Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Personallage noch unklar: Club-U21 reist nach Schalding-Heining

Vorschau Regionalliga 10. Spieltag, Samstag

Die U21 des 1. FC Nürnberg muss am Samstag zum SV Schalding-Heining. Mit welchem Personal es nach Niederbayern geht, ist noch unklar.

Nach dem 3:0-Erfolg gegen Heimstetten reist die Club-U21 nun zum SV Schalding-Heining nach Niederbayern.

"Noch ist nicht klar, wer am Sonntag bei den Profis im Testspiel gegen Dukla Prag dabei sein wird", sagt Reiner Geyer, Trainer der U21 des 1. FC Nürnberg. Am Donnerstagabend beim Kantersieg in Roth liefen Simon Rhein, Erik Engelhardt, Jakov Medic und Philipp Harlaß für die erste Mannschaft auf. Deshalb steht Geyer noch vor einem Rätsel, wen er beim Auswärtsspiel beim SV Schalding-Heining zur Verfügung hat. Die Niederbayern haben bisher eine wechselhafte Saison hingelegt. Am vorletzten Spieltag verlor man zu Hause gegen den FC Pipinsried, der so seinen ersten Sieg in dieser Spielzeit feiern konnte. Letzte Woche konnten die Schaldinger dagegen einen Sieg in Illertissen feiern. Für den auf dem dritten Platz stehenden 1. FC Nürnberg II wird am Reuthinger Weg indes die Weiterentwicklung der Nachwuchsspieler im Vordergrund stehen. "Mit wem wir auch dahin fahren, wichtig ist, dass die jungen Spieler den nächsten Schritt machen", sagt Geyer.

Mehr zum Thema