Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
Baiersdorfer SV
ASV Vach
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Vach legte sofort den Vorwärtsgang ein, Baiersdorf kam nur selten aus der eigenen Hälfte. Allein die Chancen fehlten. Nach einer halben Stunde wurde die Partie ausgeglichener, doch auch vor dem Vacher Tor brannte nicht viel an. Somit ging es torlos in die Pause. Kurz nach Wiederanpfiff lief Rico Röder von rechts in den Strafraum, schoss aber knapp über das BSV-Gehäuse. Während der nächsten 20 Minuten herrschte etwas Aufregung, weil öfter Baiersdorfer Spieler am Boden lagen. Eine überharte Zweikampfführung konnte man den Gästen aber nicht unterstellen. In der 71. Minute lief Adrian Grinjuks frei auf Vachs Torhüter Sven Gerstner zu, schoss diesem aber zu überhastet in die Arme. Ganz anders machte es Cankut Civelek in der 90. Minute. Vor dem Strafraum drehte er sich und platzierte den Ball flach im Eck. Kurz darauf war der Vacher Sieg in trockenen Tüchern.