Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TSV Buch
SV Schwaig
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Die Gäste um Buchs Ex-Coach Helmut Rahner waren in der Anfangsphase das agilere Team. Schwarz scheitertete gleich zweimal am starken Bogner im Bucher Kasten. Und auch Särchinger konnte den Keeper nicht überwinden. Die Heimelf kam dann aber immer besser ins Spiel und ging in der 25. Minute in Führung. Scholz nickte nach einer Schreiner-Ecke mit einem wuchtigen Kopfball zum 1:0 ein. Mit dem knappen Vorsprung ging es auch in die Pause. Im zweiten Durchgang hatte zunächst Schwaig wieder die ersten Möglichkeiten, brachte aber erneut kein Tor zustande. In der 57. Minute staubte Lang schließlich zum erlösenden 2:0 für die Gastgeber ab. Die endgültige Entscheidung besorgte dann Buchs Kapitän Stefan Fleischmann, der nach einem Eckball am langen Pfosten einköpfte (72.). Die Hausherren hätten noch höher gewinnen können, scheiterten aber zweimal am Aluminium und an Gästekeeper Haßler.