Montag, 20.11. - 08:29 Uhr

|

Die Forchheimer Innenstadt als Surf-Paradies?

Öffentliches WLAN: Stadt reagiert auf Kritik - Junge Liberale äußern Unmut - vor 2 Stunden

FORCHHEIM  - Der Weg Paradeplatz – Hauptstraße – Rathaus als "WLAN-Land": Über sieben Hotspots, die kostenlos öffentlichen Internet-Zugang gewähren, will die Stadt in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken anbieten. Noch in diesem Monat soll das "public WLAN" kommen. Doch für manche scheint dieses digitale Engagement nicht viel mehr als Augenwischerei zu sein. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Aus dem Polizeibericht

Wegen Haftbefehl: Filmreife Flucht über Forchheims Dächer

Mann wurde per Haftbefehl wegen Drogendelikten gesucht - 19.11. 11:11 Uhr


FORCHHEIM  - Eine filmreife Flucht ist am Samstagvormittag einem 36-Jährigen gelungen, der per Haftbefehl gesucht wird. Dabei kamen die Polizeibeamten dem Mann zufällig auf die Spur. [mehr...]

Weigelshofen: Reh verursacht Unfall

Fahrer landet im Straßengraben und muss befreit werden - 18.11. 09:28 Uhr


WEIGELSHOFEN  - Auf der Kreisstraße zwischen Drosendorf und Weigelshofen ist am Freitag gegen 16:50 Uhr ein 32jähriger Pkw-Fahrer nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gefahren. [mehr...]

Bilder aus der Stadt Forchheim

Hübsch bis hässlich: Zeigen Sie uns Ihre Trafohäuschen!

Wir verlosen unter allen Einsendungen fünf Bücherpakete - 24.10. 16:30 Uhr

NÜRNBERG  - Von grau und klotzig bis dekorativ verziert: Die Trafohäuschen in der Region präsentieren sich vielfältig und gehören zum Landschaftsbild einfach dazu. Wir wollen die schönsten, hässlichsten, skurrilsten Exemplare in einer Galerie sammeln. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Nachrichten aus der Stadt Forchheim

Die Forchheimer Innenstadt als Surf-Paradies?

Öffentliches WLAN: Stadt reagiert auf Kritik - Junge Liberale äußern Unmut - vor 2 Stunden


FORCHHEIM  - Der Weg Paradeplatz – Hauptstraße – Rathaus als "WLAN-Land": Über sieben Hotspots, die kostenlos öffentlichen Internet-Zugang gewähren, will die Stadt in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken anbieten. Noch in diesem Monat soll das "public WLAN" kommen. Doch für manche scheint dieses digitale Engagement nicht viel mehr als Augenwischerei zu sein. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Auf sieben Stockwerken jeden Quadratmeter ausgenutzt

Das Haus in der Hornschuchallee 15 hat eine wechselvolle Geschichte — Gerber und Kürschner nutzten einst das Wasser der Wiesent - 19.11. 20:00 Uhr


FORCHHEIM  - Im Mittelpunkt der "Forchheimer Hausgeschichten" im Gewölbe des Pfalzmuseums stand diesmal die gerade generalsanierte Hornschuchallee 15. Dessen Besitzer Herbert Amtmann (60) erläuterte bei den Altstadtfreunden des Heimatvereins die Baugeschichte und die Maßnahmen zum Erhalt des historischen Gebäudes. [mehr...]

HC-Handballer von Heidingsfeld zerrissen

Landesliga-Neuling unterliegt Spitzenteam zu Hause deutlich - 19.11. 16:13 Uhr


FORCHHEIM  - In der Handball-Landesliga bekam Aufsteiger HC Forchheim vor heimischem Publikum die Grenzen deutlich aufgezeigt. Die TG Heidingsfeld fertigte das Kellerkind mit 41:21 ab. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

  Sing- und Musikschule: Der Nachwuchs spielt groß auf

19.11. 15:55 Uhr


Von Andante bis ABBA: Beim Herbstkonzert der Städtischen Sing- und Musikschule zeigte der instrumentale Nachwuchs sein Können. [mehr...]

  Schüler brillierten beim musikalischen "Saiten-Sprung"

19.11. 15:40 Uhr


Drei Stunden lang zeigte das private Musikinstitut git.art.M. im Pfarrsaal von Verklärung Christi, wozu seine Schüler als Solisten und in Ensembles in der Lage sind. Naturgemäß dominierten die Gitarren, daneben waren ein melodischer Marimbaphonspieler, ein treffsicherer Schlagzeuger, eine feinfühlige Harfenistin und etliche quirlige Querflötistinnen zu hören. Zuletzt erschütterte die Band "Panzertape" mit teuflisch gutem Punkrock die heiligen Hallen. [mehr...]

Bilder aus der Region Forchheim
Nachrichten aus der Region Forchheim

Weilersbach: Gemeindebücherei soll aufgelöst werden

Zu wenig Leser und kein Bücherei-Leiter — Ehrenamtliche werden gesucht - vor 28 Minuten


WEILERSBACH  - Für die Gemeindevertreter überraschend soll die Gemeindebücherei St. Anna aufgelöst werden. Der bisherige ehrenamtlich tätige Leiter der Einrichtung hört demnächst auf, zudem sind die Verleihzahlen nicht so, wie sie sein müssten, um weiterhin Fördergelder vom Michaelisbund zu erhalten. [mehr...]

Dormitz: Kirchendecke stürzt herab

Kapitell fällt aus 15 Metern ins Gotteshaus - Kirche bis auf weiteres geschlossen - 19.11. 17:57 Uhr


DORMITZ  - Als Maria Schmitt und Sieglinde Ruppert aus Schellenberg wie gewohnt am Donnerstagmorgen um 9 Uhr den Gottesdienst in der Dormitzer Kirche besuchen wollten, standen sie wie auch andere Gläubige vor verschlossener Kirchentüre. Auf einem Zettel am Kirchenportal stand: "Die Pfarrkirche Dormitz ist aufgrund von Schäden an der Decke vorübergehend geschlossen." [mehr...]

Hier lernt das Pflegepersonal der Zukunft

Einweihungsfest für die "Dr.-Wiesent-Schulen" im umgebauten Lindner-Fabrikgebäude in Eggolsheim - 17.11. 17:38 Uhr


EGGOLSHEIM  - "Die Senivita-Schulen heißen jetzt Dr.-Wiesent-Schulen", verkündete ein stolzer Schulleiter Bernhard Haberl bei der feierlichen Einweihung und zum Umzug von Ebermannstadt nach Eggolsheim. Nach 17 Jahren am alten Wirkungsort freute sich nun jeder über erfrischendes Design in schönen hellen Räumen. [mehr...]

Manfred Schwab: Handwerker des Schreibens

"Das ist die einzige Konstante in meinem Leben": Der Autor aus Neusles feierte 80. Geburtstag - 17.11. 17:23 Uhr


NEUSLES  - Seinen 80. Geburtstag konnte Manfred Schwab unlängst in seiner zweiten Heimat, in Ligurien, feiern. Wieder zurück in seinem Winterquartier, im Gräfenberger Ortsteil Neusles, sprachen wir mit dem Schriftsteller, über sein Leben, Musik und wichtige Konstanten im Leben. [mehr...]

  Winterschlaf oder Starre? Wie unsere Tierwelt über den Winter kommt

17.11. 16:01 Uhr


Auch in unseren Breitengraden ist der Winter eine lebensfeindliche Zeit für Tiere, die in freier Wildbahn leben. Neben der Kälte ist es vor allem das geringe Angebot an Nahrung, das Wildtieren zu schaffen macht. Doch fürs Überleben gibt es Tricks. Ein Blick in den Wildpark Hundshaupten. [mehr...]

Bilder aus der Fränkischen Schweiz
Bilder vom Sport in der Region Forchheim
Aktuelles Thema: Die Dienstagsfrage

Nach Profi-Leben eine Hilfe am Brandbach

Tischtennis-Neuzugang hat eine bunte Vita

NEUNKIRCHEN - Mit einem 8:4-Heimerfolg über den bisherigen Tabellendritten der Bayernliga haben die Tischtennis-Damen des TTC Neunkirchen den ersten Sieg gefeiert. Prägende Figur war Neuzugang Zeljka Dragas (33). Wir interviewten die in Heidelberg aufgewachsene gebürtige Kroatin. [mehr...]

Fußballfieber in der Folienfabrik

1949 wurde Betriebssportgemeinschaft gegründet

FORCHHEIM - „Wisst ihr eigentlich noch damals?“. Sich über längst vergessene Ereignisse auszutauschen, weckt Erinnerungen und ist fast eine eigene Sportart. In loser Reihenfolge blicken wir auf historische Sportmomente aus Forchheim und dem Landkreis. [mehr...]


Wissenswertes rund um Forchheim

Ist der Achtstundentag noch zeitgemäß?

Ihre Meinung ist gefragt

NÜRNBERG - An Vorschlägen zur Flexibilisierung beziehungsweise zur Verkürzung der Arbeitszeit fehlt es nicht. Eine der zentralen Fragen dabei ist, ob sich Arbeitnehmer damit in jedem Fall besser stellen oder Arbeitgeber zurückstecken müssen. [mehr...] (32) 32 Kommentare vorhanden

20. November 1967: "Wille zum Frieden ist Kulturtat!"

Volkstrauertag vor dem Ehrenmal im Luitpoldhain

NÜRNBERG - In und um Nürnberg wurde der Toten gedacht. Die Menschen erinnerten an Bekannte und Unbekannte, die in Krieg und Diktatur ihr Leben ließen. Der Oberbürgermeister machte auf die Bedeutung für die Wahrung des Friedens aufmerksam. [mehr...]