Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
1. FC Kalchreuth
TSV Burgfarrnbach
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Kalchreuth gewann knapp gegen Burgfarrnbach und beendete damit die Negativserie von drei Niederlagen am Stück. Pünktlich musste man am Sonntagnachmittag auf der Alm sein, um nicht schon einen Treffer zu verpassen. Bereits nach drei Spielminuten zeigte die Unparteiische Mühlbauer erstmals auf den Elfmeterpunkt für Kalchreuth. Kapitän Markus Giering nahm sich der Sache an und bescherte seinen Farben die frühe Führung. Exakt 20 Minuten später durfte der Kapitän erneut nach einem Foulspiel vom Elfmeterpunkt ran. Auch diesmal blieb Giering der Sieger und stellte auf 2:0. Der Gast aus Burgfarrnbach gab sich nicht auf und konnte kurz darauf durch Stürmer Burak Ölcer auf 1:2 verkürzen. Vor der Pause musste TSV-Keeper Meier verletzungsbedingt runter. Für ihn kam Feldspiel Seibold in die Partie. Auch ohne etatmäßigen Keeper blieb es spannend und beim 2:1 für Kalchreuth.