13°C

Freitag, 25.07. - 08:44 Uhr

|

Gutachter: Mollath nicht "betreuungsbedürftig"

Gutachter: Mollath nicht "betreuungsbedürftig"

Psychiater stufte Angeklagten bereits 2007 als nicht psychotisch ein - 24.07. 11:01 Uhr

REGENSBURG  - Ein Psychiater hat Gustl Mollath bereits 2007 als nicht psychotisch eingestuft. Der Experte beschrieb das Verhalten des Nürnbergers zwar als querulantisch und fanatisch, hielt ihn jedoch nicht für "betreuungsbedürftig". [mehr...]

Region

Bezirk Mittelfranken baut neuen Bürokomplex vor 13 Minuten

Platzmangel der Verwaltung in Ansbach: Hundert neue Mitarbeiter bis 2020

Bezirk Mittelfranken baut neuen Bürokomplex ANSBACH  - Die Verwaltung des Bezirks Mittelfranken bekommt ein weiteres Gebäude neben dem Bezirksrathaus in Ansbach. [mehr...]


Marc und Markus bleiben Alligators vor 28 Minuten

Kaczmarek und Babinsky machen beim HEC weiter — Kaderplanung fast abgeschlossen

Marc und Markus bleiben Alligators HÖCHSTADT  - Die Kaderplanungen der Höchstadt Alligators sind so gut wie abgeschlossen. Eine Woche nach dem Ende der Fußball-WM steuern die Panzerechsen mit Hochdruck wieder auf die Eishockeysaison zu. Weiter mit dabei sind auch die beiden aus der Abwehr nicht mehr wegzudenkenden Marc Kaczmarek und Markus Babinsky. [mehr...]


Sankt Anton wacht am Trubbach wie eh und je vor 43 Minuten

Heimatverein unterstützte die Neuanfertigung eines ehemaligen Bildstocks in der Äußeren Nürnberger Straße

Sankt Anton wacht am Trubbach wie eh und je FORCHHEIM  - Der heilige Antonius kommt wieder schwer in Mode. Nicht nur als Vorname in männlicher und weiblicher Form. Auch als Schutzpatron. Zumindest in Forchheim, wo die Volksfrömmigkeit nie ganz ausgestorben ist. Davon zeugt eine neue Marter. [mehr...]


Hartnäckiger Stalker zeigte keine Spur von Reue vor 43 Minuten

Zehnmonatige Gefängnisstrafe für permanente Belästigungen — Alle Auflagen des Gerichts ignoriert

Hartnäckiger Stalker zeigte keine Spur von Reue HERZOGENAURACH  - Aufgrund zweier Vergehen nach dem Gewaltschutzgesetz verbunden mit Drohungen via Telefon wurde ein in Herzogenaurach wohnender Mann vom Erlanger Amtsgericht zu zehn Monaten Haft verurteilt, und zwar ohne Bewährung. Für den 1986 Geborenen, der bereits seit 30. Mai 2014 einsitzt, öffneten sich deshalb die Handschellen nur während des fast dreistündigen Sitzungsmarathons. [mehr...]


Kostenloses Frühstück in der Nordstadt abserviert vor 44 Minuten

Nach fast sechs Jahren muss die Uhlandschule das Angebot kurzfristig stoppen — Träger wird gesucht

Kostenloses Frühstück in der Nordstadt abserviert NÜRNBERG  - Sang- und klanglos ist nach fast sechs Jahren das kostenlose Frühstück an der Uhlandschule eingestellt worden. Verantwortlich dafür war das Bundesverwaltungsamt, das die Stellen der beiden Bürgerarbeiter gestrichen hat. Bis zum Herbst soll nun ein neuer Träger gefunden werden. [mehr...]


Die Sonne ist zurück - Wochenende bleibt sommerlich vor 1 Stunde

Thermometer steigt auf bis zu 28 Grad, Regenfälle bleiben meist aus

Die Sonne ist zurück - Wochenende bleibt sommerlich NÜRNBERG  - Das Wetter präsentiert sich auch am Wochenende sommerlich warm. Größtenteils bleibt es trocken, nur vereinzelt soll es kleinere Schauer geben. Die Temperaturen pendeln sich bei 25 bis 28 Grad ein. [mehr...]


Das Freie Netz Süd ist Geschichte: Und jetzt? vor 1 Stunde

Geteilte Meinungen nach dem Verbot der Rechtsextremen Organisation

Das Freie Netz Süd ist Geschichte: Und jetzt? NÜRNBERG  - Am Mittwoch trat das nach langer Hand vorbereitete Verbot für das Freie Netz Süd (FNS) in Kraft. Was folgte war eine Razzia: Das Grundstück Oberprex 47 in Regnitzlosau wurde beschlagnahmt und auch Gegenstände des "Final Resistance Versandes" wurden eingezogen. Doch in welchem Maße das Verbot Erfolg bringen wird, ist noch nicht klar. [mehr...]


Folgenschweres Urteil: Kippen drei Fürther das Weinfest? vor 1 Stunde

Gericht: Ende der Feierlichkeiten um 22 Uhr

Folgenschweres Urteil: Kippen drei Fürther das Weinfest? FÜRTH  - Lärmschutz statt Weinseligkeit? Drei Anwohner bringen ganz Fürth möglicherweise um das Weinfest, das am Mittwoch starten soll: Das Ansbacher Verwaltungsgericht gab ihrem Antrag auf Rechtsschutz statt. [mehr...] 7


Treuchtlinger Ehepaar auf ungewöhnlichen Pfaden vor 1 Stunde

Urlaubsreise im Dienst am Nächsten – Kindergarten-Neubau in Kenia

Treuchtlinger Ehepaar auf ungewöhnlichen Pfaden TREUCHTLINGEN  - Die Urlaubszeit steht unmittelbar bevor, und viele sehen sich schon jetzt in Gedanken am Ort ihrer Träume und ersehnten Erholung – sei es an den weißen Stränden der Dominikanischen Republik, an den geschichtsträchtigen Kulturstätten Maltas oder in den teils sanften, teils urwüchsigen Landschaften Irlands. Ein junges Ehepaar aus Treuchtlingen hat jedoch ein völlig anderes Ziel im Blickfeld: Es investiert seinen Urlaub zusammen mit einem befreundeten Paar aus der Landeshautpstadt auf dem „schwarzen Kontinent“ in ein Kindergarten-Projekt im kenianischen Dorf Kinango. [mehr...]


Mieter leben weiterhin auf Baustelle vor 1 Stunde

Werden aus geplanten Penthouse-Wohnungen nun Sozialwohnungen?

Mieter leben weiterhin auf Baustelle HÖCHSTADT  - Ein Eigentümer ohne Geld, ein Insolvenzverwalter, der nicht erreichbar ist, eine Baustelle und Mieter, die in Unwissenheit leben — das sind die Protagonisten eines merkwürdigen Schauspiels, das sich in der Sankt-Georg-Straße in Höchstadt abspielt. [mehr...]