Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
Hallenkreismeisterschaft Erlangen/Pegnitzgrund 2019/20

Endrunde / 10.01.20 / Gräfenberg

Finale
10.01. - 22:15
ASV Weisendorf
4:1
SK Lauf
Gruppe A
Pl. Verein Sp. S. U. N. Tore Diff. Pkte.
1.
ASV Weisendorf
3 3 0 0 12:2 10 9
2.
SK Lauf
3 1 1 1 3:4 -1 4
3.
SG Kleinsendelbach/Hetzles
3 1 1 1 3:7 -4 4
4.
SG Marloffstein/Bubenreuth II
3 0 0 3 4:9 -5 0
Gruppe B
Pl. Verein Sp. S. U. N. Tore Diff. Pkte.
1.
Baiersdorfer SV
3 2 1 0 7:2 5 7
2.
ATSV Erlangen
3 1 2 0 5:2 3 5
3.
Atletico Erlangen
3 1 1 1 5:4 1 4
4.
TSV Röthenbach a. d. Pegnitz
3 0 0 3 3:12 -9 0

Vorrunde

VR-Gruppe 4 / 15.12.19 / Spardorf
Pl. Verein Sp. S. U. N. Tore Diff. Pkte.
1.
Atletico Erlangen
4 4 0 0 10:3 7 12
2.
SG Kleinsendelbach/Hetzles
4 3 0 1 15:8 7 9
3.
FK Jugoslavija Erlangen
4 1 1 2 6:9 -3 4
4.
DJK Erlangen
4 1 0 3 5:7 -2 3
5.
ASV Herpersdorf
4 0 1 3 5:14 -9 1
VR-Gruppe 2 / 14.12.19 / Spardorf
Pl. Verein Sp. S. U. N. Tore Diff. Pkte.
1.
ATSV Erlangen
3 3 0 0 18:2 16 9
2.
ASV Weisendorf
3 2 0 1 9:7 2 6
3.
SGS Erlangen
3 0 1 2 4:11 -7 1
4.
SC Uttenreuth
3 0 1 2 5:16 -11 1
VR-Gruppe 3 / 14.12.19 / Gräfenberg
Pl. Verein Sp. S. U. N. Tore Diff. Pkte.
1.
Baiersdorfer SV
3 3 0 0 10:1 9 9
2.
SG Marloffstein/Bubenreuth II
3 1 1 1 3:3 0 4
3.
ASV Forth
3 1 0 2 2:7 -5 3
4.
1. FC Burk
3 0 1 2 2:6 -4 1
VR-Gruppe 1 / 07.12.19 / Gräfenberg
Pl. Verein Sp. S. U. N. Tore Diff. Pkte.
1.
SK Lauf
3 2 1 0 9:4 5 7
2.
TSV Röthenbach a. d. Pegnitz
3 1 1 1 10:6 4 4
3.
SV Henfenfeld
3 1 0 2 9:12 -3 3
4.
SG Oberes Pegnitztal
3 1 0 2 5:11 -6 3

Spaß mit Abstrichen

Im ausgedünnten Herren-Feld der Hallenkreismeisterschaft geht es auch in Gruppe 3 beschaulich zu. Beim 1. FC Burk erfreut man sich einer kleinen Regeländerung.

Sechs Finalisten werden noch gesucht

Vorschau Hallenkreismeisterschaft // Vorrunde, Gruppen 2-4: An Samstag und Sonntag gehen in Gräfenberg und Spardorf die restlichen Vorrunden-Gruppen über die Bühne.

HKM startet in Gräfenberg: Wer ärgert Lauf?

16 Teams sind im Kreis nur noch übrig geblieben, die in dieser Saison um den Titel in der Halle kämpfen. Am Samstag beginnt die Hallenkreismeisterschaft mit der Vorrunden-Gruppe 1 in Gräfenberg.

Holt der ATSV Erlangen das Triple?

Vorschau Hallenkreismeisterschaft Erlangen/Pegnitzgrund: Am Samstag ab 13 Uhr geht's in der Laufer Bitterbachhalle los. Acht Teams spielen um die Krone.

Letzte Tickets zu vergeben

Vorschau Hallenkreismeisterschaft // Gruppe 5: Zwei Startplätze sind für das Endrundenturnier am 12. Januar in Lauf noch zu vergeben. Am Samstag kommt es in Spardorf zum Showdown.

Vorrunde Teil 2: In Spardorf rollt der Futsal

Vorschau Hallenkreismeisterschaft // Gruppe 3 und 4: Am Sonntag kämpfen in Spardorf zehn weitere Teams um den Einzug in die Endrunde. Pro Gruppe steht ein Quali-Ticket zur Verfügung.

Bezirksligisten mit Außenseiterrollen

Vorschau Hallenkreismeisterschaft // Gruppe 1 und 2: Die ersten zehn Teams starten am Samstag in der Laufer Bitterbachhalle in die Hallenkreismeisterschaft. Los geht's um 13 Uhr.

Auch Atletico kann den ATSV nicht stürzen

HKM Erlangen/Pegnitzgrund // Finale: Die Erlanger verteidigen ihren Titel, vor allem einem B-Klassisten flogen in Baiersdorf aber die Herzen zu. Damit ist die Gruppeneinteilung für die BZM komplett.