16°C

Sonntag, 24.05. - 19:00 Uhr

|

Eine Floßfahrt nach Art der alten Römer

Eine Floßfahrt nach Art der alten Römer

Gunzenhausen und Unterschwaningen feiern den Welterbetag - 23.05. 07:00 Uhr

GUNZENHAUSEN/UNTERSCHWANINGEN  - Kastellmauern in Originalgröße am Kirchplatz, per Floß an der ehemaligen Furt an der Altmühl von einem Ufer zum anderen übersetzen, Römerführungen und Sonderausstellungen. All das wird es geben, wenn Gunzenhausen und Unterschwaningen am 7. Juni erstmals den Welterbetag feiern. [mehr...]

Bilder aus dem Seenland
Meldungen aus Gunzenhausen und Umgebung

Eine Floßfahrt nach Art der alten Römer

Gunzenhausen und Unterschwaningen feiern den Welterbetag - 23.05. 07:00 Uhr


Welterbefest

GUNZENHAUSEN/UNTERSCHWANINGEN  - Kastellmauern in Originalgröße am Kirchplatz, per Floß an der ehemaligen Furt an der Altmühl von einem Ufer zum anderen übersetzen, Römerführungen und Sonderausstellungen. All das wird es geben, wenn Gunzenhausen und Unterschwaningen am 7. Juni erstmals den Welterbetag feiern. [mehr...]

Altmühlstadter Altbürgermeister stellt Weltrekord auf

Joachim Federschmidt kommt mit seinem Elektroauto ins "Guinness Buch" - 23.05. 12:00 Uhr


Weltrekord

GUNZENHAUSEN  - Der ehemalige Bürgermeister der Altmühlstadt holte einen Guinness-Buch-Rekord nach Gunzenhausen: Im österreichischen Linz nahmen Joachim Federschmidt und seine Ehefrau Kathrin an der bis dato weltgrößten Parade von Elektromobilen teil. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Hilfe für die Ärmsten der Armen in Nepal

Gunzenhausen: Bergsteiger Arthur Rosenbauer sammelt Geld für die Opfer - 23.05. 15:00 Uhr


Spende

GUNZENHAUSEN  - Min Bahadur Gubaju und seiner Familie hat das Erdbeben alles genommen. Die Familie von Sita Sharma hat nicht nur Haus und Tiere, sondern auch zwei Kinder verloren. Die "Armenapotheke" in Kathmandu versucht nicht nur in diesen Tagen, jenen zu helfen, die sich medizinische Hilfe eigentlich nicht leisten können. [mehr...]

"Kunst vor Ort" in Markt Berolzheim

Konzert, Lesung und Ausstellung rumd um Amerikas Ureinwohner - 23.05. 17:00 Uhr


Kund

MARKT BEROLZHEIM  - "Das andere Amerika" ist das Thema der diesjährigen Ausstellung in der Markt Berolzheimer Kunstscheune. Die von Alexandra Walcyk organisierte Veranstaltung steigt heuer am Samstag und Sonntag, 30. und 31. Mai. "Kunst vor Ort" bietet ein breites Spektrum an Darstellungen rund um Amerikas Ureinwohner als Ganzes und Einsichten in die Lebenswelt der Lakota-Indianer im Besonderen. Höhepunkt ist das Konzert zweier indianischer Musiker am Samstagabend. [mehr...]

Die "Arche" wird jetzt aufgemöbelt

Künftig auch Winterbetrieb in gastronomischen Einrichtung bei Allmannsdorf - 22.05. 18:00 Uhr


Arche

RAMSBERG  - Die Freizeitanlagen rund um den See attraktiv und zukunftssicher zu halten – das ist das erklärte Ziel des Zweckverbands Brombachsee (ZVB). Mit zwei Projekten wurden dafür nun in der jüngsten Sitzung die Weichen in diese Richtung gestellt. [mehr...]

Kein einfacher Spagat in Gräfensteinberg

Kerstin Seitz-Knechtlein ist neue Grundschulleiterin - 22.05. 22:00 Uhr


Schulleiterin

GRÄFENSTEINBERG  - Nach einer Woche Unterrichten löste der Berufswunsch Lehrerin ihren ursprünglichen Plan, Architektin zu werden, ab. Seit dem zweiten Halbjahr ist die Grundschullehrerin Kerstin Seitz-Knechtlein nun auch Schulleiterin in der Grund- und Mittelschule Absberg-Haundorf. Der Spagat zwischen Klassenleitung, Schulevaluationen und Verwaltung gelingt ihr gut – nicht zuletzt dank liebevoller Unterstützung von allen Seiten. [mehr...]

Söder macht Weg frei fürs Kloster-Projekt Heidenheim

Umbau kostet 10,6 Millionen Euro - großer Sieg nach elf Jahren Kampf - 22.05. 07:00 Uhr


Kloster_Heidenheim

HEIDENHEIM  - Elf harte Jahre liegen hinter dem Heidenheimer Dekan Klaus Kuhn – umso deutlicher war ihm gestern die Erleichterung anzusehen, sein lange gehegtes Klosterprojekt endlich in die Tat umsetzen zu können. Er stand am Rednerpult, direkt vor ihm Bayerns Finanzminister Markus Söder sowie Landrat Gerhard Wägemann, und Kuhn brauchte nur drei Worte, um die Stimmung unter den etwa 80 Ehrengästen auf den Punkt zu bringen: „Gott sei Dank!“ [mehr...]

Musikernachwuchs Plattform gegeben

"Konzert im Dialog" in Muhr am See – Initiative von Anne-Kathrein Jordan - 21.05. 12:00 Uhr


Konzert_Jordan

MUHR AM SEE  - Einmal mehr wurde das Altmühlsee-Informationszentrum seiner zugedachten Aufgabe, auch als regionale Plattform für Kunst und Kultur zu dienen, gerecht. Auf Anregung von Anne-Kathrein Jordan fand ein "Konzert im Dialog" statt, an dem sich junge Nachwuchskünstler sowie professionelle Musiker aus dem westmittelfränkischen Raum präsentierten. [mehr...]

"Dieser Verein wird uns weiterbringen"

45 einheimische Unternehmer gründen "Stadtmarketing Gunzenhausen e. V." - 21.05. 07:00 Uhr


Stadtmarketing_Gunzenhausen

GUNZENHAUSEN  - Zwölfeinhalb Monate lang ging Bürgermeister Karl-Heinz Fitz nach eigenem Bekunden "mit seinem jüngsten Baby schwanger" – am Dienstagabend um 20.08 Uhr brachte er es in der Stadthalle schließlich zur Welt: 45 Gunzenhäuser Unternehmer gründeten dort den Verein "Stadtmarketing Gunzenhausen e. V.", dessen vornehmste Aufgabe es laut Satzung ist, "durch ansprechende Maßnahmen und Aktionen die allgemeine Attraktivität der Stadt zu fördern und dadurch die Anziehungskraft der Stadt Gunzenhausen zu erhalten und zu stärken". [mehr...]

"Bei Problemen ist sie immer davongelaufen"

Totschlags-Prozess um "Gunzenhäuser Bahnleiche" - 20.05. 13:30 Uhr


Jugendgerichtshilfe

GUNZENHAUSEN/ANSBACH  - Wie kann es sein, dass eine damals 16-Jährige ihre Zeit lieber im Obdachlosenheim verbringt als zu Hause? Lieber unter betrunkenen Wohnsitzlosen als mit Freundinnen oder der Familie? Diese Frage beschäftigt die Beobachter beim Prozess um die Gunzenhäuser "Bahnleiche" – und der Jugendpsychiater Prof. Dr. Götz-Erik Trott schien am gestrigen Verhandlungstag berufen, sie zu beantworten. Was er nur teilweise schaffte. [mehr...]

Auf Spurensuche in Gunzenhausen

Viktor Rafalskys Großvater starb 1943 in der Altmühlstadt - 20.05. 08:00 Uhr


Auf Spurensuche

GUNZENHAUSEN  - Als sogenannter „russischer Zivilarbeiter“ kam Nikolai Rafalsky im März 1942 ins damalige Eisenwerk Loos nach Gunzenhausen. [mehr...]

Neuer Ort des Miteinanders in Wassertrüdingen

Die Mensa am Schulzentrum wurde ihrer Bestimmung übergeben - 19.05. 18:00 Uhr


Trommlergruppe

WASSERTRÜDINGEN  - Bildung und Erziehung sind nach den Worten von Bürgermeister Günther Babel die elementaren Säulen einer Schule, wobei Erziehung immer stärker in den Fokus gerät. Dieser Anforderung seien die Stadt und der Schulverband mit dem Bau einer multifunktionalen Mensa am Schulzentrum am Weinbergweg gerecht geworden. [mehr...]

"Schutzimpfung" mit Elsbeere und Wildbirne

Projekt der Forstverwaltung soll die heimischen Wälder widerstandsfähiger gegen den Klimawandel machen - 19.05. 12:00 Uhr


Elsbeere

GUNZENHAUSEN  - Die heimischen Wälder fit machen für die wachsenden klimatischen Herausforderungen, dieses Ziel verfolgt das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten mit seinem Projekt "Schutzimpfung für unseren Wald". Neben den Waldbesitzern können alle Interessierten einen Beitrag dazu leisten, dass der Wald in der heimischen Region vielfältiger wird und widerstandsfähig bleibt, auch wenn sich das Klima wandelt. [mehr...]

Neu: E-Zapfsäule in Gunzenhausen

Stromtankstelle auf Parkplatz an der Oettinger Straße - 19.05. 07:00 Uhr


E_Zapfsaeule

GUNZENHAUSEN  - Autos mit Elektroantrieb bestimmen heute zwar noch nicht das Bild der Straßen, fahren nach Expertenmeinung allerdings einer großen Zukunft entgegen. Um den Besitzern dieser umweltschonenden und im Unterhalt sehr günstigen Fahrzeuge den automobilen Alltag zu erleichtern, haben die Stadtwerke nun die erste öffentliche Elektro-Ladesäule in der hiesigen Region installiert. [mehr...]

Chance für Gunzenhäuser Schüler mit schlechten Noten

Praxisklasse in der Stephani-Mittelschule als Sprungbrett ins Berufsleben - 18.05. 18:00 Uhr


Praxisklasse

GUNZENHAUSEN  - Eine Schülergruppe der Stephanie-Mittelschule blickte bei Bosch-Industriekessel im Rahmen eines einwöchigen Praktikums hinter die Kulissen. Die jungen Leute erhielten interessante Einblicke in die Großkesselfertigung und erfuhren alles Wissenswerte über die Ausbildungsberufe Fachkraft für Metalltechnik und Anlagenmechaniker. [mehr...]

Weitere Bilder aus der Region
25-jährige Schwerstverletzte: Soko "Nachtläufer"

25-jährige Schwerstverletzte: Soko "Nachtläufer"

Polizei ermittelt wegen eines Tötungsdelikts

PRESSATH - In den Morgenstunden zum Samstag rissen Hilferufe Anwohner in Pressath aus dem Schlaf. Sie fanden eine junge Frau lebensgefährlich verletzt. [mehr...]

Wachmann soll Siebenjährige befummelt haben

Wachmann soll Siebenjährige befummelt haben

44-Jähriger zeigte ihr auch Pornos

NÜRNBERG - Er soll so getan haben, als würde er schlafwandeln und dann die Tochter seiner Freundin befummelt haben. Nun steht ein Wachmann vor Gericht. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Videos und Bilder von den Polizeieinsätzen in der Region

Wetter zu Pfingsten: Schauer und Gewitter erwartet

Durchwachsenes Wochenende - kühle Luft zu Wochenbeginn - vor 10 Stunden

Wetter zu Pfingsten: Schauer und Gewitter erwartet

NÜRNBERG - Pfingsten, mein Pfingsten, was soll das nur mit dir werden? Der Sonntag kann sich gar nicht entscheiden, was er uns bringen will. [mehr...]