-4°

Montag, 19.02. - 09:13 Uhr

|

Forstleute nehmen kleine Bäume unter die Lupe

Alle drei Jahre wird ein umfangreiches Forstliches Gutachten erstellt — Wie stark sind die Verbissschäden durch das Rehwild? - vor 3 Stunden

MARKT BEROLZHEIM  - In den nächsten Wochen sind die Förster wieder verstärkt in den heimischen Wäldern tätig. Sie schauen sich an, wie es um die jungen Bäume bestellt ist, ob es Verbissspuren durch Schalenwild gibt. Die Revierleiter führen dabei gewissenhaft Buch, und ihre Erkenntnisse münden in das Forstliche Gutachten 2018, auch Vegetationsgutachten genannt. Es soll im November vorliegen. [mehr...]

Bilder aus dem Seenland
Aus dem Polizeibericht

202 Hühner sterben bei Unfall nahe Wittelshofen

Transporter mit 8000 Tieren aus Legehennenfabrik in Paris kippte um


WITTELSHOFEN  - Als der Unfall passierte, hatten die Hühner schon eine lange Fahrt hinter sich. Der mit 8000 Tieren beladene Transporter kam aus einem Legehennenbetrieb in Paris. 202 Hühner starben, als der Laster ins Bankett geriet und umkippte. Die Staatsstraße zwischen Wittelshofen und Gerolfingen musste teilweise gesperrt werden. [mehr...]

Erpressung, Tränen und ein Bruderkrieg in Weißenburg

Ehepaar aus Altmühltalgemeinde verurteilt - Tochter missbraucht?


GUNZENHAUSEN  - Am Ende flossen bittere Tränen – auf der Anklagebank und im Zuschauerraum. Denn am Ende verurteilte Amtsrichter Gunter Hommrich zwei Menschen, die sich selbst vor allem als Opfer sehen. Als Opfer eines bizarren Familienstreits – und womöglich eines "abscheulichen Delikts", wie es ein Anwalt nannte. [mehr...]

Meldungen aus Gunzenhausen

Forstleute nehmen kleine Bäume unter die Lupe

Alle drei Jahre wird ein umfangreiches Forstliches Gutachten erstellt — Wie stark sind die Verbissschäden durch das Rehwild? - vor 3 Stunden


MARKT BEROLZHEIM  - In den nächsten Wochen sind die Förster wieder verstärkt in den heimischen Wäldern tätig. Sie schauen sich an, wie es um die jungen Bäume bestellt ist, ob es Verbissspuren durch Schalenwild gibt. Die Revierleiter führen dabei gewissenhaft Buch, und ihre Erkenntnisse münden in das Forstliche Gutachten 2018, auch Vegetationsgutachten genannt. Es soll im November vorliegen. [mehr...]

Viele Kleinigkeiten und ein Leck: Juramare bleibt Baustelle

Die Wiedereröffnung des Gunzenhäuser Hallenbads verschiebt sich erneut nach hinten - 17.02. 17:30 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Das Juramare-Hallenbad bleibt länger zu als geplant. Grund sind Verzögerungen bei der Sanierung, weil einige unliebsame Überraschungen bei Statik und Brandschutz aufgetaucht sind, Ausschreibungen ergebnislos blieben und die Handwerker teils die Termine nicht halten konnten. Und dann ist da noch ein Leck. Die Zuständigen hoffen, dass im Frühjahr wiedereröffnet werden kann. Die Sauna ist und bleibt nach wie vor offen. [mehr...]

Wolfsexpertin kommt nach Wernfels

Elli H. Radinger gewährt Einblicke in das Sozialverhalten dieser Tiere - 17.02. 12:12 Uhr


WERNFELS  - Sie gilt als die deutsche Wolfsexpertin: Elli H. Radinger. Am Montag, 26. Februar, kommt sie um 19 Uhr zu einer Lesung aus ihrem Buch "Die Weisheit der Wölfe" auf die Burg Wernfels. [mehr...]

Wirtschaftsschule: Tablet erobert Klassenzimmer

Zweite iPad-Klasse ist an der Gunzenhäuser Schule in Planung - 15.02. 17:30 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die erste Tablet-Klasse an der Wirtschaftsschule in Gunzenhausen ist ein Erfolg und hat Potenzial. Dies bestätigen die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage unter Schülern, Eltern und Lehrern. Eine zweite iPad-Klasse an der Lehranstalt ist daher bereits in Planung. Interessierte können sich hierüber am Dienstag, 20. Februar, in der Wirtschaftsschule informieren. [mehr...]

Stadtwerke Gunzenhausen warnen Kunden vor Telefonbetrug

Strom- und Gaskunden sollen vorsichtig sein - 15.02. 14:48 Uhr


GUNZENHAUSEN  - In letzter Zeit treten bundesweit immer häufiger Fälle auf, in denen Stromkunden der lokalen Stadtwerke getäuscht und zu Vertragsabschlüssen bewegt werden. Auch im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Gunzenhausen ist dies derzeit wieder der Fall. [mehr...]

Wo die Region (nicht) badet

Das langsame Sterben der Hallenbäder in Bayern geht weiter

Landtags-SPD kämpft mit DLRG für staatliche Sonderinvestitionen

Interaktive Karte

NÜRNBERG - In den bayerischen Hallenbädern gehen die Lichter aus. Viele Kommunen können sich Betrieb und Sanierung der in die Jahre gekommenen Einrichtungen nicht mehr leisten. Seit 2005 mussten rund 50 Hallenbäder schließen. 65 stehen kurz davor. Die Deutsche Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) in Bayern spricht von einem politischen Desaster. [mehr...] (34) 34 Kommentare vorhanden

Meldungen aus den Landkreisen Weißenburg-Gunzenhausen und Ansbach

Diamantene Hochzeit in Trommetsheim

Adolf und Ilse Reissig sind seit 60 Jahren verheiratet - 18.02. 17:28 Uhr


TROMMETSHEIM  - Ausgerechnet an einem "rußigen Freitag", dem 14. Februar 1958, traten Adolf Reissig und Ilse Burkhardt in Stuttgart vor das Standesamt. Ihre diamantene Hochzeit konnten sie nun in Trommetsheim feiern. Die Geschichte ihrer Liebe selbst begann einst in Rothenburg. [mehr...]

Arzt aus Muhr am See setzt auf Selbstdisziplin

Dr. Axel Peiffer hat seine Rezepte gegen die Grippewelle - 18.02. 07:03 Uhr


GUNZENHAUSEN   - Gegen Ende des Winters und verstärkt noch durch nasskaltes Wetter nimmt die Zahl der Erkrankungen in Deutschland zu und damit auch im Gunzenhäuser Land. Was macht eigentlich ein Arzt, um angesichts voller Wartezimmer nicht selbst krank zu werden? Wir haben mit dem langjährigen Hausarzt Dr. Axel Peiffer aus Muhr am See gesprochen. Der 70-Jährige ist zwar offiziell im Ruhestand, aber vertretungsweise ist noch des Öfteren in anderen Praxen im Dienst. [mehr...]

Ursheimer haben Angst vor Flut aus Hahnenkammsee

Stausee kann bei Starkregen überschwappen — Große Schäden im August 2005 - 16.02. 17:25 Uhr


URSHEIM  - 2005 wurde Ursheim, unterhalb des Hahnenkammsees, von einem Hochwasser stark überschwemmt. Seit 2006 und besonders seit 2014 kämpfen die Anwohner um einen effektiven, modernen Hochwasserschutz und eine bessere Regulierung des Wasserpegels im Hahnenkammsee. Bis heute lässt eine Lösung auf sich warten. [mehr...]

Ausgerechnet am Valentinstag vor 60 Jahren geheiratet

Elisabeth und Helmut Engst aus Mitteleschenbach feierten Diamantene Hochzeit - 14.02. 17:12 Uhr


MITTELESCHENBACH  - Elisabeth und Helmut Engst sind seit 60 Jahren verheiratet. Zur Diamantenen Hochzeit kamen viele Gratulanten, unter ihnen Bürgermeister Stefan Maul für die politische Gemeinde und Ortspfarrer Michael Harrer für die Pfarrgemeinde. Und das ausgerechnet am Valentinstag. [mehr...]

"Blaumeisen" heizten in Heidenheim kräftig ein

Närrische Veranstaltungen für Groß und Klein — Masken prämiert - 13.02. 07:10 Uhr


HEIDENHEIM  - Auch dieses Jahr lud der "1. Club der Fassbiertrinker Heidenheim" zum "Bunten Treiben" in die Alte Turnhalle nach Heidenheim ein. Bereits drei Tage vor Veranstaltungsbeginn nahm die Verwandlung der Festhalle in ein bunt geschmücktes Farbenmeer ihren Lauf. [mehr...]

Carpe diem – Kulturelle Veranstaltungen in der Region

Schiller auf Bayerisch

Kabale und Liebe in einer besonderen Version - vor 43 Minuten


GUNZENHAUSEN  - Kabale und Liebe ist eines der großen Stücke aus der Feder von Friedrich Schiller. Nach Gunzenhausen kommt der Dichterfürst nun allerdings in einer bayerischen Bearbeitung, die man eher noch nicht gehört hat. Nun ist das Mundart-Ding zwar im Moment ziemlich in, aber man muss auch festhalten, dass nicht automatisch alles besser wird, wenn man es in Dialekt verpackt. In diesem Fall ist die Bajuwarisierung allerdings kein Selbstzweck, sondern folgt einer tieferen Idee. [mehr...]

Geschichten von der Bar

Wie sich die Trinkkultur verändert hat - vor 1 Stunde


WEISSENBURG  - Es gibt nicht viele Menschen in der Region, die mit mehr Begeisterung über Alkohol sprechen können als Toni Dittmann. Das gehört bei dem 27-jährigen Weißenburger zum (Neben-)Beruf. Gemeinsam mit Tobias Weißhaupt und Peter Berschneider führt er die Weißenburger Disco Soho und ist dort der Mann für das operative Geschäft hinter der Bar. [mehr...]

Sport in und um Gunzenhausen

Eine Mischung aus Stolz und Vorfreude

E-Junioren aus Dittenheim und Unterwurmbach freuen sich auf Endrunde der Kreismeisterschaft in Berching - 17.02. 07:04 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Wenn die Hallenrunde der Nachwuchskicker heute in Berching abgeschlossen wird, ist auch die Vorfreude auf dieses Turnier in Dittenheim, Gnotzheim, Unterwurmbach und Aha groß: Denn bei den E1-Junioren haben es die Spielgemeinschaften aus diesen Vereinen in die Endrunde des Fußballkreises Neumarkt/Jura geschafft. [mehr...]

TV–Handballer laden zum 53. Faschingsturnier

Am Wochenende in der Turnhalle des Gunzenhäuser Simon-Marius-Gymnasiums — Lumpenball in Merkendorf - 10.02. 07:50 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Ein ereignisreiches Wochenende steht den Handballern des TV Gunzenhausen wieder bevor. Zum bereits 53. Mal organisieren sie 2018 den Handballer-Fasching. [mehr...]

Weltmeisterlichen Feinschliff auch in Gunzenhausen geholt

TV-Sportler Florian Breit wurde in Röckingen für den Titel bei den Weltsportspielen der Kleinwüchsigen im Fußball geehrt. - 08.02. 18:12 Uhr


GUNZENHAUSEN/RÖCKINGEN  - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Kleinwüchsigen hat im vergangenen Jahr den Titel bei den "World Dwarf Games", den Weltsportspielen der Kleinwüchsigen, in Kanada geholt. Mit dabei war mit Florian Breit auch ein Sportler des TV Gunzenhausen, der erst kürzlich in seiner
Heimatgemeinde Röckingen dafür geehrt wurde. [mehr...]

Meldungen aus dem kulturellen Leben

Fernsehstars auf der Gunzenhäuser Bühne

Theaterprogramm 2018/2019 glänzt mit großen Namen – 52 000 Euro Kosten - 24.01. 06:05 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Gerit Kling, Wanja Mues, Peter Kremer, Ingolf Lück – es sind klangvolle Namen TV-bekannter Schauspieler, mit denen das 42. städtische Theaterprogramm in der nächsten Saison aufwarten kann. Und mit einem anspruchsvolles Programm noch dazu. [mehr...]

Galerie W in Gunzenhausen schließt

Ehepaar Weigel beendet "Zweiklang aus Kunst und Weingenuss" - 15.01. 12:15 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Christa und Georg Weigel lächeln, erzählen eifrig, schwelgen in Erinnerungen – und ein wenig traurig sind sie auch. Ihre Galerie W in der Nürnberger Straße 48 ist Geschichte. Über viele Jahre, seit März 1995, gab es einen schönen Zweiklang von Kunst und Weingenuss mit kleinen wie größeren Ausstellungen, die viel Beachtung fanden. Es bleiben einige gute Tropfen im Keller und viele freundschaftliche Kontakte zu Künstlern aus nah und fern. [mehr...]

Martin Freund hat sich als Autor einen Namen gemacht

Der Weißenburger hat sich den Traum vom eigenen Buch verwirklicht - 02.12. 12:24 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Ein Buch schreiben, irgendwann? Diese Idee tragen auch in Altmühlfranken vermutlich nicht wenige Menschen mit sich herum. Doch die beste Idee nutzt nichts, wenn sie unausgereift in der Schublade, auf der Festplatte oder gar bloß im Oberstübchen vermodert. Einer, der den Traum vom eigenen Buch verwirklicht hat, ist der Weißenburger Martin Freund. Fünf Titel sind von ihm bereits erschienen. Jüngst, pünktlich zum Seenlandmarkt in Absberg, der Roman "Zwischenweltenzeit". Warum dieses moderne Märchen ihm besonders am Herzen liegt, wie man sich zum Schriftsteller entwickelt und wie eigentlich der Alltag eines solchen aussieht, das verriet der 51-Jährige in einem persönlichen Gespräch. [mehr...]

Frau am Fürther Bahnhof überfallen

Die Polizei sucht nach Zeugen

FÜRTH - Am Samstag haben drei unbekannte Täter eine 57-jährige Frau am Fürther Bahnhof überfallen. Die Polizei sucht mit Personenbeschreibungen nach den Männern. [mehr...]

Mutmaßliches IS-Mitglied ab Dienstag vor Gericht

Er erzog einen Jungen zum Kindersoldaten

MÜNCHEN - Ein mutmaßliches IS-Mitglied soll versucht haben, einen Siebenjährigen zum Kindersoldaten zu machen. Der Mann soll auch versucht haben, Leute zu Anschlägen zu bewegen. [mehr...]


Bilder von Polizeieinsätzen