Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SV Tennenlohe
SpVgg Erlangen
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Am Sonntag trifft der SV Tennenlohe auf die SpVgg Erlangen, die unter der Woche ihren Trainer Joachim "Jojo" Müller entlassen hat. Gegen den SVT soll es nun mit Miachel Hahn als Interimstrainer klappen, der solange bis ein neuer Coach gefunden ist, das Zepter bei der "Spieli" schwingen wird. "Die Tennenloher werden sich gegen uns auch etwas ausrechnen, die denken, bei uns herrscht Unruhe. Doch die Mannschaft ist fokussiert und kann sich nun auch mental auf das Spiel vorbereiten", sagt Abteilungsleiter Holger Müller. In Tennenlohe freut man sich derweil über den ersten Zähler der Saison. "Nach einer ganz starken ersten Halbzeit in Hüttenbach und dem ersten Punktgewinn", sagt Spielleiter Dominik Nagel, "hoffen wir nun, am Sonntag endlich den lang ersehnten ersten Sieg einzufahren." Jedoch weiß Nagel, dass dies keine leichte Aufgabe wird. "Der Trainerwechsel bei der 'Spieli' wird es nicht einfacher machen, denn nun hat die Mannschaft keine Ausreden mehr und sie werden alles daran setzen, nicht auch noch hinten reinzurutschen." // ton/dw