Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TSV Neunkirchen am Brand
ASV Veitsbronn-Siegelsdorf
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Neunkirchen steht nach der Niederlage gegen Veitsbronn als erster Absteiger fest. Dabei zeigten die enorm von Verletzungen geplagten Gastgeber eine vernünftige Leistung. Mit einigen Spielern aus der zweiten Mannschaft verteidigte das Team von Armin Appelt leidenschaftlich, konnte den Doppelschlag durch Daniel Benkert in der 19. Spielminute, sowie das 2:0 durch Routinier Reinhardt Kusnyarik in der 25. Minute nicht verhindern. Von dem Rückschlag ließ sich der TSV aber nicht beirren und konnte nach der Pause verkürzen. Nach einem Eckball drosch Daniel Magiera die Murmel über die Linie zum 1:2. Neunkirchen blieb dran, konnte einen weiteren Treffer aber nicht mehr erzielen. Somit blieb es in einer stets fairen Partie beim 2:1 für Veitsbronn, die damit weiterhin alle Chancen auf den Relegationsplatz haben. Beim TSV lässt sich auf der Leistung durchaus aufbauen.