Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SG Quelle Fürth
TSV Neudrossenfeld
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Am Samstag, 15 Uhr, versucht die erste Mannschaft der Quelle einen Fehlstart in die Landesliga-Saison abzuwenden. Nach dem 0:0 in Kornburg und einem 0:3 gegen Feucht wartet die SG weiter auf den ersten Sieg und ihr erstes Saisontor. Um den Bann zu brechen, will Trainer Serdal Gündogan auch Neudrossenfeld früh unter Druck setzen und zu Fehlern zwingen. Das gelang gegen Feucht etwa in den Anfangsminuten: Vor allem über die rechte Offensivseite, wo der quirlige Dickson Abima sein Unwesen trieb, startete Quelle mehrere gefährliche Angriffe, die zwar nicht mit einem Treffer belohnt wurden, die Feuchter aber jedesmal schwer in Bedrängnis brachten. Vor dem Tor, so Gündogan, fehle seiner jungen Truppe noch die Cleverness. „Wir müssen hart arbeiten, dann werden wir auch belohnt“, sagt er.