Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SV Gutenstetten-Steinachgrund
SK Lauf
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Gutenstetten Coach Daniel Tarone zeigte sich nach dem 4:2-Sieg in Tennenlohe im Großen und Ganzen zufrieden, auch wenn sein Team den Gegner einmal mehr lange im Spiel hielt: "Wir haben es wieder einmal unnötig spannend gemacht. Wir hatten das Spiel im Griff und verschenken dann Gegentore, während wir selbst für jedes Tor hart arbeiten müssen", resummiert Tarone, der einfach mal "einen ruhigen Nachmittag erleben möchte." Das Donnerstagabend-Spiel gegen Lauf soll seine Mannschaft mit voller Konzentration angehen, bevor ein freies Wochenende ansteht: "Wir wollen unseren Weg gehen und unsere Fehler minimieren. Lauf hat zuletzt unglücklich agiert, sie werden vorbereitet sein - aber wir auch. Wir müssen Druck machen und keine dummen Fehler machen", so der SVG-Coach. Laufs Trainer Aleksandar Abutovic muss im Auswärtsspiel in Gutenstetten auf einige Akteure verzichten. Daniel Rothaar heiratet am Donnerstag, sodass neben ihm auch sein Bruder Sven, der Trauzeuge ist, fehlen wird. Simon Kreisel ist noch angeschlagen, und auch sonst muss Abutovic auf den ein oder anderen Verletzten verzichten. Dennoch sieht Abutovic sein Team nicht chancenlos, wohl wissend, dass erst in den nächsten Wochen die Gegner auf Augenhöhe kommen, die es zu schlagen gilt: "Gutenstetten hat nach TSCS die zweitbeste Mannschaft der Liga. Es wird richtig schwer, dort zu bestehen, aber es ist nicht unmöglich. Für kommende Woche ist wieder Land in Sicht, wenn alle wieder an Board sind, dann kommen die Gegner mit denen wir uns messen müssen. Trotzdem wollen wir in Gutenstetten gut aussehen", so Abutovic.