Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TSV Fischbach
SV Wacker Nürnberg
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Beim letzten Auftritt vor heimischem Publikum fegten die bereits abgestiegenen „Karpfen“ den abstiegsbedrohten SV Wacker Nürnberg mit 5:2 vom Platz. In der 20. Minute ebnete Janik Schellenberger den Weg zum Heimsieg. Wackers Kevin Ott egalisierte in der 42. Minute. Wer dachte, es gehe mit einem Remis in die Pause, sah sich getäuscht, denn Jonas Bandlow brachte seine Farben wieder in Führung (45.). Drei Minuten nach Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit erhöhte erneut Bandlow auf 3:1. Auch Janik Schellenberger konnte seinen Doppelpack perfekt machen, als er in der 60. Minute auf 4:1 stellte. Maxi Zeh setzte in der 70. Minute dann noch den fünften „Karpfen“-Treffer oben drauf. Wacker-Stürmer Kevin Ott sorgte in der 82. Minute mit dem Treffer zum 5:2 noch für etwas Ergebniskosmetik. Mit der Niederlage musste Wacker die Germanen auf den Relegationsrang passieren lassen.