Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SG Heidenheim/Hechlingen/Döckingen
ESV Treuchtlingen
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Zahlreiche Zuschauer kamen bei bestem Wetter zum Kirchweih-Spiel nach Hechlingen. Die Heimelf agierte in den ersten Minuten noch etwas nervös und die ESV´ler kamen zu ersten Chancen. Nach und nach konnte die SG jedoch dann die Unsicherheiten ablegen und kam besser ins Spiel. Nachdem zwei SG-Treffer wegen vermeintlichem Abseits nicht anerkannt wurden, konnte Oskar König nach Ablage von Patrick Denk den Führungstreffer erzielen. Diese konnte Leonhard Deuter noch vor der Pause unter Mithilfe des Gäste-Torwarts ausbauen. Direkt nach der Pause erhöhte erneut Leonhard Deuter nach schöner Vorarbeit von Julian Reck. In der Folgezeit erspielte sich die SG einige gute Tormöglichkeiten, verpasste aber das Ergebnis deutlicher auszubauen. Ehe die torreiche Schlussphase begann, hatten die Gäste Glück, dass eine Notbremse nur mit „Gelb“ geahndet wurde. Den schnell ausgeführten Freistoß versenkte König unhaltbar. Direkt im Anschluss erhöhte Patrick Denk aus dem Gewühl heraus zum 5:0. Zwei Minuten vor dem Ende erzielte Islam Mudarow den Ehrentreffer für den ESV. Den Schlusspunkt setzte dann Hannes Dommel mit einem sehenswerten Treffer. Somit blieb es beim verdienten und umjubelten Kirchweih-Sieg für die SG HHD.