23°C

Freitag, 25.04. - 05:21 Uhr

|

Lastwagen kracht auf A6 in Leitplanke und Bäume

Lastwagen kracht auf A6 in Leitplanke und Bäume

Fahrzeug kippte nach Kollision auf die Seite - vor 7 Stunden

GEISBERG  - Am Donnerstag hat ein Lastwagen-Fahrer auf der A6 die Kontrolle über seinen Lkw verloren. Das Fahrzeug riss auf einer Länge von 100 Metern die Leitplanke nahe des Parkplatzes Geisberg nieder und kippte danach bei der Kollision mit einer Baumreihe zur Seite. [mehr...]

Bilder aus der Region

Vorbei mit strahlendem Sonnenschein

Kräftige Gewitter und Hagel am Freitagmittag - vor 9 Stunden

Vorbei mit strahlendem Sonnenschein

NÜRNBERG - Am Freitag werden zwar angenehme Temperaturen von bis zu 23 Grad erreicht, leider kommen ab Mittag starke Gewitter hinzu, die uns die Sommerlaune etwas verderben. [mehr...]

Alle Informationen aus Ansbach

19-Jährige gerät in Gegenverkehr - Zwei Schwerverletzte Mi. 23.04.14

Unfall bei Herrieden: Fahranfängerin verliert Kontrolle über ihr Auto


19-Jährige gerät in Gegenverkehr - Zwei Schwerverletzte

HERRIEDEN - Am Mittwoch ist eine 19-jährige Fahranfängerin bei Herrieden mit ihrem Auto in den Gegenverkehr geraten und mit dem Opel einer 74-Jährigen zusammengestoßen. Beide Frauen wurden bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Fahranfängerin verursacht schweren Unfall bei Herrieden Mi. 23.04.14


Junge Fahrerin nach Verkehrsunfall lebensgefaehrlich verletzt
Junge Fahrerin nach Verkehrsunfall lebensgefaehrlich verletzt
Junge Fahrerin nach Verkehrsunfall lebensgefaehrlich verletzt

Eine 19-Jährige ist am Mittwoch mit ihrem Citroën von ihrer Fahrspur abgekommen und in den Gegenverkehr geraten. Dort stieß sie mit einer 74-jährigen Opel-Fahrerin zusammen. Beide Frauen erlitten schwere Verletzungen. [mehr...]

Ansbach: 24-Jähriger stirbt bei Autounfall Mi. 23.04.14

Pkw krachte nach Linkskurve gegen einen Baum - Unfallursache unklar


Ansbach: 24-Jähriger stirbt bei Autounfall

ANSBACH - Am frühen Mittwochmorgen kam ein 24-Jähriger bei Sachsen (Landkreis Ansbach) aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Der junge Mann wurde bei dem Aufprall tödlich verletzt. [mehr...]

Warnstreiks bei Barmer GEK in Nürnberg und Ansbach Di. 22.04.14

Zentrale Kundgebung am Mittwochmittag in Schwäbisch Gmünd


Warnstreiks bei Barmer GEK in Nürnberg und Ansbach

NÜRNBERG/ANSBACH - Zur dritten Runde der Tarifverhandlungen bei der Barmer GEK hat die Gewerkschaft verdi die Belegschaft der Krankenkasse am Mittwoch zu Warnstreiks aufgerufen. Auch die Beschäftigten in Nürnberg und Ansbach beteiligen sich an dem Streik. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Lichtenau: Langer Stau auf A6 nach Lkw-Unfall Di. 22.04.14

Österreicher verursacht Karambolage - Drei beschädigte Lastwagen


Lichtenau: Langer Stau auf A6 nach Lkw-Unfall

LICHTENAU - Am Dienstagmorgen ist ein Lkw-Fahrer an einer Fahrbahnverengung auf der A6 (Höhe Lichtenau) auf einen anderen Lkw aufgefahren. Bis zum Mittag gab es deswegen bei Ansbach lange Staus in Richtung Heilbronn. [mehr...]

Antike Keramikscherben in Wolframs-Eschenbach gefunden Mo. 21.04.14

Archäologische Grabungen fördern Stücke aus 13. Jahrhundert zu Tage


Antike Keramikscherben in Wolframs-Eschenbach gefunden

WOLFRAMS-ESCHENBACH - Es ist ein weiterer bedeutender Mosaikstein zur Erkundung und Untermauerung der frühen Geschichte des Ortes: Erstmals sind in der Wolframstadt Keramikscher­ben aus dem beginnenden 13. Jahr­hundert gefunden worden. Also in etwa aus der Ära von Wolframs Leb­zeiten zwischen 1180 und 1220. [mehr...]

Petition für barrierefreien Bahnhof Ansbach: Frist verlängert Mi. 16.04.14

Umsteigen mit Hindernissen: Verkehrsknotenpunkt soll umgebaut werden


Petition für barrierefreien Bahnhof Ansbach: Frist verlängert

ANSBACH - Sämtliche Parteien in Ansbach und Umgebung fordern seit längerer Zeit den barrierefreien Ausbau des Ansbacher Bahnhofs. Passiert ist aber noch nichts. Jetzt soll eine Online-Petition Druck machen. Mitte April haben sich schon über 1000 Menschen eingetragen. [mehr...]

Nach Feuer in Ansbach: 26 Menschen vorerst ohne Zuhause Mo. 14.04.14

Oma und Enkel waren aus drittem Stock gesprungen - Haus ist einsturzgefährdet


Nach Feuer in Ansbach: 26 Menschen vorerst ohne Zuhause

ANSBACH - Nach dem Wohnungsbrand in der Feuerbachstraße, bei dem sich eine 43-Jährige und ihr kleiner Enkel nur mit einem Sprung aus dem dritten Stock retten konnten, ist das Mehrfamilienhaus vorerst unbewohnbar. 26 Menschen haben derzeit kein Zuhause. [mehr...]

Qualität und Service ausbauen Sa. 12.04.14

Pächter am Altmühlsee, Zweckverband und Tourismusverband sind sich einig


Qualität und Service ausbauen

GUNZENHAUSEN - Der Zweckverband Altmühlsee (ZVA) lud alle Pächter der gastronomischen und sonstigen touristischen Einrichtungen rund um den Altmühlsee zu einem gemeinsamen Gespräch ein. Auch Hans-Dieter Niederprüm vom Tourismusverband Fränkisches Seenland gehörte zu den Teilnehmern. Er referierte über den Markenbildungsprozeß im Fränkischen Seenland. [mehr...]

Brand in Ansbach: Sprung aus 3. Stock war letzte Rettung Sa. 12.04.14


Dramatischer Brand in Ansbach fordert 2 Schwerverletzte
Dramatischer Brand in Ansbach fordert 2 Schwerverletzte
Dramatischer Brand in Ansbach fordert 2 Schwerverletzte

Wohnhausbrand in Ansbach: Am Samstagvormittag mussten sich eine 43-Jährige und ihr dreijähriger Enkel mit einem Sprung aus dem dritten Stock ins Freie retten. Beide landeten schwer verletzt im Sprungtuch der Feuerwehr und wurden in ein Krankenhaus gebracht. [mehr...]