Montag, 10.12.2018

|

zum Thema

Löwen wackelt: Derby für Club-Profi aktuell fraglich

Dauerläufer muss beim torlosen Remis in Bochum vorzeitig vom Platz - 26.02.2018 07:09 Uhr

Hoffen für das Derby: Beim Spiel in Bochum musste Eduard Löwen verletzungsbedingt vorzeitig ausgewechselt werden. © Sportfoto Zink


"Das muss man abwarten", antwortete Löwen nach der Partie beim VfL Bochum auf die Frage, ob es für das Spiel gegen das Kleeblatt reicht. Der 21-Jährige musste während der Partie angeschlagen vom Feld, für ihn kam Kevin Möhwald auf den Rasen. Laut eigenen Angaben habe Löwen einen "Stich in der Leiste" gespürt. Eine genaue Diagnose steht noch aus.

Bilderstrecke zum Thema

Torlos in Bochum: Ausbaufähige Vor-dem-Derby-Noten

Es war kein Leckerbissen, erfüllte aber seinen Zweck: Das 0:0 des 1. FC Nürnberg beim VfL Bochum bringt dem Club einen wichtigen Auswärtspunkt, der Vorsprung auf Rang drei ist angewachsen. Die Noten für das Derby-Aufwärmprogramm fallen bis auf ein paar Ausnahmen dennoch recht mittelmäßig aus.


 

4

4 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport