Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Oskar König: Kreisklasse statt Bayernliga

Ansbacher Stammspieler geht zur SG Heidenheim/Hechlin­gen/ Döckingen

Überraschender Abgang beim Bayernligisten Sp Vgg Ansbach: Der Stammspieler Oskar König schließt sich seinem Hei­matverein SG Heidenheim/Hechlin­gen/Döckingen an, der in der Kreis­klasse spielt. Das berichtete jetzt die Fränkische Landeszeitung.

Oskar König

Oskar König (Zweiter von rechts) verlässt die SpVgg Ansbach und wird zukünftig für die SG Heidenheim/Hechlin­gen/ Döckingen jubeln.

 / © Sportfoto Zink

"Der Auf­wand ist ihm einfach zu viel", wird der SpVgg-Trainer Duane Carl Collins zi­tiert. König, der aus Heidenheim am Hahnenkamm stammt, trug seit der C-Jugend das Ansbacher Trikot. Der 22­-Jährige erarbeitete sich über die zweite Mannschaft einen Stamm­platz in der ersten Garde. Sowohl in der Meistersaison der Landesliga (2015/2016) als auch im vergangenen Spieljahr machte er bei der Spielverei­nigung fast alle Punktspiele mit.

Mehr zum Thema