinie im 19. Jahrhundert: mühsamer Weg

Vor 150 Jahren wäre die Bahnverbindung Erlangen - Herzogenaurach fast gescheitert - 17.08. 07:00 Uhr

HERZOGENAURACH  - Wie sich die Bilder gleichen: Eine Projektstudie zum Thema "Bahnverbindung zwischen Erlangen und Herzogenaurach" bringt das niederschmetternde Ergebnis, dass dieses Vorhaben nicht finanzierbar ist, erst eine Gesetzesänderung bringt die Wende und den ersehnten Anschluss der Aurachstadt an das Bahnnetz. Nein, die Rede ist nicht von der Stadt-Umland-Bahn, sondern von ihrer Vorgängerin, der legendären "Fuchtl", deren Bau vor rund 150 Jahren ebenfalls mühsam und lange Zeit umstritten war. [mehr...]

70 Jahre Adidas

Quiz: Testen Sie Ihr Wissen über Adidas!

Neun Fragen rund um den fränkischen Sportartikelhersteller

NÜRNBERG - 70 Jahre alt wird der Herzogenauracher Sportartikelhersteller Adidas am Sonntag. Grund genug für uns, ein Quiz zu der Marke mit den drei Streifen aufzusetzen. Game on! [mehr...]

Polizeireport

Kontrolle über Auto verloren

17.08. 14:39 Uhr


ZENTBECHHOFEN  - Zu einem Totalschaden kam es am Samstag in den Mittagsstunden zwischen Höchstadt und Zentbechhofen. [mehr...]

Adelsdorf: Am Feiertag waren Autoknacker unterwegs

Fünf Anwohner stellten Diebstahl oder Bruchspuren an Fahrzeugen fest - 16.08. 16:20 Uhr


ADELSDORF  - Fünf Anwohner haben am Feiertag Mariä Himmelfahrt festgestellt, dass sie bestohlen wurden. Ein Unbekannter oder auch mehrere Täter hatten die Fahrzeuge der Adelsdorfer geöffnet und die Autos nach Wertgegenständen durchsucht. [mehr...]

Alkohol am Lenker: Radfahrer verletzt sich schwer

Junger Mann erleidet Gesichtsverletzungen - 15.08. 14:20 Uhr


HERZOGENAURACH  - Alkohol beim Radfahren mit fatalen Folgen: Bei einem Sturz auf dem Radweg zwischen Herzo Base und Lohhof hat sich ein junger Mann schwer verletzt. [mehr...]

Bildergalerien
Rund um Herzogenaurach

Bau der Bahnlinie im 19. Jahrhundert: mühsamer Weg

Vor 150 Jahren wäre die Bahnverbindung Erlangen - Herzogenaurach fast gescheitert - 17.08. 07:00 Uhr


HERZOGENAURACH  - Wie sich die Bilder gleichen: Eine Projektstudie zum Thema "Bahnverbindung zwischen Erlangen und Herzogenaurach" bringt das niederschmetternde Ergebnis, dass dieses Vorhaben nicht finanzierbar ist, erst eine Gesetzesänderung bringt die Wende und den ersehnten Anschluss der Aurachstadt an das Bahnnetz. Nein, die Rede ist nicht von der Stadt-Umland-Bahn, sondern von ihrer Vorgängerin, der legendären "Fuchtl", deren Bau vor rund 150 Jahren ebenfalls mühsam und lange Zeit umstritten war. [mehr...]

Grundstock für Karriere bei Schaeffler gelegt

Ausbildungszeugnisse für 35 Absolventen in Herzogenaurach - 16.08. 13:56 Uhr


HERZOGENAURACH  - Insgesamt 35 Absolventinnen und Absolventen der verschiedenen Ausbildungsberufe haben am Schaeffler-Standort Herzogenaurach ihre Ausbildungszeugnisse erhalten. Sie wurden im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung freigesprochen. [mehr...]

Kein Kaufrausch an Mariä Himmelfahrt in Herzogenaurach

Jedes Jahr stehen Sportschuh-Touristen bei Adidas und Puma vor verschlossenen Türen. - 16.08. 06:55 Uhr


HERZOGENAURACH  - Lange Gesichter auch heuer wieder vor den beiden Sportartikel-Outlets in Herzogenaurach. So mancher Tourist wollte am 15. August das ein oder andere Schnäppchen machen. Doch bei Adidas und Puma waren die Türen verschlossen. In Herzogenaurach war Feiertag. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

"Wiege der Sportindustrie": Wie die Region von Adidas profitiert

In 70 Jahren sind Herzogenaurach und Adidas eine Symbiose eingegangen - 16.08. 05:38 Uhr


HERZOGENAURACH  - Was wäre Herzogenaurach ohne Adidas? Sicher kein unbedeutendes Kaff im Nürnberger Speckgürtel. Schließlich gibt es dort mit Schaeffler und Puma zwei weitere Global Player. Aber ganz ehrlich: Für den Glamour sind zu großen Teilen die Sportartikelhersteller mit den drei Streifen zuständig. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Jetzt anmelden: Lehrermedientag 2019 in Mittelfranken

Kostenlose Fortbildungsveranstaltung der Nürnberger Medienhäuser NN und NZ - 15.08. 16:48 Uhr


NÜRNBERG  - Am 20. November 2019 finden landesweit Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte aller Schularten in Bayern statt – Vorträge, Workshops, Diskussionen und Erfahrungsaustausch. Auch in Nürnberg. [mehr...]

Pumpwerk Niederndorf: Kleines Häuschen, große Wirkung

In Niederndorf ist ein Pumpwerk fertiggestellt worden. - 14.08. 17:24 Uhr


HERZOGENAURACH/NIEDERNDORF  - Das Prinzip ist einfach. In unterirdischen Kanälen mit leichter Neigung fließt dreckiges Wasser bis zur Kläranlage. Das ist die günstigste Lösung, denn die Schwerkraft arbeitet hier ganz im Sinne der kommunalen Abwasserwirtschaft. [mehr...]

Richtfest beim neuen Logistikzentrum der Herzo Werke

Die Dimensionen des neuen Gebäudes sind bereits gut sichtbar. - 14.08. 06:56 Uhr


HERZOGENAURACH  - Richtfest beim neuen Logistikzentrum der Herzo Werke: Schon jetzt ist zu erkennen, dass das Versorgungsunternehmen mit dem neuen Gebäude in eine neue Dimension vorstößt. [mehr...]

Der Sport im Landkreis

Geht das Märchen aus Mosambik weiter?

Der Herzogenauracher Peter Müller darf dank Creve Machava als Trainer zu einer Weltmeisterschaft - 14.08. 06:57 Uhr


HERZOGENAURACH/MAPUTO  - Es sind viele Zufälle im Spiel in der folgenden Geschichte. Einige davon klingen eher unwahrscheinlich, aber andererseits gibt es eben manchmal doch mal einen gerechten Lohn. [mehr...]

Vom Osten in die Mitte

Für die Handballerinnen der TS Herzogenaurach ändert sich erneut der Liga-Name - 12.08. 18:54 Uhr


HERZOGENAURACH  - Drittes Jahr in der dritten Liga und der dritte Name: Ab Mitte September starten die Handballerinnen der TSH in der 3. Bundesliga, Gruppe Mitte. [mehr...]

Spielgemeinschaften als Ausweg

Immer mehr Fußballvereine klagen über zu wenige Nachwuchsspieler für eigene Mannschaften - 09.08. 16:56 Uhr


WEISENDORF  - In den Jugend-Fußballklassen ist seit Jahren ein Trend zu beobachten: die Gründung von Spielgemeinschaften. [mehr...]

Lothar Matthäus trauert um seinen Vater

"Heinz" Matthäus ist im Alter von 88 Jahren gestorben - 09.08. 14:17 Uhr


HERZOGENAURACH  - Lothar Matthäus trauert um seinen Vater: Karl Matthäus, von allen nur "Heinz" gerufen, ist am Mittwoch im Alter von 88 Jahren gestorben. [mehr...]

Höchstadt Alligators kooperieren mit den "Young Ice Tigers"

Talente des Nürnberger DEL-Teams sollen künftig den Oberligisten verstärken - 08.08. 18:20 Uhr


HÖCHSTADT  - Der Eishockey-Oberligist Höchstadter EC wird künftig mit dem EHC 80 Nürnberg, dem Stammverein der Ice Tigers, im Nachwuchs zusammenarbeiten. Für die kommende Saison bringt die mittelfränkische Eishockey-Kooperation bereits einen ersten Neuzugang zu den Alligators. [mehr...]

Eishockey

Ondrej Nedved zieht es nach Italien

Ex-Verteidiger des Höchstadter EC wechselt nach Gröden - 06.08. 11:28 Uhr


Ondrej Nedved wird nicht mehr für den Höchstadter EC auf dem Eis stehen. [mehr...]

"Kämpfer" bleibt ein Alligator

Stürmer Jari Neugebauer verlängert beim Höchstadter EC - 06.08. 11:09 Uhr


HÖCHSTADT  - Deutlich verjüngt und doch mit einer großen Portion Erfahrung starten die Alligators in die Eishockey-Oberligasaison 2019/20. Neben zahlreichen jungen Neuzugängen ist es dem HEC gelungen, fünf der sechs Topscorer zu behalten: Nach Michal Petrak, Vitalij Aab, Martin Vojcak und Jiri Mikesz wird nun auch Jari Neugebauer weiterhin für die Höchstadter auf dem Eis stehen. [mehr...]

Neuer Alligator aus Toronto

Adam Suchomer verstärkt den Höchstadter EC in der Offensive - 29.07. 17:26 Uhr


HÖCHSTADT  - Wie beim Fanstammtisch bereits angekündigt wurde, sind die Kaderplanungen beim Eishockey-Oberligisten HEC noch nicht beendet: Erneut waren die Verantwortlichen bei der Suche nach einem jungen, vielversprechenden Spieler erfolgreich: Der 21-jährige Adam Suchomer verstärkt in der Saison 2019/2020 den Sturm der Alligators. [mehr...]

NN-Wanderreporter unterwegs

Endspurt für NN-Wanderreporterin: Anne ist am Ziel!

Etappe 20 führte unsere Reporterin tiefer in den Landkreis Fürth hinein - vor 9 Stunden

LANGENZENN/ZAUTENDORF - Am Freitag hat Anne auf ihrer 13 Kilometer langen Etappe Fußgeld zahlen müssen, nun geht es ruhiger zu: Am letzten Tag ihrer Tour wandert unsere Reporterin von Langenzenn nach Cadolzburg-Zautendorf - und läutet damit die Halbzeit der NN-Wanderreporter ein. [mehr...]

Spinner, Zünsler, Käfer: die schlimmsten Schädlinge 2019

Ein Überblick über die häufigsten Vertreter in Franken und der Oberpfalz

NÜRNBERG - Sie sind klein, fallen über Wälder und Siedlungen her, sorgen für Millionenschäden und können im schlimmsten Fall lebensgefährlich sein: Schädlinge werden immer mehr, sie profitieren vom Klimawandel. Welche treten 2019 besonders häufig auf? Ein Überblick. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden