Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SV Wettelsheim
SV Sportfreunde Dinkelsbühl
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Trotz des Samstagsspiels kamen wieder weit über 200 Zuschauer zum Heimspiel nach Wettelsheim. Die Gäste aus Dinkelsbühl reisten sogar mit einem 60-Mann-Bus an und ließen den Tag auf dem Wettelsheimer Keller ausklingen. Die ersten 45 Minuten waren recht ausgeglichen, erst hatte die Heimelf Feldvorteile, geriet jedoch in Rückstand: Ein Schuss von Zwahr wurde zunächst pariert, den Nachschuss setzte Müller aber stark in den Winkel. Wettelsheim aber kam noch vor der Pause zurück: Nach einer Ecke gab es Elfmeter, Kapitän Hans-Christian Döbler verwandelte sicher zum Ausgleich. In der zweiten Hälfte zeigte sich ein ähnliches Bild, Wettelsheim war weiter spielbestimmend mit mehr Torchancen, doch die Gäste machten zunächst die Kiste: Einen Freistoß aus 23 Metern schoss Hähnlein stramm unter der Mauer durch. Kurz vor dem Ende aber halfen die Gäste mit und ermöglichten Wettelsheim so den 2:2-Ausgleich: Nach Flanke von Baumann auf den langen Pfosten, köpfte der bedrängte Boos den Ball ins eigene lange Eck. Unterm Strich können die Gäste sicherlich mit dem Punkt zufrieden sein, denn die Chancenausbeute des SVW war zu gering.