Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SpVgg Nürnberg
SV Großweismannsdorf-Regelsbach
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die SpVgg Nürnberg stellte im Kärwa-Heimspiel gegen den SV Großweismannsdorf bereits vor der Pause die Weichen auf Sieg und hatte dabei auch noch zwei Akteure mit jeweils einem Doppelpack in ihren Reihen. Tobias Pirkwieser (22.) eröffnete die Partie mit seinem ersten Streich, der zweite folgte zugleich; nämlich in der 36. Spielminute, als das Gebersdorfer Urgestein auf 2:0 erhöhte. Bis zur Pause markierte Marcel Klaußner das 3:0 und wollte mit seinem Mitspieler gleichziehen. So traf auch der Ex-Poppenreuther kurz nach dem Seitenwechsel doppelt und machte spätestens dann den ersten Heimsieg der Gebersdorfer nach dem Abstieg perfekt. Der Ehrentreffer von SVG-Spielertrainer Schreiber (86.) hatte nur kosmetische Auswirkungen.