Wie die Bergbesucher dem Regen trotzten

17.6.2011, 14:15 Uhr
Der Familientag am Berg fiel ins Wasser...
1 / 13

Der Familientag am Berg fiel ins Wasser... © Harald Sippel

... doch echte Bergfans lassen sich von schlechtem Wetter nicht abschrecken.
2 / 13

... doch echte Bergfans lassen sich von schlechtem Wetter nicht abschrecken. © Harald Sippel

Fast wie im Bierzelt: Unter einem riesigen Stück Folie blieben die Kirchweihbesucher trotz des Regens trocken.
3 / 13

Fast wie im Bierzelt: Unter einem riesigen Stück Folie blieben die Kirchweihbesucher trotz des Regens trocken. © Harald Sippel

Ob es
4 / 13

Ob es "Frischhaltefolie" heißt, weil man sie die ganze Zeit halten muss? © Harald Sippel

Für einen Moment könnte man meinen, die Bergbesucher seien doch verschwunden...
5 / 13

Für einen Moment könnte man meinen, die Bergbesucher seien doch verschwunden... © Harald Sippel

... aber nur für einen Moment.
6 / 13

... aber nur für einen Moment. © Harald Sippel

Nicht jeder hat es geschafft, vor dem großen Regen noch fertig zu essen.
7 / 13

Nicht jeder hat es geschafft, vor dem großen Regen noch fertig zu essen. © Harald Sippel

Andernorts wurde trotz Regen weiter gefeiert.
8 / 13

Andernorts wurde trotz Regen weiter gefeiert. © Harald Sippel

Manche prosteten sogar den Regenwolken zu.
9 / 13

Manche prosteten sogar den Regenwolken zu. © Harald Sippel

Feiern
10 / 13

Feiern "under cover". © Harald Sippel

Die guten alten Regenschirme kamen schließlich auch zum Einsatz.
11 / 13

Die guten alten Regenschirme kamen schließlich auch zum Einsatz. © Harald Sippel

Wie ein Symbol des Zusammenhalts.
12 / 13

Wie ein Symbol des Zusammenhalts. © Harald Sippel

Fazit: Mit guter Musik und einem Dach überm Kopf lässt es sich auch bei Regenwetter auf dem Berg aushalten.
13 / 13

Fazit: Mit guter Musik und einem Dach überm Kopf lässt es sich auch bei Regenwetter auf dem Berg aushalten. © Harald Sippel