Das Amateurfußballportal für Mittelfranken
Partner im
Amateurfußballnetzwerk
Partner im Amateurfußballnetzwerk
SC Adelsdorf
SV Langensendelbach
15.
30.
45.
60.
75.
90.

Ein Spiel in eine Richtung bekamen die 150 Zuschauer in Adelsdorf zu sehen. Über 90 Minuten ging der Tabellenführer dominant und spielstark zu Werke, nach 20 Minuten hätte es längst 3:0 stehen können, der SC ließ aber zahlreiche gute Chancen ungenutzt. In der 20. Minute vergaben die Hausherren sogar einen Strafstoß, fünf Minuten später erlöste Geyer dann aber die Adelsdorfer Fans, als er eine Lausen-Flanke über die Linie drückte. Adelsdorf drückte weiter und erhöhte in der 40. Mintue auf 2:0: Reichhold ging auf der linken Seite ins Tempo, ließ mehrere Gegenspieler aussteigen und belohnte sich selbst mit einem satten Schuss ins lange Eck. Auch der nächste Treffer nach gut einer Stunde ging auf das Konto des wendigen Flügelspielers, aus zehn Metern ließ er sich nicht zweimal bitten. Adelsdorf ging zwar weiterhin fahrlässig mit den Chancen um, die Partie war aber längst entschieden. Nach einer schönen Kombination über Benes und Reichhold besorgte Steiner in der 75. Minute dann den Endstand.