Shopping

Verkaufsoffener Sonntag in Regensburg: Das müssen Shopping-Fans wissen

Simone Madre

E-Mail zur Autorenseite

7.10.2023, 14:35 Uhr
Im Oktober 2023 gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag in Regensburg.

© FelixMittermeier, Pixabay, LizenzCC Im Oktober 2023 gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag in Regensburg.

Am Sonntag, 8. Oktober 2023, dürfen die Geschäfte in der Altstadt öffnen. Und zwar zwischen 13 und 18 Uhr. Der Anlass hierfür ist der Herbstmarkt.

Vergangenes Jahr gab es einen weiteren Termin in der Adventszeit, bei dem Geschäfte in der gesamten Stadt öffnen durften. Bislang hat die Stadt aber nichts dergleichen angekündigt.

Gut zu wissen: Wer zum verkaufsoffenen Sonntag mit dem Auto nach Regensburg kommt, kann einen Shuttlebus vom Jahnstadion Regensburg nutzen. Dort kann man kostenlos parken, zahlt allerdings für das Busticket. Die Busse fahren von 11.30 Uhr bis 18.30 Uhr im 15-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof und wieder zurück.

Welche Regeln gibt es für verkaufsoffene Sonntage?

Nicht jeder Sonntag darf ein verkaufsoffener Sonntag sein. Gemeinden dürfen nur vier Sonntage pro Jahr bestimmen, an denen die Geschäfte für maximal fünf Stunden öffnen dürfen. In Regensburg waren es in den vergangenen Jahren jeweils zwei. Zudem müssen die Termine mit Märkten, Messen oder ähnlichen Veranstaltungen zusammenfallen.