Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
ESV Ansbach/Eyb
SC Aufkirchen
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Hochverdient mit 2:0 entschied der ESV das Derby gegen Aufkirchen für sich. Der Erfolg gegen kampfstarke Gäste hätte noch durchaus höher ausfallen können. Nach einem nervösen Beginn kam der ESV nach fünf Minuten zu seiner ersten Großchance, als David Scherb halbrechts alleine durch war und Torhüter Probst anschoss. Anschließend scheiterte zuerst Alexander Armbrüster freistehend, den Abpraller konnte Zippold nicht verwandeln. Auf eine Eckballserie folgte kurz vor dem Seitenwechsel das verdiente Führungstor für die Eisenbahner. Einen Abpraller versenkte Scherb im langen Eck. Beinahe fiel ein Treffer von Philipp Weingärtner, der zuerst einen Drehschuss über die Latte setzte und kurz darauf an Keeper Probst scheiterte. Dann allerdings kam der große Auftritt von Anton Schröferl, der im Mittelfeld energisch antrat, aus 28 Metern abzog und die Kugel zum 2:0 in den Winkel versenkte.