16°

Donnerstag, 17.08. - 07:49 Uhr

|

Drei Mastíns bewahren Schafe vor dem Wolf

Hilpoltstein: Familie Eberler aus Holzi hält seit einigen Wochen Herdenschutzhunde - 16.08. 15:33 Uhr

HOLZI  - Mäh, mäh, mäh.... neugierig nähern sich Hunderte von Schafen, die auf einer Koppel auf dem Hofberg weiden, und schauen, wer da am Zaun entlang geht. Neben den Schafen liegt ein großer Hund in der Sonne und beobachtet das Geschehen. Als ihm der Besuch der Zeitungsreporterin doch etwas Spanisch vorkommt, springt er auf und kommt hergelaufen, ohne große Aufregung. Er erkennt wohl, dass von der Frau von der Zeitung keine Gefahr ausgeht. Der Hund heißt Tristan und ist einer von drei spanischen Herdenschutzhunden, die seit einigen Wochen auf die Schafe und Ziegen der Familie Eberler aus Holzi aufpassen – nicht zuletzt auch wegen der Sorge, dass ein Wolf hier sein Unwesen treiben könnte. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Bilder aus Hilpoltstein und Umgebung
Polizeimeldungen aus dem Landkreis Roth und Schwabach

Mitten in der Nacht Glastüre eingeworfen

Allersberg: Die Polizei sucht nach Zeugen

ALLERSBERG - In der Nacht zum Mittwoch schreckten die Bewohner eines Einfamilienhauses Am Wiesengrund in Allersberg auf. Sie hatten um 1.45 Uhr einen lauten Schlag gehört und wurden dadurch geweckt. [mehr...]

Das Neueste aus Hilpoltstein und Umgebung

Drei Mastíns bewahren Schafe vor dem Wolf

Hilpoltstein: Familie Eberler aus Holzi hält seit einigen Wochen Herdenschutzhunde - 16.08. 15:33 Uhr


HOLZI  - Mäh, mäh, mäh.... neugierig nähern sich Hunderte von Schafen, die auf einer Koppel auf dem Hofberg weiden, und schauen, wer da am Zaun entlang geht. Neben den Schafen liegt ein großer Hund in der Sonne und beobachtet das Geschehen. Als ihm der Besuch der Zeitungsreporterin doch etwas Spanisch vorkommt, springt er auf und kommt hergelaufen, ohne große Aufregung. Er erkennt wohl, dass von der Frau von der Zeitung keine Gefahr ausgeht. Der Hund heißt Tristan und ist einer von drei spanischen Herdenschutzhunden, die seit einigen Wochen auf die Schafe und Ziegen der Familie Eberler aus Holzi aufpassen – nicht zuletzt auch wegen der Sorge, dass ein Wolf hier sein Unwesen treiben könnte. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Rentner spart der Stadt Greding viel Geld

Mann sanierte in monatelanger Arbeit das Wasserrad am Agbach - 15.08. 14:45 Uhr


GREDING  - Ein anonymer Vorruhestandsrentner hat das hölzerne Wasserrad neben dem Spielplatz am Agbach in Greding saniert. Es war in die Jahre gekommen und das Holz vermorscht und verfault. Die Stadt spart so mehrere Tausend Euro [mehr...]

Zwischen Allersberg und Hilpoltstein wird ein Stück der Staatsstraße erneuert

Fahrbahn muss komplett saniert werden — Sperre dauert bis 11. September - 14.08. 15:59 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Das Staatliche Bauamt saniert die Staatsstraße von Allersberg nach Hilpoltstein bei Kronmühle. Auf einer Länge von rund 220 Metern wird die Straße komplett neu aufgebaut. Am Mittwoch, 16. August, geht es los. [mehr...]

Hilpoltsteiner Spielkiste sorgt für Spaß auf der Burg

Abenteuer mit Wickie - 14.08. 15:47 Uhr


HILPOLTSTEIN  - "Habt ihr Lust auf Abenteuer mit Wickie und die Wikinger?", hieß es in der Einladung der Hilpoltsteiner Spielkiste. Auf dem Areal der Burg warteten Vorsitzende Elisabeth Dietz und ihr rund 20-köpfiges Team mit einem großartigen kreativen und spannenden Programm auf, das nicht nur die große Schar der Kinder begeisterte, sondern auch die Eltern, die das quirlige Treiben im schönen Ambiente der Burg mit Blick auf die Stadt genossen. [mehr...]

Ab in den Süden: Störche sammeln sich zum Vogelflug

Knapp 500 Storchenpaare verbrachten diesem Sommer in Bayern - 14.08. 09:51 Uhr


NÜRNBERG  - Vor allem Jungstörche finden sich in diesen Tagen auf Wiesen rund um Nürnberg zu kleinen Gruppen zusammen, um sich auf den nahenden Flug in den Süden vorzubereiten. [mehr...]

Neue Tafeln am Gredinger Ortseingang

Alte Tafeln waren nicht mehr attraktiv - 13.08. 15:48 Uhr


GREDING  - Nachdem die 26 Jahre alten Ortseingangstafeln wegen ihres Alters nicht mehr ansehnlich waren, hat die Stadt Greding gemeinsam mit der Regional-Initiative Altmühl-Jura neue Tafeln angeschafft. [mehr...]

Tag eins als Wanderreporter: Florian kehrt in Eckental ein

So war sein erster Tag mit Wegemeister Udo Schuster

ECKENTAL - NN-Wanderreporterin Franziska Holzschuh hat am Mittwoch offiziell den Staffelstab an Florian übergeben. Was er auf seinem Weg nach Eckental erlebt hat, können Sie im Live-Blog nachlesen! [mehr...]

Aktuelles vom Sport im Landkreis Roth und in Schwabach

Mauerlauf: Kammersteiner Ultraläufer umrundet Westberlin

Roland Krauss belegte bei einem Klassiker über 161,9 Kilometer den 65. Platz und Rang vier in seiner Altersklasse — Kurze Regenerationszeit - vor 1 Stunde


KAMMERSTEIN  - Nur neun Tag nach seinem Finish beim Deutschlandlauf von Sylt auf die Zugspitze (wir berichteten) stellte sich der Oberreichenbacher Ultraläufer Roland Krauss schon der nächsten Herausforderung: dem so genannten "Mauerweglauf" in Berlin, ein Rennen über 161,9 Kilometer. [mehr...]

"PowerBärs" im Tour-de-France-Modus

1100 Kilometer und 25000 Höhenmeter: Rednitzhembacher bewältigten auf ihrer aufregenden Radreise zahlreiche Pässe in den Pyrenäen - 16.08. 11:55 Uhr


REDNITZHEMBACH  - Die Rednitzhembacher PowerBärs Manfred und Willi Braun, Dagmar Matthes und Heiner Uhlmann, Danielle Bartes und Uwe Reinwand, Gunnar Adolphi, Joe Suljewic, Michael Sanftleben, Peter Schug, Bernd Lohmüller, Christian Pickl und Günter Lauterbach, verstärkt durch Radfreund Josch Kneifel aus Nürnberg sind von einer aufregenden Radreise zurück. Es ging kreuz und quer durch die Pyrenäen. [mehr...]

Lokalmatadoren gewinnen Rother Kirchweihlauf

Sven Ehrhardt kann Stefan Böllet abschütteln — Rebecca Robisch gedenkt Julia Viehllehners - 13.08. 16:59 Uhr


ROTH  - Mit Sven Ehrhardt und Rebecca Robisch haben zwei Lokalmatadoren den 17. Rother Kirchweihlauf gewonnen. Über die zehn Kilometer legte das Feld ein hohes Tempo vor, viele Läufer notierten bei optimalen Bedingungen neue Bestzeiten. [mehr...]

Wieder mehr Hilpoltstein in der TT-Abteilung

Spitzenmannschaften mit eigenen Leuten aufbauen — Familie und TV teilen sich die Kosten für den Trainer von Hannes Hörmann - 11.08. 17:02 Uhr


HILPOLTSTEIN  - Die Tischtennisabteilung des TV Hilpoltstein will zurück zu den Wurzeln und Talente aus der Region in die Spitzenmannschaften holen. Deshalb hat die Abteilungsleitung ein Nachwuchskonzept auf die Beine gestellt, das sich vor anderen Leistungszentren nicht verstecken muss. [mehr...]

Gipfelsturm auf die Zugspitze

Wie der Rednitzhembacher PowerBär Siegfried Bischoff bei Deutschlands härtestem Berglauf finishte - 09.08. 13:00 Uhr


REDNITZHEMBACH  - Beim Zugspitzberglauf startete der Rednitzhembacher PowerBär Siegfried Bischoff nach 2015 zum zweiten Mal. Nachdem er 2015 wegen des schlechten Wetters mit Graupel und Gewitter nicht bis zum Gipfel gehen konnte und das Ziel auf das Zugspitzplatt vorverlegt war, wollte er sein Glück dieses Jahr noch einmal versuchen. Und: Diesmal hat er es geschafft. [mehr...]

20 Jahre Hilpoltsteiner Zeitung

Neuer Kopf und neue Struktur für den Landkreis-Süden

Vor zwanzig Jahren erhielt die Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung mit der Hilpoltsteiner Zeitung ein Schwesterblatt – Fest auf dem Marktplatz - 28.04. 17:21 Uhr

"Neuer Wein in alten Schläuchen". Diese Redensart umschreibt ganz gut die Geburtsstunde der Hilpoltsteiner Zeitung vor genau 20 Jahren. Neu waren Titel und Struktur eines Blattes, dessen Vorgänger, die Roth-Hilpoltsteiner Volkszeitung, schon stolze 160 Jahre auf dem Buckel hat. [mehr...]

Ereignisse im Bild festgehalten

Frisch, modern, aktuell: Die nordbayern-News-App

Regionale Nachrichten im Mittelpunkt - Neuigkeiten vom Club und Kleeblatt als Push-Meldung

NÜRNBERG  - Frisches Outfit, moderne Optik und immer topaktuell – so präsentiert sich die Smartphone-App von nordbayern.de, dem gemeinsamen Online-Dienst von Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung. [mehr...] (22) 22 Kommentare vorhanden

Leserforum

Hauptmarkt soll 2018 zur Kugelstoß-Arena werden

Leichtathletik-DM wirbt für Wettbewerbe

NÜRNBERG - Kugelstoßen am Hauptmarkt und Siegerehrung direkt beim Schönen Brunnen? Die Deutsche Leichtathletik-Meisterschaft will damit für die Wettkämpfe im Max-Morlock-Stadion werben. [mehr...] (32) 32 Kommentare vorhanden

17. August 1967: Moderne Antenne hilft

Flugsicherung rückte Sendestörungen zu Leibe

NÜRNBERG - Nur Eingeweihte wissen, was es mit dem rotgestrichenen "Gerüst" auf sich hat, das in respektvollem Abstand vom westlichen Ende der Startbahn des Nürnberger Flughafens aufgestellt wurde. [mehr...]