Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk

Fürths Zahaczewski bricht sich die Hand

Regionalliga

Schlechte Nachrichten für die U23 der SpVgg Greuther Fürth. Torhüter Lucas Zahaczewski wird mindestens sechs bis acht Wochen ausfallen. Der 18-Jährige brach sich zuletzt im Regionalliga-Spiel gegen Illertissen (1:3) das rechte Handgelenk. Am Mittwoch soll Zahaczewski operiert werden.

Handbruch: Gegen Illertissen verletzt sich Fürth-Keeper Lucas Zahaczewski,

 / © Zink / WoZi

Es war erst der zweite Einsatz für den Nachwuchskeeper in dieser Saison. Sich in der U 23 durchzusetzen, ist nicht einfach. Mit Leon Schaffran erhält zumeist die Nummer drei aus dem Profikader den Vorzug. Zahaczewski war bislang gegen Rain am Lech (0:1) und nun gegen lllertissen zum Einsatz gekommen. Bei einem Zweikampf in der 82. Minute zog sich das Eigengewächs, das seit 2011 im Verein ist, die Fraktur im Handgelenk zu. Nach einer Flanke traf ihn der Gegenspieler mit dem Fuß. Die Hinrunde ist für ihn somit beendet.

Mehr zum Thema