Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
1. FC Nürnberg U21
SV Heimstetten
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Während Marco Zietsch nach knapp zehn Minuten noch an Gästekeeper Maximilian Riedmüller scheiterte, machte es Tim Latteier wenig später besser, indem er per Vollspann das 1:0 erzielte. Doch die Oberbayern kamen schnell zurück, da Fabian Cavadias eine Freistoßflanke einköpfte. Latteier verzog danach knapp, ehe Lukas Schleimer aus vollem Lauf einen Distanzschuss in den Winkel donnerte. Aufgrund einer Notbremse musste "Kaiser-Enkel" Luca Beckenbauer noch vor der Pause mit Rot vom Platz. Schleimer schlenzte kurz nach Wiederanpfiff knapp vorbei, ehe sich Last-Minute-Transfer Casper Tengstedt zum ersten Mal in dieser Saison in die Torschützenliste eintrug: Latteier bewies Augenmaß und seinen Pass veredelte der frisch eingewechselte Däne zum 3:1. Tengstedt vor dem leeren Tor und Mario Suver, dessen Flachschuss Riedmüller stark entschärfte, hätten dann noch erhöhen können.