-8°

Samstag, 21.01. - 09:34 Uhr

|

Gunzenhäuserin engagiert sich in Namibia

Gunzenhäuserin engagiert sich in Namibia

Stefanie Braun lebt und arbeitet in Namibia für das Projekt „Eine Welt ohne Hunger“ - vor 2 Stunden

GUNZENHAUSEN/WINDHOEK  - Giraffen und Zebras im Etosha-Nationalpark, die Kalahari-Wüste oder die Christuskirche in Windhoek – als Reiseziel erscheint Namibia durchaus attraktiv. Doch im südlichen Afrika leben und arbeiten? Diesen gewaltigen Schritt hat die Gunzenhäuserin Stefanie Braun nach Abschluss ihres Jurastudiums gewagt. [mehr...]

Bilder aus dem Seenland
Meldungen aus Gunzenhausen

Gunzenhäuserin engagiert sich in Namibia

Stefanie Braun lebt und arbeitet in Namibia für das Projekt „Eine Welt ohne Hunger“ - vor 2 Stunden


Gunzenhäuserin Stefanie Braun arbeitet in Namibia

GUNZENHAUSEN/WINDHOEK  - Giraffen und Zebras im Etosha-Nationalpark, die Kalahari-Wüste oder die Christuskirche in Windhoek – als Reiseziel erscheint Namibia durchaus attraktiv. Doch im südlichen Afrika leben und arbeiten? Diesen gewaltigen Schritt hat die Gunzenhäuserin Stefanie Braun nach Abschluss ihres Jurastudiums gewagt. [mehr...]

Gunzenhausen bekommt barrierefreie Bushaltestellen

Rampen und Podeste sollen Gehbehinderten den Einstieg in den Stadtbus erleichtern - 20.01. 17:24 Uhr


4C-GUN-BUSHALTE_WEB_OBJ6427850_1.JPG

GUNZENHAUSEN  - Die Barrierefreiheit ist für die Verantwortlichen im Gunzenhäuser Rathaus ein permanentes Thema. Auf diesem Gebiet wurde im Stadtgebiet in den vergangenen Jahren schon viel erreicht. Um den Menschen mit einer Gehbehinderung das Leben leichter zu machen, werden nun auch die Haltestellen des Stadtbusses am Marktplatz (gegenüber der Sparkasse) und in der Rathausstraße (am Anwesen Strauß) barrierefrei ausgebaut. [mehr...]

Wohnungen in Gunzenhausen durchsucht

Beweismaterial im Fall des Reichsbürgers von Georgensgmünd sichergestellt - 20.01. 10:26 Uhr


Polizei

GUNZENHAUSEN  - Ein größeres Polizeiaufgebot gab es am Donnerstag in Gunzenhausen. [mehr...]

Seenland: So viele Wohnmobile wie noch nie

Auch der große Platz auf der Absberger Badehalbinsel kann vom allgemeinen Trend profitieren - 20.01. 06:00 Uhr


4C-GUN-WOHNMOBILE-CMT_WEB_OBJ6420749_1.JPG

GUNZENHAUSEN/STUTTGART  - Der Boom dauert an und findet kein Ende. Seit ungefähr sechs Jahren werden in Deutschland mehr und mehr Wohnmobile verkauft. Die Caravaning-Industrie erinnert sich an die frühere Durststrecke, ist derzeit überglücklich und spricht von einer nie dagewesenen Hochphase. Letztlich wollen die Nutzer dieser Wohnmobile attraktive Standorte gerade im Inland ansteuern, und da spielt auch die Badehalbinsel Absberg eine beachtliche Rolle. Nicht ohne Grund ist der Zweckverband Brombachsee (ZVB) derzeit auf der großen Urlaubsmesse CMT (Caravaning, Motor, Touristik) vertreten. [mehr...]

In Gunzenhausen gibt es keine generelle Leinenpflicht

Hundebesitzer müssen ihre frei laufenden Tiere aber unter Kontrolle haben - 19.01. 17:26 Uhr


4C-GUN-LEINE_WEB_OBJ6419768_1.JPG

GUNZENHAUSEN  - „Leinen Sie gefälligst Ihren Hund an!“ Fast jeder Hundebesitzer kennt diese Situation. Wer seinen Vierbeiner beim Spaziergang frei laufen lässt und dem Jagdpächter in die Arme läuft, wird in der Regel mal mehr, mal weniger freundlich gebeten, das Tier an die Kandare zu nehmen. Und zwar unabhängig davon, ob die Fellnase gerade meilenweit entfernt herumtollt oder brav neben seinem Besitzer herzockelt. Doch wie ist hier eigentlich die rechtliche Lage? Hat der Jagdpächter Weisungsbefugnis gegenüber Hundebesitzern? Der Altmühl-Bote hat bei den zuständigen Stellen nachgefragt. [mehr...]

Meldungen aus den Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen und Ansbach

Prunkvolles Programm mit den "Mönchswaldfüchsen"

Mitteleschensbach Karnevalsclub begeisterte fünf Stunden lang - 15.01. 14:36 Uhr


MITTELESCHENBACH  - Gardetänze, Comedy, Showtänze und lustige Einlagen am laufenden Band bot der Mitteleschenbacher Karnevalsclub "Mönchswaldfüchse" den Besuchern der Prunksitzung in der bunt geschmückten Mönchswaldhalle. [mehr...]

Triesdorf setzt auf eigene Milch

Molkerei verarbeitet den Rohstoff aus dem benachbarten Stall - 15.01. 08:03 Uhr


4C-GUN-KAESE-1_WEB_OBJ6383810_1.JPG

TRIESDORF  - Dank einer Kooperation mit der Molkerei Crailsheim ist es nun möglich, dass Triesdorfer Käsesorten rein aus Triesdorfer Milch von dem nur einen Steinwurf entfernten Milchgewinnungszentrum hergestellt werden. [mehr...]

Stadt Spalt wartet 2017 mit vielen Höhepunkten auf

Größere Veranstaltungen im Ort selbst und am Großen Brombachsee geplant - 11.01. 17:16 Uhr


4C-GUN-SPALT_WEB_OBJ6368219_1.JPG

SPALT  - „Schönes und Abwechslungsreiches“ verheißt das Spalter Veranstaltungsjahr 2017. So bekunden es Bürgermeister Udo Weingart und Tourist-Info-Chefin Helga Klüh bei einem Pressegespräch. Und so ist es auch einer neuen Broschüre zu entnehmen. Sie ist chronologisch geordnet, bietet aber auf den ersten zwei Seiten auch einen Überblick über die Höhepunkte: vom Faschingszug bis zum Stephansritt. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Beim Krönungsball in Spalt ging es rund

Narren starteten im Gasthaus "Rotes Roß" in die Faschingssession 2017 - 09.01. 17:19 Uhr


4C-GUN-SPALT1_WEB_OBJ6354335_1.JPG

SPALT  - Man nehme eine gute Portion Stimmung und Frohsinn, füge etwas Tanz und Brauchtum bei und würze es mit ordentlich Show, und schon hat man die wichtigsten Zutaten für einen gelungenen Krönungsball der Karnevalsgesellschaft Spalt. Diesmal feierten die Narren im „kleinen, jedoch feinen Rahmen“ des Gasthauses „Rotes Roß“, da die Stadthalle nicht mehr zur Verfügung steht. [mehr...]

„Wildes Heer“ zog durch Mitteleschenbach

Die „Woldschebberer“organisierten eine besondere Fosnocht - 09.01. 07:19 Uhr


4C-GUN-SCHEBBERER-4_WEB_OBJ6348492_1.JPG

MITTELESCHENBACH  - Die Rauhnächte sind vorüber, aber in der Mönchswaldgemeinde war eine Nacht später das „Wilde Heer“ noch unterwegs: Die „Mitteleschenbacher Woldschebberer“ feierten zusammen mit anderen fastnachtlichen Brauchtumsgruppen zum zweiten Mal eine schaurig-schillernde „Woldschebberer-Fosnocht“. [mehr...]

Weitere Bilder aus dem Seenland
Meldungen aus dem kulturellen Leben

Gipfeltreffen der Dichter-Titanen

Kunstforum Fränkisches Seenland in Gunzenhausen startete mit Jacques Lieb - 18.01. 12:30 Uhr


4C-GUN-LIEB_WEB_OBJ6406230_1.JPG

GUNZENHAUSEN  - Vollkommen im Zeichen der Literatur steht die Veranstaltungstrilogie „Start Up 2017“, mit der das Kunstforum Fränkisches Seenland sein Kulturjahr beginnt. Zum Auftakt ging es für die Besucher des Gunzenhäuser M11 mit Michael Jacques Liebs Ein-Mann-Performance „Goethe spielt auf Schillers Flöte“ nach ganz oben in den Dichterolymp. [mehr...]

Gunzenhausen: Kunstforum startet ins Kulturjahr 2017

Michael Jacques Lieb macht mit „Goethe spielt auf Schillers Flöte“ den Auftakt - 11.01. 07:17 Uhr


4C-GUN-KUNST1_WEB_OBJ6361376_1.JPG

GUNZENHAUSEN  - Nach einem erfolgreichen Veranstaltungsjahr 2016 blickt das Kunstforum Fränkisches Seenland auf ein ereignisreiches erstes Halbjahr 2017 voraus. Insgesamt sieben Veranstaltungen stehen an – Ausstellungen, Theater, Lesungen, Kabarett. [mehr...]

Superstars geben sich in Endernorf ein Stelldichein

Im August locken "Lieder am See" wieder zwei Tage lang an den Strand des Brombachsees - 03.01. 06:00 Uhr


4C-GUN-1-REA_WEB_OBJ6296451_1.JPG

ENDERNDORF  - Am Samstag, 5. August, findet am Enderndorfer Badestrand wieder das Musikfest „Lieder am See“ statt. Mit dabei sind große Namen der Rockgeschichte. Und bereits am Vorabend gibt es etwas für die Ohren. [mehr...]

Sport in und um Gunzenhausen

TSV Pfofeld war um Mitternacht hellwach

Fußballturnier in Wassertrüdingen in überzeugender Manier gewonnen - 18.01. 17:30 Uhr


4C-GUN-TURNIER_WEB_OBJ6411241_1.JPG

WASSERTRÜDINGEN/OBERMÖGERSHEIM  - Der Kreisklassist TSV Pfofeld hat das Mitternachtsturnier des SV Obermögersheim in der Wassertrüdinger Hesselberghalle gewonnen. Der überragende Akteur bei den Torhütern war Tobias Goppelt vom Turniersieger, der sogar zwei Feldtore erzielte. Zum besten Feldspieler wurde Sebastian Beck vom SC Aufkirchen gewählt, der mit zehn Treffern noch Torschützenkönig wurde. Für die Gastgeber war trotz des Sieges gegen den SV Westheim nach den Gruppenspielen das Turnier zu Ende. Insgesamt sahen 600 Zuschauer in den 32 Spielen 147 Tore. [mehr...]

Traditioneller Dreikönigslauf des SV Unterwurmbach

2200 Euro für das Rote Kreuz und den Tierschutz gespendet - 09.01. 11:17 Uhr


4C-GUN-SPO-DREIKOENIG-FOTO1_WEB_OBJ6350063_1.JPG

GUNZENHAUSEN  - Zum 14. Mal richtete der SV Unterwurmbach einen Dreikönigslauf aus, bei dem insgesamt 2200 Euro für die BRK-Bereitschaftsgruppe und den Tierschutzverein Gunzenhausen gespendet wurden. Die etwa 150 Teilnehmer aller Alters-klassen wurden von Bürgermeister und Schirmherr Karl-Heinz Fitz auf die Strecken geschickt. [mehr...]

Pascal Schärtel aus Absberg spielt beim Club

Sportler hat sich nach mehreren Verletzungen in das U19-Bundesligateam zurückgekämpft - 17.12. 07:21 Uhr


Schaertel

ABSBERG  - Pascal Schärtel schießt. Er schießt so hart, dass Stützpunkt-Trainer Franz Wokon, der im Tor steht, sagt: „Du haust ja drauf wie ein Büffel.“. Ab diesem Moment im Jahr 2010 wird Schärtel von seinen Mitspielern am Stützpunkt in Solnhofen sowie beim TSV 1860 Weißenburg „Büffel“ genannt... [mehr...]

Gefahrgut ausgetreten: Rastplatz bei Altdorf gesperrt

Gefahrgut ausgetreten: Rastplatz bei Altdorf gesperrt

Rechter Fahrstreifen vier Stunden gesperrt

NÜRNBERG - Weil potenziell hochgiftiges Gefahrgut aus einem Lkw rieselte, mussten am Freitagmorgen ein Fahrstreifen auf der A6 gesperrt werden. [mehr...]

Kein Schadensersatz bei 19 Hundehaufen

Kein Schadensersatz bei 19 Hundehaufen

Käufer scheitert mit Klage

MÜNCHEN - Eine Wohnung in München mit Garten – und darin 19 Hundehaufen. Der Käufer der Wohnung fand sie erst, als der Schnee wegtaute. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden


Schöner Samstag, trüber Sonntag

Am Samstag Sonnenschein pur - ab Sonntag trüb und kalt - vor 1 Stunde

Schöner Samstag, trüber Sonntag

NÜRNBERG - Am Wochenende bleiben die Temperaturen im Keller. Am Samstag bietet sich uns bei klarem Himmel und Sonnenschein bestes Ausflugswetter. Am Sonntag erwartet uns dagegen eine trübe Aussicht bei bis zu minus 14 Grad. [mehr...]

Bilder von Polizeieinsätzen
Modern und aktuell: Die nordbayern-News-App ist da

Modern und aktuell: Die nordbayern-News-App ist da

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden