Dienstag, 21.11. - 18:34 Uhr

|

Ruf nach Neuwahlen: Fränkische Stimmen zum Jamaika-Aus

Politiker aus der Region sind teils fassungslos - Kritik an der FDP - 20.11. 15:15 Uhr

NÜRNBERG  - Das Aus einer möglichen Jamaika-Koalition ist besiegelt. Politiker aus der Region schwanken zwischen Fassungslosigkeit und der Forderung nach Neuwahlen. [mehr...] (9) 9 Kommentare vorhanden

Aus dem Polizeibericht

Flucht über Forchheims Dächer: Täter gefasst

Diesmal entkam der Mann der Polizei nicht - vor 10 Stunden


FORCHHEIM  - Am Samstag hatte der 36-Jährige noch für Aufsehen gesorgt, weil er sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd über die Dächer der Stadt geliefert hatte - und entkommen war. Diesmal hatte der Mann nicht so viel Glück. [mehr...]

BMW in Hausen geklaut: Schlüssel-System überlistet

Kripo Bamberg warnt Besitzer - Selbsttest kann vor Diebstahl schützen - 20.11. 14:31 Uhr


HAUSEN  - In der Nacht zum Montag haben bislang Unbekannte einen schwarzen 5er BMW Kombi mit dem amtlichen Kennzeichen OL-D 9040 gestohlen. Das Fahrzeug war wohl mit dem sogenannten Keyless, also einem schlüssellosen System, ausgestattet. Die Kriminalpolizei Bamberg sucht Zeugen und rät zur Vorsicht. [mehr...]

Bilder aus der Stadt Forchheim

Hübsch bis hässlich: Zeigen Sie uns Ihre Trafohäuschen!

Wir verlosen unter allen Einsendungen fünf Bücherpakete

NÜRNBERG  - Von grau und klotzig bis dekorativ verziert: Die Trafohäuschen in der Region präsentieren sich vielfältig und gehören zum Landschaftsbild einfach dazu. Wir wollen die schönsten, hässlichsten, skurrilsten Exemplare in einer Galerie sammeln. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Nachrichten aus der Stadt Forchheim

Weihnachtsmarkt in Forchheim: Der Aufbau

Am 1. Dezember startet der Markt am Forchheimer Rathausplatz - vor 54 Minuten


FORCHHEIM  - Am Freitag, 1.Dezember, startet Forchheim in die Vorweihnachtszeit. Dann öffnet einer der drei Forchheimer Engel das erste Türchen am Adventskalender-Rathaus. Im Moment werden die Buden am Markt aufgebaut. [mehr...]

Forchheim: Das Geld lag zwischen Handtüchern

18-Jähriger raubte Sonnenstudio mit "unglücklicher Sicherheitslage" mehrmals aus - vor 8 Stunden


FORCHHEIM  - Ein 18-Jähriger, der zwei Monate lang in Forchheim in Serie immer wieder dasselbe Sonnenstudio ausgeraubt hatte, wurde jetzt vom Schöffengericht zu einer Geldstrafe von 300 Euro und 80 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. [mehr...]

30 Minuten Internet in Forchheim

Stadt präsentiert kostenloses WLAN - OB geht in die Offensive - vor 10 Stunden


FORCHHEIM  - Ein Jahr hat es gedauert, bis aus dem Beschluss im Finanzausschuss der Stadt Realität wurde. Seit Montag gibt es kostenloses Internet rund um den Paradeplatz — zeitlich und räumlich beschränkt. [mehr...]

Reuther Friedhof: Gräber stehen im Wasser

Geologe schlägt kurz-, mittel- und langfristige Lösungen vor — Hauptausschuss des Stadtrates: Das ist kein Luxus - 20.11. 12:00 Uhr


FORCHHEIM  - Ihr Friedhof bereitet den Reuthern schon seit vielen Jahren Sorgen. Aus der Erde oberhalb des Gottesackers drückt zu viel Wasser. Die darunterliegenden Gräber sind immer feucht. Bei frisch ausgehobenen Grabstellen läuft manchmal die Grube bis zu 90 Zentimeter mit Wasser voll, so der Reuther Stadtrat Thomas Schuster (CSU). Ein untragbarer Zustand, der jetzt in mehreren Schritten beseitigt werden soll. [mehr...]

Die Forchheimer Innenstadt als Surf-Paradies?

Öffentliches WLAN: Stadt reagiert auf Kritik - Junge Liberale äußern Unmut - 20.11. 06:00 Uhr


FORCHHEIM  - Der Weg Paradeplatz – Hauptstraße – Rathaus als "WLAN-Land": Über sieben Hotspots, die kostenlos öffentlichen Internet-Zugang gewähren, will die Stadt in Zusammenarbeit mit den Stadtwerken anbieten. Noch in diesem Monat soll das "public WLAN" kommen. Doch für manche scheint dieses digitale Engagement nicht viel mehr als Augenwischerei zu sein. [mehr...] (4) 4 Kommentare vorhanden

Bilder aus der Region Forchheim
Nachrichten aus der Region Forchheim

Wiesenthau: Wer tötete den Metzger?

Spannendes Krimi-Dinner im Schloss band die Zuschauer mit in die Handlung ein - 20.11. 18:00 Uhr


WIESENTHAU  - Fast wie im Film: Das Krimi-Dinner hat mit "Tarte de la mort" im Schloss Wiesenthau allerlei Eigenheiten der Region verarbeitet. [mehr...]

Neue Botschafter der Fränkischen Schweiz im Amt

"Zertifizierte Natur- und Landschaftsführer Fränkische Schweiz": 16 Absolventen haben erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen - 20.11. 10:00 Uhr


EBERMANNSTADT  - "Sie werden gebraucht!" Mit diesen Worten gratulierte der Vorsitzende des Fränkische-Schweiz-Vereins, Altlandrat Reinhardt Glauber, 16 Absolventen der Ausbildung zum zertifizierten Wanderführer des Deutschen Wanderverbandes. Mit dieser Ausbildung wurde auch das Zertifikat der Bayerischen Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege als "Botschafter der Natur – zertifizierten Natur- und Landschaftsführer Fränkische Schweiz" und eines "europäischen "Walk-Leaders" an die 16 neuen Wanderführer verliehen. [mehr...]

Weilersbach: Gemeindebücherei soll aufgelöst werden

Zu wenig Leser und kein Bücherei-Leiter — Ehrenamtliche werden gesucht - 20.11. 08:00 Uhr


WEILERSBACH  - Für die Gemeindevertreter überraschend soll die Gemeindebücherei St. Anna aufgelöst werden. Der bisherige ehrenamtlich tätige Leiter der Einrichtung hört demnächst auf, zudem sind die Verleihzahlen nicht so, wie sie sein müssten, um weiterhin Fördergelder vom Michaelisbund zu erhalten. [mehr...]

Dormitz: Kirchendecke stürzt herab

Kapitell fällt aus 15 Metern ins Gotteshaus - Kirche bis auf weiteres geschlossen - 19.11. 17:57 Uhr


DORMITZ  - Als Maria Schmitt und Sieglinde Ruppert aus Schellenberg wie gewohnt am Donnerstagmorgen um 9 Uhr den Gottesdienst in der Dormitzer Kirche besuchen wollten, standen sie wie auch andere Gläubige vor verschlossener Kirchentüre. Auf einem Zettel am Kirchenportal stand: "Die Pfarrkirche Dormitz ist aufgrund von Schäden an der Decke vorübergehend geschlossen." [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Hier lernt das Pflegepersonal der Zukunft

Einweihungsfest für die "Dr.-Wiesent-Schulen" im umgebauten Lindner-Fabrikgebäude in Eggolsheim - 17.11. 17:38 Uhr


EGGOLSHEIM  - "Die Senivita-Schulen heißen jetzt Dr.-Wiesent-Schulen", verkündete ein stolzer Schulleiter Bernhard Haberl bei der feierlichen Einweihung und zum Umzug von Ebermannstadt nach Eggolsheim. Nach 17 Jahren am alten Wirkungsort freute sich nun jeder über erfrischendes Design in schönen hellen Räumen. [mehr...]

Bilder aus der Fränkischen Schweiz
Bilder vom Sport in der Region Forchheim
Aktuelles Thema: Die Dienstagsfrage

Nach Profi-Leben eine Hilfe am Brandbach

Tischtennis-Neuzugang hat eine bunte Vita

NEUNKIRCHEN - Mit einem 8:4-Heimerfolg über den bisherigen Tabellendritten der Bayernliga haben die Tischtennis-Damen des TTC Neunkirchen den ersten Sieg gefeiert. Prägende Figur war Neuzugang Zeljka Dragas (33). Wir interviewten die in Heidelberg aufgewachsene gebürtige Kroatin. [mehr...]

Fußballfieber in der Folienfabrik

1949 wurde Betriebssportgemeinschaft gegründet

FORCHHEIM - „Wisst ihr eigentlich noch damals?“. Sich über längst vergessene Ereignisse auszutauschen, weckt Erinnerungen und ist fast eine eigene Sportart. In loser Reihenfolge blicken wir auf historische Sportmomente aus Forchheim und dem Landkreis. [mehr...]


Wissenswertes rund um Forchheim

Ist der Achtstundentag noch zeitgemäß?

Ihre Meinung ist gefragt

NÜRNBERG - An Vorschlägen zur Flexibilisierung beziehungsweise zur Verkürzung der Arbeitszeit fehlt es nicht. Eine der zentralen Fragen dabei ist, ob sich Arbeitnehmer damit in jedem Fall besser stellen oder Arbeitgeber zurückstecken müssen. [mehr...] (33) 33 Kommentare vorhanden

21. November 1967: Der Nachwuchs schwitzt

Kaufmännische Lehrlinge im Examen

NÜRNBERG - Für 434 kaufmännische Lehrlinge und Anlernlinge begann gestern in der Messehalle mit dem Aufsatz und dem Fachrechnen die Gehilfenprüfung. Das schriftliche Examen geht mit Aufgaben aus Buchführung, Schriftverkehr und Betriebswirtschaftslehre weiter. [mehr...]