17°

Mittwoch, 29.03. - 17:07 Uhr

|

Edersfeld: Dicker Qualm drang aus Wohnhaus

Edersfeld: Dicker Qualm drang aus Wohnhaus

Vermutlich waren Schweißarbeiten im Anbau der Grund - vor 2 Stunden

EDERSFELD  - Funkenflug durch Schweißarbeiten ist wahrscheinlich die Ursache eines Brandes, der am frühen Nachmittag die Rothelme aus der Altmühlstadt auf den Plan rief. [mehr...]

Bilder aus dem Seenland
Aus dem Polizeibericht

Edersfeld: Dicker Qualm drang aus Wohnhaus

Vermutlich waren Schweißarbeiten im Anbau der Grund


Brand

EDERSFELD  - Funkenflug durch Schweißarbeiten ist wahrscheinlich die Ursache eines Brandes, der am frühen Nachmittag die Rothelme aus der Altmühlstadt auf den Plan rief. [mehr...]

Riesige Deko-Waffel in Spalt geklaut

Gaststätten-Inventar wohl schon seit Fasching verschwunden


Anzeige mal vier

SPALT  - Eine Wirtin aus Spalt vermisst seit Fasching eine über einen Meter große Deko-Waffel. [mehr...]

Haundorf: 18-jähriger fuhr gegen einen Baum

Der Versuch einem entgegenkommenden Auto auszeichen endet im Krankenhaus


Polizei

HAUNDORF  - Weil ein entgegenkommendes Auto die Kurve geschnitten hat, liegt ein 18-Jähriger jetzt im Krankenhaus. Der junge Mann landete beim Versuch auszuweichen im Acker. [mehr...]

Meldungen aus Gunzenhausen

Patrick Lindner auf der Stadthallen-Bühne

Volksmusiksänger erweist sich in Gunzenhausen als Star zum Anfassen - vor 10 Stunden


4C-GUN-PATRICK-1_WEB_OBJ6882460_1.JPG

GUNZENHAUSEN  - Er ist zweifellos ein Star am Volksmusikhimmel: Patrick Lindner, der mit seinen Fans in Gunzenhausen eine mitreißende Party feierte. [mehr...]

Vogelschützer interessieren sich für den Igel

Beobachtete Tier sollen dem LBV gemeldet werden - 28.03. 12:05 Uhr


4C-GUN-IGEL_WEB_OBJ6875035_1.JPG

GUNZENHAUSEN  - Mit dem Frühlingsbeginn kommen die ersten Igelmännchen aus ihren Winterquartieren. Erneut sind deshalb auch alle Bürger Altmühlfrankens aufgerufen, ab sofort wieder jeden beobachteten Igel dem LBV zu melden. [mehr...]

Gunzenhausen: Juramare schließt bis Dezember

Umfangreiche Umbauarbeiten stehen an — Saunadorf bleibt geöffnet - 28.03. 06:00 Uhr


4C-GUN-JURAMARE-1_WEB_OBJ6873818_1.JPG

GUNZENHAUSEN  - Das Hallenbad Juramare in Gunzenhausen macht Pause. Wegen umfangreicher und nicht mehr aufschiebbarer Umbau- und Sanierungsarbeiten ist die Freizeiteinrichtung ab Montag, 3. April, geschlossen. Die Wiedereröffnung ist für Dezember geplant. Das Saunadorf bleibt während der Schließung zu den gewohnten Zeiten geöffnet. [mehr...]

Fränkisches Seenland: Die Saison beginnt

Tourismusregion will an das Jahr 2016 anknüpfen - 27.03. 06:06 Uhr


4C-GUN-BOERSE-4_WEB_OBJ6865688_1.JPG

GUNZENHAUSEN  - Mit einer gehörigen Portion Optimismus geht das Fränkische Seenland in die Tourismussaison 2017. Die "globalen" Vorzeichen sind günstig: Der Urlaub im eigenen Land wird immer beliebter. Darüber hinaus wirbt das Feriengebiet zwischen Bechhofen und Allersberg, Windsbach und Hechlingen am See vor allem mit einem Trumpf, der freien Zugänglichkeit der Seen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Gunzenhausen bekommt eigene Kunsteisbahn

Wirtschaftsausschuss stimmt mehrheitlich für den Kauf - 25.03. 14:58 Uhr


4C-GUN-EISBAHN_WEB_OBJ6858480_1.JPG

GUNZENHAUSEN  - Nicht nur für Bürgermeister Karl-Heinz Fitz ist es nach drei Jahren an der Zeit, die Weichen in Gunzenhausen dauerhaft für die Eisbahn zu stellen. Mehrheitlich beschlossen die Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft, Tourismus und Kultur deshalb den Kauf einer Kunsteisbahn. [mehr...]

Meldungen aus den Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen und Ansbach

Elektro-Festival Burning Beach 2017: Das ist das Line-up

Veranstalter wollen am Erfolgs-Konzept aus dem vergangenen Jahr festhalten - 27.03. 14:08 Uhr


Burning Beach

ALLMANNSDORF  - Auch in diesem Jahr wird es am Brombachsee elektrisch. Der Burning Beach kommt zurück - und das gewaltig. Mehr als 40 DJs, drei Bühnen, eine Soundanlage der Superlative, viel Flair und erstmals Warm-Up-Cruises über den See. Mit Monika Kruse und Klaudia Gawlas hat man zudem zwei internationale Stars der Szene im Programm. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Sanierung der "Vogtei" vollauf gelungen

Großes Lob beim Festakt in Wolframs-Eschenbach - 27.03. 06:06 Uhr


4C-GUN-VOGTEI-3_WEB_OBJ6866837_1.JPG

WOLFRAMS-ESCHENBACH  - "Wir haben eine neue Perle in Mittelfranken!" Beim Festakt zur Einweihung des Hotel-Gasthofs "Alte Vogtei" zeigte sich nicht nur Bezirkstagspräsident Richard Bartsch enthusiastisch und voll des Lobes. Die gelungene Sanierung wurde von Rednern und Festgästen gleichermaßen gewürdigt. [mehr...]

"Schule im Stall" in den Triesdorfer Lehranstalten

Landwirtschaftsminister Brunner weihte "Lehrwerkstatt Rind" ein - 26.03. 17:22 Uhr


4C-GUN-RIND-1_WEB_OBJ6867003_1.JPG

TRIESDORF  - Mit der "Lehrwerkstatt Rind" in einem innovativen Neubau unmittelbar neben dem Milchgewinnungszentrum setzen die Landwirtschaftlichen Lehranstalten (LLA) Triesdorf Maßstäbe für Forschung und Ausbildung. Landwirtschaftsminister Helmut Brunner reiste zur Einweihung an. [mehr...]

Gräfensteinberg: Einsatzkräfte probten Ernstfall

Angenommenes Unglück im Physiksaal der Mittelschule - 26.03. 16:50 Uhr


4C-GUN-UEBUNG-3_WEB_OBJ6867989_1.JPG

GRÄFENSTEINBERG  - Über 150 Einsatzkräfte übten den Ernstfall in der Mittelschule in Gräfensteinberg. Nach einem angenommenen Unfall im dortigen Physiksaal gab es eine Vielzahl an Verletzten zu retten, einen Brandherd zu löschen und einiges mehr. Für eine realistische Darstellung sorgten Kräfte des Roten Kreuzes, auch ein Hubschrauber der Polizei beteiligte sich an der Großübung. Die Verantwortlichen zeigten sich im Nachhinein sehr zufrieden mit dem Verlauf und bedankten sich bei allen Beteiligten. [mehr...]

Hesselberg: "Lobd eiern Schöbfer"

Günter Hessenauer brach im Bildungszentrum eine Lanze für den Dialekt - 24.03. 06:05 Uhr


4C-W2-DIALEKT_WEB_OBJ6850505_1.JPG

HESSELBERG  - "Versteht Gott nur Hochdeutsch?" gespannt auf die Antwort dieser Frage waren etwa 250 Senioren bei den Seniorensternfahrten des Evangelischen Bildungszentrums Hesselberg. [mehr...]

Weitere Bilder aus dem Seenland
Meldungen aus dem kulturellen Leben

Schnell bleibt Chef der Gunzenhäuser Kulturmacherei

Kulturverein hat auch in diesem Jahr wieder viel vor - 27.03. 18:32 Uhr


KuMa

GUNZENHAUSEN  - Peter Schnell bleibt der Vorsitzende der Gunzenhäuser Kulturmacherei. Er wurde bei der Jahresversammlung des Vereins in seinem Amt bestätigt und blickte auf einen kulturell reichhaltig gedeckten Tisch zurück. [mehr...]

Gunzenhausen: Neues vom Büchermarkt

Wieder ein Literaturcafé in der Stadt- und Schulbücherei - 26.03. 07:18 Uhr


Literatur

GUNZENHAUSEN  - Testleser für literarische Neuerscheinungen – diesen Titel verleiht das Team der Stadt- und Schulbücherei zweimal jährlich, wenn es darum geht, das Programm für das Literaturcafé zusammenzustellen. Pünktlich zur Leipziger Buchmesse haben begeisterte Bücherfreunde und Büchereimitarbeiter ihre Entdeckungen des literarischen Frühlings ausgewählt. Am Dienstag, 28. März, 19.30 Uhr werden dann 19 Leser ihr persönliches Leseerlebnis schildern. [mehr...]

Dr. Ute Cohen zu Gast in Gunzenhausen

Autorin präsentierte im "Hafner" ihren Roman "Satans Spielfeld" - 25.03. 18:05 Uhr


4C-GUN-LESUNG_WEB_OBJ6858064_1.JPG

GUNZENHAUSEN  - Bücher können weit mehr sein als Unterhaltung und Zerstreuung. Sie können ein wirkungsvolles Instrument sein, auf Missstände aufmerksam zu machen, den Finger in eine Wunde zu legen. Und genau das will Dr. Ute Cohen mit ihrem Roman "Satans Spielfeld", den sie auf Einladung der Kulturmacherei Gunzenhausen im "Hafner" vorstellte. [mehr...]

Sport in und um Gunzenhausen

Martin Huber übernimmt den FV Dittenheim

Der 43-Jährige kommt vom FC/DJK Weißenburg - 25.03. 07:50 Uhr


4C-GUN-SPO-HUBER_WEB_OBJ6860005_1.JPG

DITTENHEIM  - Martin Huber wird künftig den FV Dittenheim trainieren. Das teilte gestern der Sportvorstand Wolfgang Müller unserer Zeitung mit. [mehr...]

Dittenheim trennt sich von Reiner Eisenberger

Nach sechs Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit will der FV neue Impulse setzen — Auch Michael Seitz geht - 22.03. 17:58 Uhr


4C-GUN-SPO-RUSSI-MICHA_WEB_OBJ6841647_1.JPG

DITTENHEIM  - Reiner Eisenberger ist ab der neuen Saison nicht mehr Trainer des FV Dittenheim. Dies teilte der sportliche Vorstand Wolfgang Müller gestern mit. "Wir gehen nicht im Streit auseinander, wollen aber nach sechs Jahren wieder frischen Wind reinbringen", sagte Müller. Co- und Torwarttrainer Michael Seitz wird den FV ebenfalls verlassen. In Kürze möchte der Verein einen neuen Mann vorstellen. [mehr...]

"Mir gefällt die familiäre Atmosphäre in Dittenheim"

Winterneuzugang Daniel Meyer über seinen Wechsel vom TSV Weißenburg zum FV und über die Unterschiede der beiden Süd-Klubs - 21.03. 18:03 Uhr


Dittenheim

GUNZENHAUSEN  - Daniel Meyer ist ein Wandervogel. Der 26-Jährige kommt aus Döckingen, wo er mit sieben Jahren das Kicken begonnen hat. Anschließend wechselte er zum TSV Rain/Lech. Dort sammelte er einige Einsätze in der Regionalliga, ehe er 2013 in den Landkreis nach Solnhofen zurückkehrte. Nach drei Jahren bei der TSG folgte der Wechsel nach Weißenburg. Auch hier hielt es ihn nicht lange: Nach der Hinrunde wechselte er in der Winterpause zum FV Dittenheim. Hier spricht Meyer über die Gründe für seinen Wechsel und die Unterschiede der Süd-Klubs. [mehr...]

Das von 1963 bis 1965 erbaute, atombombensichere Bunkerhospital erstreckt sich fünf Meter unter einer Berufsschule über eine Fläche von 4000 Quadratmetern.
In der Unterwelt

Das Bunkerkrankenhaus von Gunzenhausen

Im Fall eines Atom-Angriffs hätte es Betten für 430 Patienten gegeben

GUNZENHAUSEN  - Heute ist es ein Geisterkrankenhaus: Das Bunkerhospital in Gunzenhausen aus der Zeit des Kalten Kriegs ist nahezu vollständig und unverändert erhalten. Auf 4000 Quadratmetern befindet sich untertage alles, was für einen zweiwöchigen autarken Betrieb notwendig gewesen wäre. Seine Funktion musste es nie erfüllen, dreimal kehrte aber sogar Leben in den Betonklotz ein. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Mit 190 Sachen auf der B 466 bei Abenberg geblitzt

Mit 190 Sachen auf der B 466 bei Abenberg geblitzt

Führerschein drei Monate weg

ABENBERG - Fast doppelt so schnell wie erlaubt – mit 190 Kilometer pro Stunde – ist ein Autofahrer auf der B 466 in eine Geschwindigkeitskontrolle gerast. [mehr...]

Sexueller Missbrauch: Kinderpfleger muss in Haft

Sexueller Missbrauch: Kinderpfleger muss in Haft

Landgericht spricht von 32 Fällen

WÜRZBURG - Ein schüchterner Teenager sucht sich jüngere Freunde, spielt mit ihnen im Dunkeln und fasst ihnen in den Schritt. Jetzt wurde er verurteilt. [mehr...]


Traumwetter! 18 Grad und Sonnenschein am Mittwoch

Die nächsten Tage erwarten uns vor allem Frühlingsluft und Sonnenschein - vor 9 Stunden

Traumwetter! 18 Grad und Sonnenschein am Mittwoch

NÜRNBERG - Was für ein Traum-März: Die ganze Woche lang verwöhnt die Sonne Franken, das Thermometer klettert regelmäßig über die 20-Grad-Marke. Am Wochenende packt der Frühling noch ein paar Prozentchen drauf. [mehr...]

Bilder von Polizeieinsätzen
Modern und aktuell: Die nordbayern-News-App ist da

Modern und aktuell: Die nordbayern-News-App ist da

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden