Gegen Pegida, für Toleranz: Nürnberger gehen auf die Straße

19.1.2015, 19:25 Uhr
Nennenswerte Störungen oder Zwischenfälle...
1 / 12

Nennenswerte Störungen oder Zwischenfälle... © Michael Matejka

... gab es laut Polizei nicht.
2 / 12

... gab es laut Polizei nicht. © Michael Matejka

Viele autonome und sozialistische Gruppen...
3 / 12

Viele autonome und sozialistische Gruppen... © Michael Matejka

... hatten die Versammlung unterstützt und machten ihre Meinung deutlich.
4 / 12

... hatten die Versammlung unterstützt und machten ihre Meinung deutlich. © Michael Matejka

Doch vielen Teilnehmern ging es nicht um platte Parolen, sondern...
5 / 12

Doch vielen Teilnehmern ging es nicht um platte Parolen, sondern... © Michael Matejka

... darum, dass sie ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit setzen.
6 / 12

... darum, dass sie ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit setzen. © Michael Matejka

Kurz nach 18 Uhr machte sich die Demo auf den Weg durch die Stadt, ...
7 / 12

Kurz nach 18 Uhr machte sich die Demo auf den Weg durch die Stadt, ... © Michael Matejka

... die Kundgebung endete gegen 20 Uhr am Petra-Kelly-Platz in Gostenhof. Doch schon am Kornmarkt (im Bild) hatten sich viele Menschen eingefunden.
8 / 12

... die Kundgebung endete gegen 20 Uhr am Petra-Kelly-Platz in Gostenhof. Doch schon am Kornmarkt (im Bild) hatten sich viele Menschen eingefunden. © Michael Matejka

Vorige Woche...
9 / 12

Vorige Woche... © Michael Matejka

... fanden sich gut 2700 Menschen zusammen, die sich gegen Rassismus und eine soziale Spaltung starkmachten.
10 / 12

... fanden sich gut 2700 Menschen zusammen, die sich gegen Rassismus und eine soziale Spaltung starkmachten. © Michael Matejka

... waren es erst noch 400 Menschen, die auf die Straße gingen.
11 / 12

... waren es erst noch 400 Menschen, die auf die Straße gingen. © Michael Matejka

Damit legte die Demonstration deutlich zu.
12 / 12

Damit legte die Demonstration deutlich zu. © Michael Matejka