17°

Sonntag, 22.07.2018

|

Region

Das Leben ist die vergebliche Suche nach dem einzig wahren Weg 21.07.2018 15:19 Uhr

Der Trost der falschen Antworten: "Lilith@online" von Paul Pourveur mit dem Jungen Ensemble im Kulturforum — Frei schwebende Assoziationen

FÜRTH  - Kaugummi passt sich an. Oder Knete. Diese junge Frau denkt nicht dran. "Lilith@online" ist ein Stück über Möglichkeiten. Scheitern ist inbegriffen, Resignieren nicht. Meriel Brüttings Inszenierung von Paul Pourveurs faszinierendem Text mit dem Jungen Ensemble des Stadttheaters ist heute noch einmal im Kulturforum zu sehen. [mehr...]


Willy-Brandt-Anlage in Fürth: Große Sorge um Bäume 21.07.2018 11:57 Uhr

Tauziehen um Zahl der Parkplätze bereitet Naturschützern Kopfzerbrechen

FÜRTH  - Wie viele Parkplätze soll es künftig in den Prachtstraßen rund um die Willy-Brandt-Anlage geben? Um diese Frage wird seit Langem gerungen. Eine Antwort schien gefunden, 200 statt der jetzt 400. Weil Geschäftsleute protestierten, könnten es nun aber doch wieder mehr werden. Der Bund Naturschutz reagiert entsetzt. [mehr...] (5) 5 Kommentare vorhanden


2018 ist ein Zeckenjahr: Das Infektionsrisiko steigt 21.07.2018 08:43 Uhr

Großteil der FSME-Fälle wird in Bayern registriert

NÜRNBERG  - Ein Zeckenbiss kann für den Menschen schwere gesundheitliche Folgen haben. Seit Jahren sind große Teile Bayerns als Risikogebiete eingestuft. Auch Mittelfranken ist betroffen. Laut dem Deutschen Zentrum für Infektionsforschung (DZIF) in München ist die Gefahr in diesem Jahr besonders hoch. Experten rechnen mit so vielen Zecken, wie seit zehn Jahren nicht mehr. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden


Erste Bilanz sorgt für Hochstimmung im LEZ 21.07.2018 06:00 Uhr

Bereits 3500 Besucher gezählt — Zwei Wochen Schließung im August

FÜRTH  - Man durfte gespannt sein: Wird das Ludwig-Erhard-Zentrum (LEZ), von weiten Teilen der Politik und der Wirtschaft in den höchsten Tönen gepriesen, auch beim "Normalbürger" ankommen? Eine erste Bilanz nach vier Wochen Betrieb legt die Vermutung nahe: Es läuft bisher gut. Wie es auf FN-Anfrage von Betreiberseite hieß, haben bereits rund 3500 Menschen die Ausstellung besucht. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden


  •  
  • 1 von 1