Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
Türkspor Nürnberg
SpVgg Hüttenbach-Simmelsdorf
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Türkspor konnte trotz 77-minütiger Überzahl keinen Sieg gegen Hüttenbach einfahren. Bereits nach sechs Minuten zeigte Schiedsrichter Gottschalk auf den Elfmeterpunkt für Hüttenbach. Matthias Gruner traf zum 1:0. In der 13. Minute dezimierten sich die Gäste, als Andreas Gruner nach einer Tätlichkeit die Rote Karte sah. Türkspor wusste aber wenig mit der Überzahl anzufangen, es haperte am letzten Pass. So musste eine Standardsituation herhalten. Ebenfalls vom Elfmeterpunkt traf Mustafa Jasarevic zum Ausgleich. Nach der Pause drehte Milos Tesic die Partie. Die Gastgeber verpassten es aber, weiter nachzulegen. Das Spiel blieb sehr zerfahren, nach einem erneuten Foulspiel gab es den dritten Foulelfmeter. Auch diese Chance ließ sich Torjäger Gruner nicht nehmen und stellte auf 2:2. Von Türkspor kam in der Folge nichts mehr. Es blieb beim Unentschieden, das beiden nicht wirklich weiterhilft.