Unfall

Schwer verletzt: Streifenwagen der Polizei erfasst Fußgänger im Nürnberger Westen

9.2.2024, 13:14 Uhr
Ein Streifenwagen stößt mit einem Fußgänger zusammen. (Symbolbild) 

© imago images/Fotostand Ein Streifenwagen stößt mit einem Fußgänger zusammen. (Symbolbild) 

Ein 64-jähriger Fußgänger ist am frühen Freitagmorgen gegen 6 Uhr mit einem Streifenwagen zusammengestoßen. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Mittelfranken bog das Fahrzeug mit Sonderrechten an einer Kreuzung in Nürnberg zur Fürther Straße nach links ab und erfasste dabei einen Fußgänger, der die Straße bei grüner Fußgängerampel überquerte.

Der 64-Jährige wurde bei der Kollision schwer verletzt. Er kam mit Schürfwunden und Kopfverletzungen in ein Krankenhaus. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Kreuzung gesperrt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.