Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
1. FC Nürnberg U21
TSV Buchbach
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Nach dem Last-Minute-Remis vergangene Woche beim SV Memmingen kehrt Marek Mintal nach seinem kurzen Intermezzo in der zweiten Liga an die Seitenlinie der Club-U21 zurück. Zu Gast in Nürnberg ist am Samstag der Tabellenneunte TSV Buchbach, der allerdings nur drei Zähler hinter dem viertplatzierten FCN-Nachwuchs liegt. Die Oberbayern sind seit fünf Spielen ungeschlagen, taten sich in diesen jedoch vor allem gegen abstiegsbedrohte Teams schwer. Gegen Augsburg, Memmingen und Garching gab es jeweils nur einen Punkt. Zuletzt holte Buchbach jedoch einen Dreier. Zuhause gegen den FV Illertissen setzte sich der TSV mit 2:0 durch. Ein Blick auf die Statistik verrät, dass Buchbach mit erst 22 Gegentoren eine der besten Defensiven der Liga stellt. Dafür läuft es im Angriff nicht so gut. 22 Treffer erst erzielten die Oberbayern aus dem Landkreis Mühldorf. Nur drei Teams trafen weniger. Deutlich mehr Tore erzielte die Club-U21. Mit 41 Einschüssen stellen die Mintal-Schützlinge den Top-Wert der Liga, auch wenn es mit dem Toreschießen gegen Memmingen nicht so recht klappen wollte. Die Nürnberger Serie hielt dennoch. Seit sechs Spielen ist der Club nun schon ungeschlagen. Im Hinspiel teilten sich beide die Punkte. Buchbach bewies damals Moral und holte sich durch zwei späte Treffer nach einem 0:2-Rückstand noch ein Remis.