Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
DJK Obererlbach
SG Heidenheim/Hechlingen/Döckingen
15.
30.
45.
60.
75.
90.

 In einem spannenden, kampfbetonten, aber immer fairen, Spiel trennten sich die Kontrahenten leistungsgerecht remis. Von Anfang an dominierten die Abwehrreihen das Geschehen, bis etwa nach einer guten Viertelstunde eine zu lässige Aktion eines DJKAkteurs Daniel Meyer eine Chance bescherte, die der auch aus rund 14 Metern mit einem platzierten Schuss unhaltbar für den starken DJKGoalie Dominik Bischof nutzte. Die Partie spielte sich weiterhin im Mittelfeld ab, bis kurz vor der Halbzeit Bennie Burger eine scharf und präzise getretene Ecke von Chris Körber mit dem Kopf förmlich ins HHD-Tor rammte. Nach der Halbzeit zeigten beide Teams, dass sie gewinnen wollten, die besseren Chancen hatten die Mannen von der SG, aber auch die Erlbacher zeigten einige sehenswerte Konter, unter anderen klärte SG-Schlussmann Daniel Ebert mit einem tollen Reflex kurz vor Schluss einen Kopfball von Alexander Aulitzky, auch die beiden Nachschüsse brachten keinen Erfolg. Als der gute Schiri Hans Georg Grell abpfiff, waren wohl beide Seiten mit dem Punkt zufrieden.