Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SV Seligenporten
SpVgg Bayern Hof
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Nach dem Traumstart mit vier Siegen – am letzten Samstag gelang ihnen ein 2:0 auf ungeliebtem Kunstrasen in Bamberg – spielen die Klosterer schon einen Tag vor dem Gros der Konkurrenz. Weil sie bereits am Freitag beim SC Eltersdorf antreten. Während beim SVS eitel Sonnenschein herrscht, auch Rückkehrer Bernd Rosinger hat gleich getroffen, verliefen die ersten Saisonwochen der Hofer turbulent. Schon nach dem dritten Spieltag, nach dem 4:6 bei Eintracht Bamberg, warf Trainer Alexander Spindler das Handtuch. Ein Punkt stand zu diesem Zeitpunkt auf dem Konto der SpVgg. Inzwischen sind es vier, denn unter Interimscoach Fulvio Bifano schlug Hof am vergangenen Samstag den Würzburger FV mit 3:2. nd