Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
1. FC Nürnberg U21
TSV Aubstadt
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Das Spitzentreffen Zweiter gegen Fünfter wurde zu einem Torfestival. Dabei nahm das Spiel schnell Fahrt auf: Goden staubte aus kurzer Distanz zum 1:0 ab, doch Aubstadt reagierte umgehend und glich durch Pitters Schuss aus zwölf Metern aus. Die Partie ging mit diesem Zwischenstand in die Kabine. War es bislang unterhaltsam, wurde es nun spektakulär: Der Club verschlief den Start, Aubstadt stellte gleich durch einen von Feser verwandelten Foulelfmeter auf 2:1. Doch auch diese Führung hielt nicht lange: Der eingewechselte Ardestani sorgte aus 25 Metern für den Ausgleich, und dann bewies auch Goden, dass er es aus langer Distanz kann und hämmerte das 3:2 in die Maschen. Ardestanis 4:2 im zweiten Versuch schien der Deckel draufzumachen, doch die Gäste kamen erneut binnen Augenblicke zurück, Pitter nahm einen Fehler von Keeper Willert an - 4:3. Der TSV drückte nun heftig auf den Ausgleich, doch Siebert nach Konter und Moll beendeten die Versuche.

Michael Wiesinger: "Abwarten ist angesagt"

Michael Wiesinger leitet das NLZ des 1. FC Nürnberg seit September 2019. Nach dem Klassenerhalt der Profis unter seiner Regie kehrte der 47-Jährige wie zuvor besprochen in seine Rolle im NLZ zurück.