Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
ASV Forth II
1. FC Hedersdorf
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Durch ein 3:0 holte sich der FCH drei Punkte beim ASV II. Christopher White war vor 50 Zuschauern mit der Führung zur Stelle (34.). Bis zum Halbzeitpfiff blieb der knappe Vorsprung von Hedersdorf bestehen. Durch ein Eigentor von Nik Schmolzi verbesserte der FC Hedersdorf den Spielstand auf 2:0 für sich (85.). Marcus Schwandner bewies in Minute 90 Vollstreckerqualitäten und brachte den Ball über die Linie. Trotz der Niederlage belegt Forth II weiterhin den sechsten Tabellenplatz. Der Zu-null-Sieg lässt Hedersdorf passable Chancen im Kampf um die besten Plätze. Der Defensivverbund der Gäste steht nahezu felsenfest. Erst zwölfmal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Der Spitzenreiter sammelt weiterhin fleißig Erfolge, deren Zahl sich mittlerweile auf zehn summiert.