Mittwoch, 21.11.2018

|

zum Thema

Pläne geplatzt: Doch keine Sporthalle am Flughafen

Nürnbergs Sportvereine stehen nach der Sperrung des BBZ wieder vor einem Rätsel - 10.10.2018 19:40 Uhr

Aus der Heimspielstätte am Flughafen wird nichts: Die Nürnberg Falcons stehen jetzt doch wieder ohne Halle da. © Sportfoto Zink / OGo


Der Stadtrat hat bereits grünes Licht für den Kauf einer Leichtbauhalle gegeben. Einen geeigneten Standort hatte die Verwaltung auch schon ausgemacht: Er befindet sich am Flughafen. Eigentlich hätte es dort nun schnell gehen sollen. Bis Ende Oktober/Anfang November sollten die ersten Sportler am Flughafen in einer Leichtbauhalle schwitzen. Jetzt aber wird daraus nichts.

"Seitens der Stadt Nürnberg haben wir heute erfahren, dass die Genehmigungsvoraussetzungen für die Errichtung einer Ballsporthalle auf dem dafür am Flughafen vorgesehenen Gelände entgegen erster Einschätzungen nicht vorliegen", schreibt Tobias Schmidt vom Vorstadtverein Nürnberg-Nord jetzt aber an die Nürnberger Zeitung. Der Vorstadtverein hatte eigentlich eine Infoveranstaltung für Anwohner geplant - die fällt jetzt aus.

Störung der Zauneidechse

Das Aus für die Pläne hat zwei Gründe. Zum einen ist die Verkehrsabwicklung auf dem Grundstück nun doch nicht ganz so unproblematisch, wie man zuvor dachte. Das Areal liegt schließlich hinter dem Gelände, auf dem das Public Viewing stattfindet - möglicherweise hätte das zu einer Störung der Anwohner geführt. Zum anderen hat die Umweltprüfung für ein negatives Ergebnis gesorgt. Auf dem Gelände leben Zauneidechsen - und die dürfen nicht gestört werden.

Die Verantwortlichen suchen jetzt fieberhaft nach einer Alternative. Im Gespräch für den Standort der Leichtbauhalle - in der übrigens auch Schulsport stattfinden soll - ist unter anderem eine Fläche in der Nähe der Münchener Straße. Bei den Falcons, die Ende September in die neue Saison gestartet sind und unter Zeitdruck stehen, geht man derzeit davon aus, dass die Halle zeitnah an einem anderen Ort aufgebaut wird.

Dieser Artikel wurde um 19.40 Uhr aktualisiert. 

jule/ama

5

5 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg