Montag, 18.12. - 07:40 Uhr

|

Grüne nominieren in Gunzenhausen

Winfried Kucher will in den Landtag einziehen - vor 1 Stunde

GUNZENHAUSEN  - Grüne Themen im kommenden Jahr in den Wahlkampf tragen, das wollen Winfried Kucher und Sven Höfler. Die Nominierungsversammlung, bei der der Weißenburger und der Merkendorfer als Direktkandidaten für den Landtag beziehungsweise Bezirkstag der Grünen im Stimmkreis Ansbach-Süd, Weißenburg-Gunzenhausen, bestimmt wurden, war dagegen in der Hauptsache von Formalien und bürokratischen Vorgaben dominiert. [mehr...]

Bilder aus dem Seenland
Leseraktion

Lichterglanz: Wir suchen die schönste Weihnachtsdeko!

LED-Leuchten und mehr zieren wieder viele Häuser in der Region

NÜRNBERG  - Mal hier ein Lichtchen, dort ein leuchtender Stern — um diese Zeit sorgen viele für zusätzliche Illumination in und an ihren Häusern. Manch einer geht dabei an die Belastungsgrenzen seiner Sicherungen. Haben auch Sie ihr Haus weihnachtlich beleuchtet? Dann schicken Sie uns Fotos! [mehr...] (21) 21 Kommentare vorhanden

Aus dem Polizeibericht

Zu forsch abgebogen: 18.000 Euro Schaden

86-Jähriger krachte bei Wettelsheim in ein anderes Auto


WETTELSHEIM  - Zwei Autos mit Totalschaden und ein Verletzter sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Freitag bei Wettelsheim ereignet hat. [mehr...]

Glatteis: Auto schleudert gegen Baum

42-jährige Fahrerin wurde leicht verletzt - 3000 Euro Schaden


SCHLITTENHART  - Auf dem Weg von Schlittenhart nach Hechlingen ist am Freitagmorgen eine Frau mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. [mehr...]

Meldungen aus Gunzenhausen

Grüne nominieren in Gunzenhausen

Winfried Kucher will in den Landtag einziehen - vor 1 Stunde


GUNZENHAUSEN  - Grüne Themen im kommenden Jahr in den Wahlkampf tragen, das wollen Winfried Kucher und Sven Höfler. Die Nominierungsversammlung, bei der der Weißenburger und der Merkendorfer als Direktkandidaten für den Landtag beziehungsweise Bezirkstag der Grünen im Stimmkreis Ansbach-Süd, Weißenburg-Gunzenhausen, bestimmt wurden, war dagegen in der Hauptsache von Formalien und bürokratischen Vorgaben dominiert. [mehr...]

Der "Wilde Markgraf" und Gunzenhausen

Das Leben von Carl Wilhelm Friedrich und sein Verhältnis zur Altmühlstadt - 16.12. 17:30 Uhr


GUNZENHAUSEN  - 30 Jahre lang hat er Stadtgeschichte geschrieben und bis zu seinem Tod das kleine Gunzenhausen seiner eigentlichen Residenz in Ansbach vorgezogen.Vor 260 Jahren starb Carl Wilhelm Friedrich, Markgraf zu Brandenburg-Ansbach, in seinen Gemächern im heutigen Gunzenhäuser Rathaus. Ein Abend blickte nun auf die wichtigsten Stationen seine Lebens zurück. [mehr...]

"Fragen Sie nach der Herkunft des Baums"

Gunzenhausen: BN-Waldreferent gibt Tipps für den Christbaum-Kauf - 16.12. 11:01 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Etwa 28 Millionen Christbäume werden nach Angaben des Bund Naturschutz (BN) in Bayern jedes Jahr an Weihnachten deutschlandweit verkauft. Die Mehrzahl davon stammt von Intensivplantagen, auf denen Kunstdünger und Pestizide eingesetzt werden. Hinzu kommen die langen Transportwege. BN-Waldreferent Ralf Straußberger rät daher zum Kauf eines Baumes, der aus der Region stammt — und ökologisch erzeugt wurde. [mehr...]

Weihnachtsmarkt in Gunzenhausen lockt

Christkind und Nikolaus laden in den markgräflichen Hofgarten ein - 15.12. 17:32 Uhr


GUNZENHAUSEN  - "Der Weihnachtsmarkt ist gut hier im Hofgarten angekommen", freute sich Bürgermeister Karl-Heinz Fitz bei der Eröffnung. "Und er wird jedes Jahr schöner", schwärmte Erika Gruber als Vertreterin des Einzelhandels. Ein sichtbares Zeichen dafür ist mehrere Quadratmeter groß und dient gleichsam als Bühnenbild: eine prächtige Holzskulptur, die Gunzenhäuser Stadtansichten zeigt. [mehr...]

Gunzenhäuser Bücherei erhöht Säumnisgebühr

Ein Buch zu spät wieder abzugegeben kostet künftig einen Euro - 15.12. 05:51 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Das Thema war bereits in zwei Ausschüssen vorbehandelt und eigentlich unstrittig: Gegen die satte Erhöhung der Säumnisgebühren in der Stadt- und Schulbücherei hatte auch im Stadtrat niemand etwas einzuwenden. Allein die Frage, wann die Gebühr fällig werden sollte, sorgte in der jüngsten Sitzung für Diskussionen. [mehr...]

Meldungen aus den Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen und Ansbach

Steinpaten für Kloster Heidenheim gesucht

Interessierte können persönliche Pflastersteine setzen lassen - 17.12. 06:43 Uhr


HEIDENHEIM  - Bauarbeiter, Bagger und Presslufthämmer bestimmen trotz des eisigen Wetters die Szenerie am Kloster Heidenheim. Zu den nächsten Schritten gehört die Wiederherstellung der historischen Böden. In der westlichen Tordurchfahrt werden robuste, langlebige Hirnholz-Pflastersteine als neuer Zugang zum Innenhof des Klosters verlegt. [mehr...]

Straßenausbaubeiträge: Städtetag ist Maßstab

Treuchtlingen teilt bei den umstrittenen Gebühren die Position des kommunalen Spitzenverbands - 17.12. 06:09 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Die Stadt Treuchtlingen sieht sich zunehmend in der Position, sich für die Erhebung ihrer Straßenausbaubeiträge rechtfertigen zu müssen. Dabei berufen sich Bürgermeister und Verwaltung nun auf eine Erklärung des Bayerischen Städtetags, der sich vor wenigen Tagen klar für das Modell ausgesprochen hat. Dies ist laut Stadtbauamt auch "genau die Linie, an die sich die Stadt Treuchtlingen hält". [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden

Neuer Wörnitzarm geflutet: Gartenschau kann kommen

Wassertrüdingen erwartet bei Schau im Jahr 2019 etwa 300.000 Besucher - 16.12. 06:00 Uhr


WASSERTRÜDINGEN  - "Wasser marsch!", hieß es nun in Wassertrüdingen (Landkreis Ansbach), wo ein neuer Arm der Wörnitz geflutet wurde. Dadurch ist man wieder einen Schritt näher an der kleinen Landesgartenschau, die 2019 etwa 300.000 Besucher in die Stadt zu Füßen des Hesselbergs locken soll. [mehr...]

Spendenaktion: Jonas kämpft um sein Leben

Achtjähriger Junge aus Wassermungenau hat Krebs - 16.12. 05:58 Uhr


WASSERMUNGENAU  - Es begann scheinbar harmlos: mit Bauchweh. Das war im Mai. Jetzt kämpft der achtjährige Jonas aus Wassermungenau um sein Leben. Jonas hat Krebs. Ein Neuroblastom, ein bösartiger Befall des Nervengewebes. Zwei Chemotherapien haben ihn nicht heilen können. Nun setzt die Familie in Absprache mit den Ärzten auf eine andere Therapie: ein naturheilkundliches Verfahren in einer Nürnberger Privatklinik. Für Jonas die vielleicht letzte Chance. [mehr...]

Ostheimer feiert seine Dorfweihnacht

Weihnachtsschmuck und besinnliche Musik auf dem Dorfplatz - 13.12. 12:13 Uhr


OSTHEIM  - Zur Dorfweihnacht am Samstag, 16. Dezember, erwarten die Ostheimer Vereine wieder viele Gäste aus dem Hahnenkammort und den benachbarten Ortschaften. [mehr...]

Sport in und um Gunzenhausen

Sport treiben und dabei Gutes tun

15. Dreikönigslauf des SV Unterwurmbach - 10.12. 07:09 Uhr


UNTERWURMBACH  - Obwohl das aktuelle Laufjahr noch nicht abgeschlossen ist, sind die Organisatoren des Dreikönigs-Benefizlaufs in Unterwurmbach bereits in der heißen Phase, den Auftakt des neuen Sportjahres vorzubereiten. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, so dass Läufer und Nordic Walker sportlich ins neue Jahr starten können. [mehr...]

Handball: TV-Junioren fordern den Primus

Gunzenhäuser B-Junioren müssen gegen Rothenburg alles in die Waagschale werfen - 09.12. 07:08 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Nach einer Woche Pause – das letzte Wochenende war wegen der derzeit in Deutschland stattfindenden Handball-Weltmeisterschaft der Frauen vom Verband komplett spielfrei gehalten worden – sind heute und morgen wieder sechs Handball-Mannschaften des TV Gunzenhausen im Einsatz. [mehr...]

Der nimmermüde Tüftler gönnt sich etwas Ruhe

Kitesurfer Florian Gruber hat die Saison mit der Weltmeisterschaft im Oman abgeschlossen - 03.12. 08:01 Uhr


MUHR AM SEE  - Kaum zu glauben, aber auch im hektischen Sportlerleben von Florian Gruber wird es irgendwann ruhiger. Der 23-Jährige Kitesurfer vom Altmühltal- Segelclub hat sich mit der Teilnahme an der Weltmeisterschaft im Oman in die Adventszeit verabschiedet. Und kann nun auf ein ereignisreiches Jahr 2017 zurückblicken. [mehr...]

Meldungen aus dem kulturellen Leben

Martin Freund hat sich als Autor einen Namen gemacht

Der Weißenburger hat sich den Traum vom eigenen Buch verwirklicht - 02.12. 12:24 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Ein Buch schreiben, irgendwann? Diese Idee tragen auch in Altmühlfranken vermutlich nicht wenige Menschen mit sich herum. Doch die beste Idee nutzt nichts, wenn sie unausgereift in der Schublade, auf der Festplatte oder gar bloß im Oberstübchen vermodert. Einer, der den Traum vom eigenen Buch verwirklicht hat, ist der Weißenburger Martin Freund. Fünf Titel sind von ihm bereits erschienen. Jüngst, pünktlich zum Seenlandmarkt in Absberg, der Roman "Zwischenweltenzeit". Warum dieses moderne Märchen ihm besonders am Herzen liegt, wie man sich zum Schriftsteller entwickelt und wie eigentlich der Alltag eines solchen aussieht, das verriet der 51-Jährige in einem persönlichen Gespräch. [mehr...]

Kindertheater in der Gunzenhäuser Zionshalle

Das Theate on Tour zeigt das Stück "Pippi plündert den Weihnachtsbaum" - 27.11. 12:30 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte für die ganze Familie bringt die Stadt Gunzenhausen mit dem Stück "Pippi plündert den Weihnachtsbaum" auf die Bühne der Zionshalle der Stiftung Hensoltshöhe. [mehr...]

Unterhaltsame Altmühlsee-Festspiele in Muhr am See

Neuer Intendanten Harald Molocher stellt sich und Programm vor - 24.11. 06:00 Uhr


MUHR AM SEE  - "Weltliteratur" und dennoch ein Theatererlebnis für jedermann, das verspricht Harald Molocher den Besuchern der nächsten Altmühlsee-Festspiele. Der neue Intendant feiert mit dem "Sommernachtstraum" von Shakespeare seinen Einstand. Premiere ist am 14. Juni. [mehr...]

Bilder

Zusammenstoß auf schneeglatter Straße

Auto rutscht in den Gegenverkehr

WARMENSTEINACH - Heftiger Schneefall hat am Sonntagnachmittag im Landkreis Bayreuth für einen Unfall mit mehreren Fahrzeugen gesorgt. Es entstand ein hoher Sachschaden. [mehr...]

IS-Posts bei Facebook: Ärger für Arbeiter aus St. Leonhard

Geldstrafe für 47-Jährigen

NÜRNBERG - Mit der Kommentierung der Weltlage ist ein Lagerarbeiter aus St. Leonhard übers Ziel hinausgeschossen: Er postete Hakenkreuz- und Hitlerbilder sowie IS-Propaganda. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen