Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SV Marienstein
ASV Zirndorf
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Denkbar schlechter Spielbeginn für Marienstein: Bereits in der ersten Minute schaltete Marcus Schmitt nach einem Abwehrfehler am schnellsten und schob unhaltbar für Gabriel Rehm zum 1:0 für Zirndorf unhaltbar ein. Kurz darauf der Ausgleich: Alejandro Calle Restrepo klaute ASV-Torwart Michael Wagner den Ball und verwandelte sicher (7.). Wiederum Schmitt besorgte nach einem Abpraller das 2:1 für die Gäste (16.). Nach einem Eckball erhöhte Andre Robl auf 3:1 (32.). Den Schlusspunkt in einer fulminaten ersten Hälfte setzte Manuel Bittlmayer, der noch einmal auf 2:3 nach einer Ecke verkürzte. Nach der Pause musste Zirndorf ab der 60. Minute in Unterzahl agieren (Rot für Robl wegen Nachtretens). Doch auch Marienstein dezimierte sich nach 77 Minuten (Rot für Ivan Nastic, grobes Foulspiel). Fabian Krapfenbauer noch die Chance zum 4:2, scheiterte aber freistehend an Rehm.