Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
Logo Akademie der Bildenden Künste Nürnberg

Gegründet 1662 als private Malerakademie, ist sie die älteste Einrichtung ihrer Art in Deutschland. Im Laufe der Jahrhunderte wechselte sie mehrmals ihre Wirkungsstätten; 1819 beispielsweise zog sie in die Kaiserburg. 1954 Jahre erhielt die Kunstakademie am Tiergarten ein eigenes, nach den Plänen des Architekten Sep Ruf errichtetes Domizil. Nach der Eröffnung eines Erweiterungsbaus im Jahr 2013 konnte die Außenstelle im Laufer Wenzelschloss, die fast 30 Jahre bestanden hatte, geschlossen werden.