Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SV Heimstetten
1. FC Nürnberg U21
15.
30.
45.
60.
75.
90.

"Wir sind brillant ins Spiel reingekommen und haben drei Tore erzielt. Dann haben wir aber ein paar Schritte weniger gemacht. So ist auch das 1:3 entstanden. Wir wussten, dass Illertissen nach der Halbzeit Druck machen wird, haben da gut dagegengehalten und insgesamt verdient gewonnen“, sagte Coach Fabian Adelmann nach der Partie gegen den FVI. Nach dem 4:2 gegen die Schwaben in der Vorwoche geht es nun nach Oberbayern zum SV Heimstetten. Während man die restlichen Spiele beim FCN entspannt angehen kann, geht es bei den Oberbayern ums Überlegen. Der Tabellen-16. kam zwar ordentlich aus den Startlöchern, holte ein Remis gegen Buchbach, gewann in Rosenheim mit 2:0 und bot dem Tabellenvierten FC Memmingen bei der 1:2-Pleite in der Vorwoche gut Paroli, steckt aber dennoch weiterhin tief im Abstiegssumpf. Zwischenzeitlich konnten die Gastgeber in dieser Spielzeit gar 13 Spiele am Stück nicht gewinnen - unter anderem beim 0:3 in Nürnberg. Damals hielt Heimstetten zwar gut mit. Gegentreffer kurz vor und kurz nach der Pause waren allerdings zu viel für den SVH,. Die Gesamtbilanz spricht deutlich für den Club, der sich seit Einführung der Regionalliga Bayern gegen Heimstetten erst einmal das Nachsehen hatte.