1°C

Mittwoch, 26.11. - 01:20 Uhr

|

Heckenschütze: Südwesttangente wieder frei

Heckenschütze: Südwesttangente wieder frei

Südwesttangente war in beide Richtungen jeweils eine Stunde gesperrt - vor 7 Stunden

NÜRNBERG  - Die Südwesttangente war am Dienstag streckenweise gesperrt. Der Grund: Beamte des Lan­deskriminalamts führten nach der Festnahme des Heckenschützen rund um den Tatort weitere Messungen mit dem Laserscanner durch, um die Schusslinien zu rekonstruie­ren. [mehr...]

Region

Weltberühmter Zeppelin über der Stadt Pegnitz vor 2 Stunden

Im Sommer 1929 beobachtet ein Tourist das Luftschiff und vermerkt es auf einer historischen Postkarte

Weltberühmter Zeppelin über der Stadt Pegnitz PEGNITZ  - Ein Buchauer entdeckte einmal bei Ebay eine Postkartensammlung, die ein Troschenreuther verkaufen wollte. Auf seinen Tipp hin schlug die Stadt zu, unterstützt von der Sparkassenstiftung. So landeten 278 Ansichtskarten aus den Jahren 1871 bis 1945 bei Archivar Andreas Bayerlein. Sie sind eine Fundgrube. Eine Karte weist zum Beispiel auf den Flug eines berühmten Zeppelins rund um die Welt hin, der Pegnitz streifte. [mehr...]


Brisantes Kriegserbe im Fürther Boden vor 4 Stunden

Immer wieder tauchen beim Bau Blindgänger und vergrabene Munition auf — Vorsicht ist geboten

Brisantes Kriegserbe im Fürther Boden FÜRTH  - Der Bombenfund am vergangenen Freitag auf der Hardhöhe hat vor Augen geführt, dass auch knapp 70 Jahre nach Kriegsende noch viele Gefahren im Boden stecken. Vorsicht hält Fürths Katastrophenschutzbeauftragte Petra Wein vor allem bei größeren Baumaßnahmen geboten. [mehr...]


Krätze im Klinikum: Fünf Mitarbeiter infiziert vor 4 Stunden

Scabies in Coburg - Verstärktes Auftreten der Krankheit auch in der Region

Krätze im Klinikum: Fünf Mitarbeiter infiziert COBURG  - Eine Welle von Krätze-Erkrankungen im Raum Coburg sorgt für Unruhe - besonders im Klinikum. Mehrere Patienten sind an "Scabies", so der Fachbegriff, erkrankt. Auch fünf Mitarbeiter haben sich angesteckt. [mehr...]


Heißes Rennen für Nürnberger beim Marathon am Vulkan vor 4 Stunden

Ultraläufer Zitzmann und Teamgefährte Lindemann bei extremem Trail in Chile

Heißes Rennen für Nürnberger beim Marathon am Vulkan NÜRNBERG  - "Autokönig" Christoph Zitzmann gibt schon als Händler von exklusiven Sportkarossen und Luxusschlitten mächtig Gas, jetzt hat er sprichwörtlich sein "heißestes" Rennen ausgetragen: Beim Volcano Marathon in den chilenischen Anden kam der 45-Jährige auf der 42,195 Kilometer langen Laufstrecke durch meterhohe Sanddünen und schwieriges Lavagestein als Dritter ins Ziel. [mehr...]


Oberfranke knipst bayerisches Pressefoto des Jahres vor 4 Stunden

Matthias Merz aus Nürnberg gewinnt in der Kategorie "Sport"

Oberfranke knipst bayerisches Pressefoto des Jahres MÜNCHEN  - Der Fotograf David-Wolfgang Ebener hat das bayerische Pressefoto des Jahres geschossen. Der Mitarbeiter der Nachrichtenagentur dpa wurde für ein Bild aus der zentralen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Zirndorf ausgezeichnet. [mehr...]


Neues Baugebiet in Frickenfelden geplant vor 5 Stunden

Bürgermeister Karl-Heinz Fitz erläuterte in der Stadthalle Grundzüge der Stadtpolitik in den nächsten Jahren

Neues Baugebiet in Frickenfelden geplant GUNZENHAUSEN  - Die Stadt wird kleiner, zwar nicht an Fläche, dafür an Bevölkerung. Vor zehn Jahren zählte man im Rathaus noch 16 779 Gunzenhäuser. Nach dem letzten verfügbaren Stand – Mitte 2014 – sind es noch 16 469. Diesen Rückgang um 1,85 Prozent gab Bürgermeister Karl-Heinz Fitz am Montagabend auf der Bürgerversammlung in der Stadthalle bekannt. Er sagte: „Wir werden weniger, und darauf müssen wir uns einstellen.“ [mehr...]


Asylothek in Nürnberg gewinnt Deutschen Kulturförderpreis 2014 vor 5 Stunden

Projekt von Günter Reichert setzte sich gegen 60 Bewerber durch

Asylothek in Nürnberg gewinnt Deutschen Kulturförderpreis 2014 NÜRNBERG  - Die 2012 ins Leben gerufene Asylothek in Nürnberg räumte den ersten Platz bei dem Deutschen Kulturförderpreis ab. Die deutschlandweit erste Bibliothek in einem Asylbewerberheim setzte sich gegen 60 Bewerber durch. Die Freude bei Initiator Günter Reichert über den Erfolg der Asylothek ist riesig. [mehr...]


Noch vier Wochen bis Weihnachten und kein Schnee in Sicht vor 5 Stunden

Es bleibt trocken, die Temperaturen erreichen knapp 10 Grad

Noch vier Wochen bis Weihnachten und kein Schnee in Sicht NÜRNBERG  - Trübsal in Franken und Sonne satt im Süden Bayerns? Das Wetter in Bayern ist aktuell zweigeteilt. Einziger Lichtblick: Trotz Nebel und Wolken in der Region klettert das Thermometer auch diese Woche noch einmal fast bis zur 10-Grad-Grenze. [mehr...]


Flucht nach Tschechien nützte nichts vor 6 Stunden

Autordieb wurde in einer gemeinsamen Polizeiaktion in Karlsbad verhaftet

Flucht nach Tschechien nützte nichts MARKTREDWITZ  - Am Montagabend musste ein 25-jähriger Autodieb feststellen, dass eine Flucht nach Tschechien nicht vor einer Festnahme schützt. Oberfränkische und tschechische Polizisten nahmen den Mann in einer gemeinsamen Aktion in Karlsbad fest. [mehr...]


Erlanger Narren dämmert es vor 6 Stunden

Narrlangia ist endgültig in den Fasching gestartet

Erlanger Narren dämmert es ERLANGEN  - Ganz im Zeichen ihres 55-jährigen Jubiläums hat die Narrendämmerung der Narrlangia Rot-Weiß gestanden. Mit einem dreistündigen Programm startete die Faschingsgesellschaft in die fünfte Jahreszeit. [mehr...]