Dienstag, 23.10.2018

|

Skulpturenmeile von Gunzenhausen zum Altmühlsee

Kunstwerke sollen vandalensicher sein — Finanzierung über Sponsoren - vor 5 Stunden

GUNZENHAUSEN  - Soll zwischen der Altmühlstadt und dem Altmühlsee eine Skulpturenmeile entstehen? Mit dieser Frage haben sich die zuständigen politischen Gremien in Gunzenhausen in den vergangenen Jahren schon des Öfteren auseinandergesetzt. Passiert ist bisher allerdings noch nichts. Nun scheint wieder Bewegung in die Sache zu kommen. [mehr...]

Bilder aus dem Seenland
Aus dem Polizeibericht

Gunzenhausen: Kind angefahren und beleidigt - Fahrer flüchtet

Junge leicht verletzt - Polizei hofft auf Zeugen des Unfalls


GUNZENHAUSEN  - Am Mittwochmorgen hat sich in Gunzenhausen ein besonders dreister Fall von Fahrerflucht ereignet: Ein Unbekannter fuhr einen Siebenjährigen an. Das Kind stürzte zu Boden - doch statt zu helfen, beleidigte der Mann den Jungen. [mehr...]

Tierquäler treibt sein Unwesen in Wolframs-Eschenbach

Der Täter hatte mit einer Waffe auf die Tiere gezielt


WOLFRAMS-ESCHENBACH  - Immer wieder hatte ein Geflügelhalter in Wolframs-Eschenbach seine Tiere verletzt oder getötet aufgefunden. Nun erstattete er Anzeige. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. [mehr...]

  •  
  • 1 von 1
Meldungen aus Gunzenhausen

Skulpturenmeile von Gunzenhausen zum Altmühlsee

Kunstwerke sollen vandalensicher sein — Finanzierung über Sponsoren - vor 5 Stunden


GUNZENHAUSEN  - Soll zwischen der Altmühlstadt und dem Altmühlsee eine Skulpturenmeile entstehen? Mit dieser Frage haben sich die zuständigen politischen Gremien in Gunzenhausen in den vergangenen Jahren schon des Öfteren auseinandergesetzt. Passiert ist bisher allerdings noch nichts. Nun scheint wieder Bewegung in die Sache zu kommen. [mehr...]

Gunzenhausen: Smartphone-Projekt an der Schule

Bei "Bloßgestellt im Netz" geht es um Datensicherheit und Mobbing - 22.10. 17:38 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Nahezu jeder 12- bis 19-Jährige besitzt heutzutage ein Smartphone. Dennoch sind sich viele junge Menschen der Risiken und Gefahren nicht bewusst. Das Projekt "Bloßgestellt im Netz – Datensicherheit auf Tablets und Smartphones" befasste sich nun in der Altmühlfranken- und der Stephani-Schule mit genau diesem Problem. [mehr...]

Auch in Gunzenhausen den Igeln helfen

Wer unterernährte, kranke oder verletzte Tiere findet, sollte Expertenrat einholen - 22.10. 06:37 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Im Herbst sind sie häufiger zu sehen als in anderen Jahreszeiten: die Igel. Bevor die Temperaturen dauerhaft unter fünf Grad fallen, sind die eigentlich nachtaktiven Tiere auch tagsüber in Parks und Gärten unterwegs. Sie müssen sich die nötigen Fettreserven als Kälteschutz und Nahrungsvorrat für den Winterschlaf anfressen. Neben Insekten, Asseln, Würmern und Schnecken suchen sie aber auch nach einem trockenen und frostsicheren Quartier. [mehr...]

Gunzenhausen: "Gelber Gigant" erregt die Gemüter

Am Schießwasen entsteht derzeit der Unterbau für das Pumpwerk – und versinkt bald wieder in der Erde - 21.10. 17:13 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Ein riesiger hölzerner Kasten erregt derzeit die Gemüter in Gunzenhausen. 24 Meter lang, 9 Meter breit, 8 Meter hoch – so ragt er derzeit im südwestlichen Teil des Schießwasens aus dem Boden. Regelmäßig fragen Passanten die dort tätigen Bauarbeiter, was für einen "Monsterbau" sie hier errichten. Und auch im Rathaus gehen besorgte Anfragen zu dem "gelben Giganten" ein. [mehr...]

Filmemacherin zu Gast in Gunzenhausen

Regisseurin Désirée Pfenninger bietet Workshop im Jugendzentrum an - 21.10. 06:59 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Désirée Pfenninger, Filmemacherin aus Berlin, bietet in den Herbstferien über fünf Tage einen Filmworkshop im Gunzenhäuser Jugendzentrum an. Gefilmt wird mit dem eigenen Handy. Sie möchte den Jugendlichen vermitteln, was Film ist. [mehr...]

Meldungen aus den Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen und Ansbach

Das Mekka der Mountainbiker liegt in Treuchtlingen

Über 400 Starter aus 19 Nationen beim siebten Specialized-Enduro-Rennen im Heumöderntal - vor 5 Stunden


TREUCHTLINGEN  - Mehr als 400 Starter aus 19 Ländern haben das Treuchtlinger Heumöderntal am Wochenende einmal mehr zum überregionalen Mekka der Mountainbike-Szene gemacht. Dabei ist das „Specialized“-Enduro-Rennen zunehmend auch ein Publikumsmagnet und Ausflugsziel für Sportfans, Freizeitradler und sportliche Familien. [mehr...]

Altmühlfranken hofft auf „Universitätsflüchtlinge“

„Landpartie“ soll junge Ärzte in die Region locken – Bedarfsermittlung hinkt - 20.10. 06:25 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Der Region Altmühlfranken ist ein wichtiger Schritt im Kampf gegen den Ärztemangel auf dem Land gelungen: Künftig sind die Kreiskliniken Gunzenhausen und Weißenburg Lehrkrankenhäuser der Universität Erlangen. Auch Treuchtlinger Hausärzte sind Teil eines studentischen Ausbildungsplans, der junge Menschen in die Region locken soll – die dann vielleicht auch langfristig bleiben. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Dittenheim: Neue Nutzung statt Leerstand und Verfall

"Dorferneuerung Dittenheim 4" setzt auf Innenentwicklung - 16.10. 17:19 Uhr


DITTENHEIM  - Ein Schwerpunkt des Amts für Ländliche Entwicklung (ALE) Mittelfranken ist die Innenentwicklung. Die traditionelle Bausubstanz und das Leben in der Ortsmitte sollen erhalten bleiben, um die Identität der Dörfer zu bewahren und wertvolle Flächen zu sparen. Als eine der ersten Maßnahmen zur Umsetzung im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, kommt dem Projekt "Dorferneuerung Dittenheim 4" eine gewisse Vorreiterrolle zu. [mehr...]

Die Milch macht´s in Wachstein

Die Klasse 3 b der Grundschule Theilenhofen stattete dem Hof Trinkl in Wachstein Besuch ab - 14.10. 08:09 Uhr


WACHSTEIN  - Mehr über das "weiße Gold" sollen die Kinder beim Weltschulmilchtag erfahren. Aus diesem Anlass fand sich nun die Klasse 3 b der Theilenhöfer Grundschule am Hof des Milchbauern Stefan Trinkl ein. Dort konnten sie sich am Melkstand probieren und selbst Butter herstellen. [mehr...]

Tanz, Musik und Theater in Muhr am See

Im Altmühlseeinformationszentrum steigt das Kulturfestival der Lebenshilfe - 13.10. 17:19 Uhr


MUHR AM SEE  - Musik, Tanz, Theater und vieles mehr ist am Sonntag, 14. Oktober, im Altmühlsee-Informationszentrum angesagt. Dort steigt ab 9.30 Uhr das 6. Kulturfestival der Lebenshilfe. [mehr...]

Meldungen aus dem kulturellen Leben

Spalter Sommernachtsspieler in den Startlöchern

Im Bürgergarten feiert der Schwank "Die blaue Maus" Premiere - 10.07. 16:35 Uhr


SPALT  - Ein klassisches Verwirrspiel, Wutausbrüche, eine echte "Zerreißprobe" und eine Prise Erotik – das verspricht ein Besuch bei den diesjährigen Sommernachtsspielen im Spalter Bürgergarten. [mehr...]

Wassertrüdingen wird zur Reggae-Hauptstadt

Bob Marleys Sohn ist der Headliner des beliebten Afrika-Karibik-Fest - 06.07. 06:02 Uhr


WASSERTRÜDINGEN  - "Der Vorverkauf läuft besser als im letzten Jahr" berichtet Michael Harich und weiß auch warum: Der mehrmalige Grammy-Gewinner Ziggy Marley ist der Headliner des diesjährigen Afrika-Karibik-Fest in Wassertrüdingen von Donnerstag bis Sonntag, 19. bis 22. Juli. [mehr...]

Gunzenhausen: Zauberhaftes Konzert mit I Liguriani

Die italienische Folkband reißt das Publikum im Haus des Gastes mit - 02.07. 05:46 Uhr


GUNZENHAUSEN  - "Drinnen?" Ungläubig bis enttäuscht reagierten fast alle Besucher am Eingang zum Falkengarten. Die Entscheidung, in den Markgrafensaal zu gehen, wirkte auf den ersten Blick angesichts des lauen Sommerabends unverständlich. Doch das Feuerwerk, das I Liguriani dort unplugged entzündete, besänftigte die Gemüter schnell. Die italienische Folkband bot höchsten Konzertgenuss. [mehr...]

  •  
  • 1 2 3 von 3
Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

Das letzte Abenteuer Europas

Mit Jörg Dauscher nach Albanien – Einer der letzten Geheimtipps der Reisebranche – Grandiose Natur - vor 2 Stunden


WEISSENBURG  - In diesem Jahr führt die Leserreise unseres Kulturmagazins Carpe diem nach Albanien. Noch gibt es für die beiden Fahrten einige wenige Restplätze. Albanien gilt in der Reisebranche als der letzte große Geheimtipp in Europa. Will man das Land zwischen Adria und albanischen Alpen, zwischen Weltkultur­erbestätten und kommunistischem Plattenbau noch authentisch entde­cken, muss man es jetzt tun. Denn der Massentourismus steht schon Gewehr bei Fuß. Das albanische Online-Magazin Albania Today ist jedenfalls schonmal ganz begeistert von unserem Projekt und hat groß über die Leserreise berichtet. [mehr...]

Der umstrittenste Schweizer

Andreas Thiel: Morddrohungen wegen Satire - vor 3 Stunden


ROTH  - Hui, da hat sich die Kulturfabrik Roth einen spannenden Mann eingeladen. Andreas Thiel, nicht den früheren deutschen Handballtorwart, sondern den umstrittensten Humoristen, den die Schweiz zu bieten hat. [mehr...]

Die Donnerstagsmaler

Artedó stellt in der Kunst-Schranne aus - vor 4 Stunden


WEISSENBURG  - Die Ausstellung der Malschule Mandl war vor einigen Jahren vermutlich eine der publikumsträchtigsten Veranstaltungen, die die Weißenburger Schranne je gesehen hat. Zur Vernissage drängten sich Hunderte Besucher in der alten Markthalle. Kein Wunder, stellen hier doch Malende aus der Region aus, die ihren Freunden und Bekannten gerne mal zeigen wollen, wie sie ihre Donnerstagabende so verbringen. [mehr...]

Der Wahnsinn aus Dietenhofen

Gankino Circus und der Mut zur Verschrobenheit - 22.10. 14:16 Uhr


MUHR AM SEE  - „Die Letzten ihrer Art“ heißt das neue Bühnenprogramm, mit dem Gankino Circus gerade unterwegs ist. Und man muss sagen, viel treffender hätte das nicht sein können. Denn die vier Musiker aus dem fränkischen Dietenhofen, sind wirklich die allerletzten Vögel, die man auf deutschen Bühnen noch findet. Sie schauen nicht nur ordentlich verschroben aus, sie machen auch genauso eine Musik. [mehr...]

Sport in und um Gunzenhausen

Erfolg für TV-Sportlerin Diem My La

4. Meistergrad im Taekwondo erlangt - 20.10. 12:05 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Diem My La hat Vereinsgeschichte beim TV 1860 Gunzenhausen geschrieben. Als erste Taekwondo-Sportlerin des Vereins schaffte es die 21-Jährige, den 4. Meistergrad in ihrer Sportart zu erlangen. [mehr...]

Attraktiver Wettkampf mit Rekordbeteiligung

Turnen: Mannschafts-Wettkämpfe im Gerätturnen am Sonntag in Hilpoltstein — FC Gunzenhausen vertreten - 19.10. 18:48 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Der Turngau Mittelfranken Süd richtet am kommenden Sonntag, 21. Oktober, in der Hilpoltsteiner Stadthalle die Gau-Mannschaftswettkämpfe im Gerätturnen aus. Aus neun Vereinen gehen 143 Mädchen und 16 Jungen an den Start – Rekord. [mehr...]

Kitesurf-Ass Gruber fand's in der Toskana cool

Fränkischer Lokalmatador startete beim 50-Meilen-Rennen in Italien - 10.10. 16:45 Uhr


MUHR AM SEE  - Einen Wettbewerb der etwas anderen Art hat Kitesurfer Florian Gruber zuletzt bestritten. In der Toskana nahm der 24-Jährige vom Altmühltal-Segelclub an einem Langdistanzrennen teil. [mehr...]

Nachrichten-Service

Aktuelles aufs Handy: nordbayern.de bei WhatsApp

Frische News aus Franken und der Welt: Drei verschiedene Kanäle zur Auswahl

NÜRNBERG - Mit dem WhatsApp-Kanal von nordbayern.de erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Franken und der Oberpfalz immer sofort auf Ihr Smartphone - schnell, unkompliziert und kostenlos. Jetzt neu: Sie können aus verschiedenen Nachrichtenkanälen wählen. [mehr...]

Weitere Bilder aus dem Seenland

Wegen Google: Wanderer aus Nürnberg geriet in Bergnot

Smartphone-App führte in steiles Gelände

BERCHTESGADEN/NÜRNBERG - Die App Google Maps hat zwei Touristen am Kehlstein im Berchtesgadener Land in Bergnot gebracht. Die Wanderer wollten zum Gipfel aufsteigen. [mehr...]

Mann vergiftete Brei: Zwölfeinhalb Jahre Strafe

Tat hat wochenlange Planung vorausgesetzt

RAVENSBURG - Ein Mann stellt vergiftete Babynahrung in Supermarktregale und will so von Handelsunternehmen Millionen erpressen. Die Polizei kam ihm schnell auf die Spur. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen