-3°

Mittwoch, 23.01.2019

|

Franz Kafkas Gregor Samsa verwandelt sich dreimal

Der "Wahlkurs Theater" des Hilpoltsteiner Gymnasium lässt den Klassiker der Weltliteratur in die Gegenwart spielen - vor 8 Stunden

Wer kennt sie nicht, die bizarre Erzählung von Franz Kafka, in der sich der bedauernswerte Gregor Samsa über Nacht in einen ungeheuren Käfer verwandelt. Eben diese Geschichte hat sich der "Wahlkurs Theater" des Hilpoltsteiner Gymnasiums für seine aktuelle Produktion vorgenommen, und dabei den Klassiker der Weltliteratur in die Neuzeit verlagert. Erstmals führt dabei der Englisch- und Geographielehrer Georg Strauß Regie, der bis zum vergangenen Jahr die Bigband des Gymnasiums leitete und nun in die Fußstapfen seines Kollegen Matthias Müller tritt. Der Titel wurde im Vergleich zum Original leicht abgeändert und lautet "Die 3 Verwandlungen". [mehr...]

Das sind unsere Bilder des Jahres 2018
Bilder aus Hilpoltstein und Umgebung
Polizeimeldungen aus dem Landkreis Roth und Schwabach

Sabotage-Alarm in Roth: Wanze versteckte sich im Rathaus

BRK, Polizei und Feuerwehr rückten zum Großeinsatz an - 19.01. 20:27 Uhr

ROTH - Die Freiwillige Feuerwehr Roth wurde am Samstag Nachmittag von der Integrierten Leitstelle Mittelfranken Süd alarmiert: Die Brandmeldeanlage im Rother Rathaus hat angeschlagen. Was die Einsatzkräfte jedoch entdeckten, war äußerst außergewöhnlich. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Das Neueste aus Hilpoltstein und Umgebung

Franz Kafkas Gregor Samsa verwandelt sich dreimal

Der "Wahlkurs Theater" des Hilpoltsteiner Gymnasium lässt den Klassiker der Weltliteratur in die Gegenwart spielen - vor 8 Stunden


Wer kennt sie nicht, die bizarre Erzählung von Franz Kafka, in der sich der bedauernswerte Gregor Samsa über Nacht in einen ungeheuren Käfer verwandelt. Eben diese Geschichte hat sich der "Wahlkurs Theater" des Hilpoltsteiner Gymnasiums für seine aktuelle Produktion vorgenommen, und dabei den Klassiker der Weltliteratur in die Neuzeit verlagert. Erstmals führt dabei der Englisch- und Geographielehrer Georg Strauß Regie, der bis zum vergangenen Jahr die Bigband des Gymnasiums leitete und nun in die Fußstapfen seines Kollegen Matthias Müller tritt. Der Titel wurde im Vergleich zum Original leicht abgeändert und lautet "Die 3 Verwandlungen". [mehr...]

Bei Hilpoltstein: Fataler Stau auf der A9

Zwischen Hilpoltstein und Allersberg krachte es am Freitag mehrfach - 21.01. 15:30 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Am Freitag kam es auf der A 9 Richtung Berlin innerhalb von zwei Stunden zu einer Reihe von Verkehrsunfällen mit sechs Leichtverletzten und einem Schaden in Höhe von knapp 110 000 Euro. [mehr...]

Premiere des Raubritters und der schwarzen Schönheit

Michael Gerngroß und Natascha Hava erweitern als Prinzenpaar die Grenzen des Obermässinger "Niegllandes" - 21.01. 15:24 Uhr


OBERMÄSSING  - Typisch Faschinxverein Obermässing: Statt nach zwei Untermässinger Prinzenpaaren in Folge wieder eines hinter der eigenen Haustür zu küren, gibt es einen noch größeren Ausfallschritt: Denn die neuen Regenten sind in Heuberg zu Hause, der Heimat von seiner Tollität Michael Gerngroß. Seine bei ihm wohnende Verlobte Natascha Hava aber ist immerhin in besagtem Gredinger Ortsteil aufgewachsen. [mehr...]

Obermässinger dürfen nach Veitshöchheim

Prinzenpaar der "Fosnatniegl" in Prunksitzung zur Fastnacht in Franken eingeladen — Disney und Kuscheltiere - 20.01. 16:35 Uhr


OBERMÄSSING  - Auch wenn der "Faschinxverein Obermässing" die 22. Session gar nicht als Jubiläum feiert, so ist diese Schnapszahl dem Fastnachtverband Franken schon ein besonderes Geschenk wert: die Einladung des Prinzenpaares zur fränkischen Fastnacht nach Veitshöchheim, wie sie Bezirkspräsidentin Ursula Klein in der Prunksitzung der Obermässinger "Fosnatniegl" aussprach, was Begeisterungsstürme zur Folge hatte. [mehr...]

Schlitterpartie mit Absatzreißern

Im ersten Heidecker Erzählcafé des Jahres lagen kollektive Erinnerungen auf Eis - 19.01. 06:00 Uhr


HEIDECK  - Geschichten zum Eisstockschießen und Schlittschuhlaufen auf dem Wäschweiher; Erlebnisberichte über das Ski- und Schlittenfahren auf Heidecks Anhöhen. Rund um all das schlitterten die Erinnerungen des ersten Erzählcafés dieses Jahres. [mehr...]

Rothsee: Schnelle Hilfe aus der Luft

Polizei stellt neue Methode der Wasserrettung bei Birkach vor - 18.01. 18:10 Uhr


LANDKREIS ROTH  - Am Rothsee bei Birkach hat die Polizei am Donnerstag eine neuartige Rettungsmethode vorgestellt. Sie soll zum Einsatz kommen, wenn Personen auf Gewässern im Eis eingebrochen sind oder hilflos treiben und sich aus eigener Kraft nicht mehr retten können. [mehr...]

Slupina und Hörmann räumen wieder ab

Sportler des Jahres im Landkreis Roth stehen fest

LANDKREIS ROTH - Es gibt im Landkreis Roth eigentlich keine Sportart, die es nicht gibt. Schon 19667 Sportlerinnen und Sportler sind seit 1976 ausgezeichnet worden. 2018 blieben Überraschungen aus: Wie schon im Vorjahr triumphierten Milena Slupina und Hannes Hörmann [mehr...]

Aktuelles vom Sport im Landkreis Roth und in Schwabach

Schwabacher Basketballerinnen feiern wichtigen Sieg

Kia Metropol Baskets schlagen Bamberg mit 86:81 nach Verlängerung - 21.01. 12:56 Uhr


SCHWABACH  - Basketball, 2. Bundesliga, Damen: Die KIA Metropol Baskets Schwabach gewinnen das erste Spiel unter ihrem neuen Trainer gegen die DJK Don Bosco Bamberg mit 86:81. Dazu brauchen sie: Fünf Extra-Minuten, großen Kampfgeist, ein frenetisches Publikum und eine überragende Brooke Le Mar. [mehr...]

"The Flash" peilt im Londoner "Ally Pally" den Titel an

Hilpoltsteins Tischtennis-Ass Alexander Flemming geht bei der Clickball-WM als Mitfavorit ins Rennen — 2000 Zuschauer im "Ally Pally" - 18.01. 16:59 Uhr


ROTH  - 2000 Zuschauer, Live-Übertragung im TV und 100 000 Euro Preisgeld: Alexander Flemming tritt bei der Clickball-WM im legendären Alexandra Palace an – und will dort endlich den Titel gewinnen. [mehr...]

Möglicher Rassismus: TSG erstattet Anzeige

Rother ziehen wegen Schmähungen gegen ihren Spieler vor das Sportgericht - 17.01. 15:28 Uhr


ROTH  - Die TSG 08 Roth hat beim Sportgericht Anzeige wegen rassistischer Schmähungen während der Endrunde der Fußball-Hallenmeisterschaft in Weißenburg gestellt. Wie berichtet, hat die Rother Mannschaft während des Gruppenspieles gegen den TSV Weißenburg die Halle verlassen, nachdem der farbige Spieler Kevin Walthier nach Darstellung der TSG mit Affenlauten und -gesten provoziert worden war, Wasser ins Publikum gespritzt und die rote Karte gesehen hatte. [mehr...]

Slupina und Hörmann räumen wieder ab

Sportler des Jahres im Landkreis Roth stehen fest - 14.01. 16:30 Uhr


LANDKREIS ROTH  - Es gibt im Landkreis Roth eigentlich keine Sportart, die es nicht gibt. Schon 19667 Sportlerinnen und Sportler sind seit 1976 ausgezeichnet worden. 2018 blieben Überraschungen aus: Wie schon im Vorjahr triumphierten Milena Slupina und Hannes Hörmann [mehr...]

Tolle Ballwechsel, keine Punkte

2. TT-Bundesliga: FC Saarbrücken schickte Hilpoltstein in den Tabellenkeller - 13.01. 21:35 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Es war schon etwas leichtsinnig, das Match gegen den FC Saarbrücken II zum Schicksalsspiel für die Tischtennis-Mannschaft des TV Hilpoltstein zu erklären. Punktspielsiege gegen diesen Gegner sind nämlich absolute Mangelware. Und daran änderte sich auch bei der Neuauflage dieses Duells nichts. Mit 4:6 verloren die Mittelfranken ein weiteres Mal und rutschten damit auf den drittletzten Tabellenplatz der 2. Bundesliga ab, punktgleich mit dem Vorletzten TTC Bad Hamm. [mehr...]

Nachrichten-Service

Aktuelles aufs Handy: nordbayern.de bei WhatsApp

Frische News aus Franken und der Welt: Drei verschiedene Kanäle zur Auswahl

NÜRNBERG - Mit dem WhatsApp-Kanal von nordbayern.de erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten aus Franken und der Oberpfalz immer sofort auf Ihr Smartphone - schnell, unkompliziert und kostenlos. Jetzt neu: Sie können aus verschiedenen Nachrichtenkanälen wählen. [mehr...]

Altes Blech mit Blaulicht

Auf Zeitreise mit der "alten Dame" von der Feuerwehr

Schwabacher Drehleiter gehört trotz fast 50 Jahren noch nicht zum alten Eisen - 30.05. 06:57 Uhr

Video

SCHWABACH - "Das ist immer eine Zeitreise, wenn wir damit fahren", meint Markus Geier, Gerätewart der Schwabacher Feuerwehr. Was er damit meint? Die alte Drehleiter im Feuerwehrhaus. Die stammt aus dem Baujahr 1969 und ist immer noch unentbehrlich. [mehr...]

Ereignisse im Bild festgehalten