Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
1. FC Herzogenaurach
SV Mitterteich
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die Hausherren spielten sofort nach vorne und verzeichneten ein Chancenplus. Ins Tor traf in Minute 22 aber Mitterteichs Marco Kießling, der im Strafraum an den Ball kam. In der 36. Minute hatten die "Pumas" Pech, als Michael Thomanns Drop-Kick an die Latte klatschte. Nach Querpass musste Kießling im Gegenzug nur noch einschieben, 2:0 für Mitterteich. Marco Amling verkürzte per Handelfmeter auf 1:2. Die Hausherren waren am Drücker, doch der Ball wollte – mit Unterstützung der Latte – nicht rein. Noch vor der Pause antwortete Mitterteich mit einem von Kießling verwandelten Foulelfmeter. Aus einem Meter schob Fabian Lorenz den Ball zum vierten Gästetreffer ein. Nach einem Konter stellte Kevin Grünauer auf 5:1. Dann traf noch Amling für den FCH und Mauricio Göhlert für den SVM. Beide Teams vergaben einige hochkarätige Chancen, sodass das Spiel „nur“ 2:6 ausging.