11°C

Samstag, 30.05. - 08:28 Uhr

|

Monster-Schnappschildkröte verlangte Angler alles ab

Monster-Schnappschildkröte verlangte Angler alles ab

62-Jähriger hat seltenes Geschöpf aus einem Karpfenteich bei Dietenhofen gefischt - 27.05. 06:00 Uhr

DIETENHOFEN  - 8,2 Kilo schwer war die monströse Schnappschildkröte, die der Burgfarrnbacher Rudolf Janousch aus einem Karpfenteich bei Dietenhofen (Kreis Ansbach) gefischt hat. Sie lieferte dem 62-Jährigen einen 40-minütigen Kampf. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Bilder aus Ansbach und Umgebung

Wolken und Sonne im Wechsel: Das Wetter treibt's bunt

Nach kurzem Sommer am Sonntag, kommt am Dienstag die Kaltfront gerollt - vor 9 Stunden

Wolken und Sonne im Wechsel: Das Wetter treibt's bunt

NÜRNBERG - Berg-Besucher sind auch am Wochenende gut beraten, sich gegen alle Eventualitäten zu wappnen. Sonne und Wolken wechseln sich ab, dazu sind Schauer und Gewitter möglich. Fehlt eigentlich nur noch der Schnee. Davon bleibt die Region aber glücklicherweise verschont. Noch besser: Am Sonntag wird's wohl trocken bleiben. [mehr...]

Alle Informationen aus Ansbach

Von Transporter erfasst: Rennradfahrer stirbt bei Müncherlbach Mi. 27.05.15

Auf der B14 geriet der 61-Jährige unter einen Mercedes Vito


Von Transporter erfasst: Rennradfahrer stirbt bei Müncherlbach

MÜNCHERLBACH - Ein 61-jähriger Radrennfahrer war am Mittwochmorgen kurz vor 7 Uhr zwischen Müncherlbach und Buchschwabach unterwegs, als ihn ein Transporter frontal und ungebremst erfasste. Für den Radfahrer kam jede Hilfe zu spät. [mehr...]

Rennradfahrer geriet unter Transporter: 61-Jähriger stirbt Mi. 27.05.15


Radrennfahrer wird von Transporter erfasst
Radrennfahrer wird von Transporter erfasst
Radrennfahrer wird von Transporter erfasst

Kurz vor 7 Uhr war der 61-Jährige am Mittwochmorgen auf der B14 zwischen Müncherlbach und Buchschwabach mit seinem Rennrad unterwegs. Circa 300 Meter nach Müncherlbach fuhr ein 39-Jähriger mit seinem Mercedes Vito ungebremst auf den Radfahrer auf. Der 61-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer erlitt einen schweren Schock. [mehr...]

Monster-Schnappschildkröte verlangte Angler alles ab Mi. 27.05.15

62-Jähriger hat seltenes Geschöpf aus einem Karpfenteich bei Dietenhofen gefischt


Monster-Schnappschildkröte verlangte Angler alles ab

DIETENHOFEN - 8,2 Kilo schwer war die monströse Schnappschildkröte, die der Burgfarrnbacher Rudolf Janousch aus einem Karpfenteich bei Dietenhofen (Kreis Ansbach) gefischt hat. Sie lieferte dem 62-Jährigen einen 40-minütigen Kampf. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Der älteste deutsche Mensch lebt in Franken Mo. 25.05.15

Sie erlebte die Kaiserzeit, zwei Weltkriege und die Wiedervereinigung


Der älteste deutsche Mensch lebt in Franken

NEUENDETTELSAU - 111 Jahre ist Margarete Dannheimer aus dem mittelfränkischen Neuendettelsau alt. Ihre Kräfte schwinden, doch ihr Lebenswille bleibt ungebrochen. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Mann angelt aggressive Schnappschildkröte in Dietenhofen Mo. 25.05.15

70 Zentimeter großes Tier wurde an Auffangstation übergeben


Mann angelt aggressive Schnappschildkröte in Dietenhofen

DIETENHOFEN - Einen ganz besonderen Fang machte ein 62-jähriger Angler am Sonntagmorgen in Dietenhofen. Eigentlich wollte er aus der Weiheranlage frische Karpfen angeln. Doch sein Fang war dann doch etwas spezieller: eine 70 Zentimeter große Schnappschildkröte. [mehr...]

Neue Intendantin steht in Ansbach vor erster Spielzeit Fr. 22.05.15

Susanne Schulz träumt von einer baldigen Barockoper


Neue Intendantin steht in Ansbach vor erster Spielzeit

ALTDORF - Das Ansbacher Theater ist bald fest in weiblicher Hand: In wenigen Wochen tritt Susanne Schulz dort ihre Stelle als neue Intendantin und Nachfolgerin von Jürgen Eick an. Sie wechselt vom Naumburger Stadttheater nach Mittelfranken — und hat gleich für ihre erste Spielzeit ehrgeizige Pläne. [mehr...]

Römisches Erbe beflügelt Tourismus in Ruffenhofen Do. 21.05.15

Der römische Limes ist seit zehn Jahren Weltkulturerbe der Unesco


Römisches Erbe beflügelt Tourismus in Ruffenhofen

RUFFENHOFEN - Die antiken Militärstützpunkte in Weißenburg und Ruffenhofen sollen der Region weiter Schubkraft verleihen. Im Gebiet von Mittelfranken hat der obergermanisch- raetische Limes von der Gegend bei Dinkelsbühl bis zum Weißenburger Jura eine Länge von rund 70 Kilometern. [mehr...]

Neuer Ort des Miteinanders in Wassertrüdingen Di. 19.05.15

Die Mensa am Schulzentrum wurde ihrer Bestimmung übergeben


Neuer Ort des Miteinanders in Wassertrüdingen

WASSERTRÜDINGEN - Bildung und Erziehung sind nach den Worten von Bürgermeister Günther Babel die elementaren Säulen einer Schule, wobei Erziehung immer stärker in den Fokus gerät. Dieser Anforderung seien die Stadt und der Schulverband mit dem Bau einer multifunktionalen Mensa am Schulzentrum am Weinbergweg gerecht geworden. [mehr...]

Ansbach: Bagger kippt um und zerquetscht Fahrer den Fuß Di. 19.05.15

Einige Zehen abgetrennt - Kollegen eilten zu Hilfe


Ansbach: Bagger kippt um und zerquetscht Fahrer den Fuß

ANSBACH - Als ein 58-Jähriger am Montag in Ansbach einen Bagger von einem Anhänger fuhr, rutschte das Gefährt von den Verladeschienen und kippte auf die Fahrerkabine. Der linke Fuß des Fahrers wurde vom Bagger regelrecht zerquetscht. [mehr...]

Betrunkener BMW-Fahrer verursacht Frontalzusammenstoß Di. 19.05.15

Elfjähriger Sohn des Unfall-Verursachers wurde verletzt


Betrunkener BMW-Fahrer verursacht Frontalzusammenstoß

ANSBACH - Ein betrunkener 33-Jähriger ist mit seinem BMW in Ansbach von der Fahrbahn abgekommen und hat dabei einen Frontalzusammenstoß verursacht. Mehrere Personen wurden verletzt. [mehr...]