Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
TSV Buch
TSV Sonnefeld
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Gegen das abgeschlagene Schlusslicht hatten die Bucher Jungs keinerlei Probleme. Nach einer Schreiner-Ecke bugsierte Danny Heider das Leder zur Bucher Führung über die Linie (16.). Nur drei Minuten später erhöhte Neuzugang Oliver Ell nach einer feinen Einzelaktion auf 2:0. Spätestens ab der 36. Minute war die Angelegenheit durch, nachdem Marco Müller nach einer zu kurz abgewehrten Ecke den Ball zum 3:0 in die Maschen drosch. Nur eine Zeigerumdrehung später hätte es 4:0 stehen müssen. Nach einem fraglichen Elfmeter scheiterte aber zunächst Yannick Scholz an Maximilian Rang, den Nachschuss versemmelte Udo Brehm, dem trotz zahlreicher 100-prozentiger Torchancen ein Treffer an diesem Tag verwehrt blieb. Für das 4:0 sorgte schließlich Martin Weber (57.), der auch gleich noch das fünfte Tor nachlegte (60.). Das halbe Dutzend machte Fabian Schreiner mit einem Gewaltschuss voll (78.). dw