Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
1. FC Hersbruck
SV Gutenstetten-Steinachgrund
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Der FC Hersbruck kann nach drei Niederlagen in Folge wieder einen Punktgewinn erzielen. Dabei gelang Alexander Brüx im Heimspiel gegen die formstarken Gutenstettener nach 35 Minuten die Führung für Hersbruck. Gäste-Coach Daniel Tarone schien in der Pause die richtigen Worte gefunden zu haben, denn Gutenstetten drehte nun auf. Sieben Minuten waren im zweiten Abschnitt gespielt, als Dustin Lunz mit seinem Treffer die Uhren wieder auf Null stellte. Jonas Wellhöfer konnte rund zwanzig Minuten vor dem Ende sogar die Partie zu Gunsten der Gäste drehen. Der FC Hersbruck gab sich aber nicht geschlagen und konnte noch zum 2:2 ausgleichen. Der zur Halbzeit eingewechselte Johannes Altwasser stellte nach 80 Minuten den Endstand her. Damit muss Gutenstetten nach drei Siegen in Folge erstmals wieder Punkte abgeben. Insgesamt geht das Unentschieden aber durchaus in Ordnung.