25°

Sonntag, 22.04.2018

|

Frühling in der Fränkischen: Wiesent, Felder und Bier

Video einer NN-Radtour zeigt erfrischende Aussichten und blühende Landschaften - vor 2 Stunden

EBERMANNSTADT  - 30 Grad: Das ist Sommer im April. NN-Redakteur Patrick Schroll hat sich das Rad geschnappt und ist mit der Kamera zu einer Tour zwischen Wiesent, Feldern und Biergärten in der Fränkischen Schweiz aufgebrochen. [mehr...]

Aus dem Polizeibericht

Gräfenberg: Streit in Gaststätte eskaliert

Auslöser war ein freier Sitzplatz in einem Bus - vor 6 Stunden


GRÄFENBERG  - In einer Brauereigaststätte in Thuisbrunn ist es am Samstagabend zu einem Streit zwischen zwei Männern gekommen. [mehr...]

91-Jährige stürzt in Langensendelbach vom Rad

Frau fuhr unvermittelt auf die Fahrbahn - vor 7 Stunden


LANGENSENDELBACH  - Eine 91-jährige Radfahrerin ist bei einem Sturz in der Baiersdorfer Straße verletzt worden. [mehr...]

Bilder aus der Stadt Forchheim
Nachrichten aus der Stadt Forchheim

  Weißes Blütenmeer: Die Kirschblüte verzaubert Franken

vor 1 Stunde


Eine weiße Pracht, die zum Träumen einlädt. Auch in diesem Jahr hüllt die Kirschblüte Franken wieder in ein wahres Blütenmeer. In der gesamten Region lassen sich wunderschöne Bilder bestaunen - wir haben die schönsten Impressionen gesammelt! [mehr...]

  Atemberaubende Figuren: Bayerische Meisterschaft der Sportakrobatik

vor 2 Stunden


Die Gemeinschaftsabteilung vom DJK Eggolsheim/Kersbach durfte am Wochenende die Bayerischen Meisterschaften der Sportakrobatik ausrichten. Am Samstag rechneten sich einige Lokalmatadoren, darunter das Mixed-Paar Florian Kaiser und Leonie Berger, in ihren Alters- und Leistungsklassen durchaus Medaillenchancen aus. Doch die Konkurrenz aus Augsburg, Friedberg, Ellingen, Monheim, Weißenburg, Weiden und Coburg betreibt ihren Sport ebenfalls ambitioniert. [mehr...]

Wegen A73-Sperre: Rückstau bis nach Buttenheim

Sonntagvormittag ging es auf der Autobahn nur zäh voran - vor 3 Stunden


FORCHHEIM  - Die Sperrung der A73 am frühen Sonntagmorgen zwischen Forchheim Nord und Forchheim Süd von fünf bis 12 Uhr hat vorübergehend zu einem erheblichen Stau geführt. Zusätzlich ereignete sich noch ein Auffahrunfall auf Höhe Eggolsheim in Fahrtrichtung Süden. [mehr...]

  Es kreucht und fleucht und blüht im Landkreis Forchheim

vor 5 Stunden


Frühling, Sommer, Fränkische: In der warmen Jahreszeit zeigt sich die Natur im Landkreis Forchheim von ihrer schönsten Seite. Immer wieder schicken uns NN-Leser tolle Schnappschüsse ihrer Entdeckungen - von allem, was bei uns in der Region kreucht, fleucht und blüht. Wir haben sie in unserer Bildergalerie zusammengestellt. [mehr...]

Forchheim wird zu einer Weltstadt des Bieres

Londoner Autor widmet fränkischer Stadt eine Doppelseite in seinem neuen Buch — Für Projekt einmal um Erdball gereist - vor 8 Stunden


FORCHHEIM  - In der Welt von Mark Dredge, einem Autor aus London, dreht sich alles um Bier. Die Faszination für das Getränk führt ihn über den ganzen Erdball. Auch in Forchheim hat er sich die Zeit für ein Seidla genommen. [mehr...]

Bilder aus der Region Forchheim
Nachrichten aus der Region Forchheim

  Elf Orte, wo es rund um Forchheim im Frühling am schönsten ist

vor 2 Stunden


Im Frühling sprießen die Blumen wieder, die Vögel fangen an zu zwitschern und bei den Menschen wird die Abenteuerlust geweckt. Wir haben uns elf Ausflugstipps für die Freizeitgestaltung im Landkreis für den Frühling gesammelt. [mehr...]

Frühling in der Fränkischen: Wiesent, Felder und Bier

Video einer NN-Radtour zeigt erfrischende Aussichten und blühende Landschaften - vor 2 Stunden


EBERMANNSTADT  - 30 Grad: Das ist Sommer im April. NN-Redakteur Patrick Schroll hat sich das Rad geschnappt und ist mit der Kamera zu einer Tour zwischen Wiesent, Feldern und Biergärten in der Fränkischen Schweiz aufgebrochen. [mehr...]

Bier und Bratwürste: Saisonauftakt am "Fünf-Seidla-Steig"

50 Liter Freibier in Weißenohe - Touristisches "Biererlebnis" im VGN-Fahrplan - 21.04. 18:43 Uhr


WEISSENOHE  - Zwischen Gräfenberg und Weißenohe bilden fünf Brauereien den Wanderweg "Fünf-Seidla-Steig". Bestes Sommerwetter sorgte in diesem Jahr für einen zünftigen und vor allem besonderen Saisonauftakt: Der Wanderweg feierte nämlich sein zehntes Jubiläum. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden

Neues aus dem Ebermannstädter Einzelhandel

Kulinarische und florale Neuigkeiten in der Innenstadt - 21.04. 14:00 Uhr


EBERMANNSTADT  - Es tut sich was im Einzelhandel in Ebermannstadt. Die 28-jährige Nadine Graßer eröffnet ihren eigenen Blumenladen. Und auch rund ums Eis gibt es Neuigkeiten. [mehr...]

Wiesenthau: Stahlkorsett für Walpurgiskapelle

Heimatverein Forchheim übergab Scheck für Renovierung - 20.04. 15:54 Uhr


WIESENTHAU  - Das sieht doch gut aus für die Walpurgiskapelle auf dem Walberla: Spenden- und Förderbereitschaft zeigen die Wertschätzung des Kleinods auf dem "heiligen" Berg. 15 000 Euro zur Renovierung kommen von der Gemeinde Wiesenthau, 7 500 Euro gibt der Heimatverein Forchheim. 1 000 Euro hat Leutenbach zugesagt und Kirchehrenbach hat versprochen, zehn Prozent der nicht geförderten Kosten zu übernehmen. [mehr...]

Bilder aus der Fränkischen Schweiz
Bilder vom Sport in der Region Forchheim
Aktuelles Thema: Die Dienstagsfrage

Ebser Fußballer in Stickeralbum verewigt

Sammelheft-Initiatorin Andrea Hutzler im Gespräch

EBERMANNSTADT - Spätestens wenn im Sommer die Fußball-WM naht, steigt für viele junge und alte Fans wieder die Gefahr des Sammelfiebers. Beim TSV Ebermannstadt wollen sie nicht so lange warten — und bringen stattdessen ein Stickeralbum mit den Gesichtern aus dem eigenen Verein heraus. [mehr...]

Fußballfieber in der Folienfabrik

1949 wurde Betriebssportgemeinschaft gegründet

FORCHHEIM - „Wisst ihr eigentlich noch damals?“. Sich über längst vergessene Ereignisse auszutauschen, weckt Erinnerungen und ist fast eine eigene Sportart. In loser Reihenfolge blicken wir auf historische Sportmomente aus Forchheim und dem Landkreis. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Wissenswertes rund um Forchheim
Leserforum
Ihre Meinung ist gefragt!

Leser-Forum: Wie soll Bayern mit Wölfen umgehen?

Wirtschaftliche Folgen für Schäfer immens

BERLIN - Während sich Naturschützer über die Ausbreitung des Wolfs freuen, fürchten Schäfer um ihre Nutztiere und fordern finanzielle Unterstützung. [mehr...] (33) 33 Kommentare vorhanden

22. April 1968: Heißester Tag seit 90 Jahren

Blauer Himmel lockte zur Fahrt ins Grüne

NÜRNBERG - Die Bevölkerung hat einen Vorgeschmack auf den Sommer bekommen. Das Thermometer kletterte bis auf 31 Grad im Schatten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden